Gruppenreise Italien

Eine Gruppenreise nach Italien führt Sie ins Land des Dolce Vita, in die Wiege Europäischer Kultur, ins Zentrum kirchlicher Geschichte, zu den Höhepunkten der kulinarischen Vielfalt oder auch an die sonnenverwöhnten Küsten der italienischen Adria und Riviera. Italien gilt als optimales Reiseziel für Gruppen - sowohl als Busreise wie auch als Flugreise.

Sie haben eine ganz bestimmte Vorstellungen und Ideen für Ihre Gruppenreise nach Italien?
Dann erstellen wir in Abstimmung mit Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot. Fragen Sie uns!

Ihre alpetour-Länderspezialisten Italien

Wir beraten Sie gerne!

e paket team italien

alpetour-Italienteam

Tel: +49(0)8151/775-130
E-Mail: italien@alpetour.de

Mo-Fr von 8.00 Uhr-18.00 Uhr

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

Ihre Suchtreffer

109 Ergebnisse gefunden

Angebot merken
Lido di Jesolo

Lido di Jesolo

Lido di Jesolo ist ein optimaler Ausgangspunkt, um die Lagunenstadt am Canal Grande zu besichtigen. Und die langen, feinen und goldfarbenen Sandstrände von Jesolo und Sottomarina di Chioggia bieten eine gelungene Abwechslung zum regen Treiben in...
4 Tage ab 96,00 €
Reise-ID: 20EPIT329

Für Ihre Bus- und Gruppenreisen nach Italien haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen für die Transitländer und Italien selbst zusammengestellt.

Italien

Zulässige Buslänge: 2 Achsen: 13,50 m, 3 Achsen: 15 m
Zulässiges Gewicht: 2 Achsen: 18 t,  3 Achsen: 25 t

In Italien wird Maut auf den Autobahnen erhoben. Die Maut bestimmt sich nach zurückgelegter Entfernung und benutzter Straße sowie nach der Kategorie des jeweiligen Fahrzeuges, die sich aus der Achsenanzahl ergibt.

Nähere Informationen finden Sie unter:

www.autostrade.it/autostrade/percorso.do

www.autobrennero.com

fahne italien

Schweiz

Zulässige Buslänge: 2 Achsen: 13,50 m; 3 Achsen: 15 m
Zulässige Buslänge für die Alpenpässe: einige Alpenpässe haben eine maximal zugelassene Länge von 12 m
Zulässiges Gewicht: 2 Achsen: 18 t; 3 Achsen: 26 t (Nur bei Luftfederung und pro Achse nicht mehr als 9,5 t; ansonsten 25 t Gesamtgewicht)

In der Schweiz gilt eine leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe LSVA. Die LSVA ist eine vom Gesamtgewicht, der Emissionsstufe sowie den gefahrenen Kilometern in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein abhängige eidgenössische Abgabe.
Sie wird für alle Motorfahrzeuge und deren Anhänger entrichtet, die

  • ein zulässiges Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen aufweisen,
  • dem Gütertransport dienen und
  • im In- und Ausland immatrikuliert sind und das öffentliche Strassennetz der Schweiz befahren.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.ezv.admin.ch/zollinfo_firmen/04020/04204/04208/index.html?lang=de

www.tcs.ch

Hinweis: Für einige Tunnels gelten Extragebühren.

fahne schweiz

Österreich

Zulässige Buslänge: 2 Achsen: 13,50 m, 3 Achsen: 15 m
Zulässiges Gewicht: 2 Achsen: 18 t,  3 Achsen: 26 t (Nur bei Luftfederung; ansonsten 25 t Gesamtgewicht)

Es gilt eine fahrleistungsbezogene Maut, die über die so genannte GO-Box an der Windschutzscheibe ermittelt und abgebucht wird. Entscheidend für die Höhe der Maut sind die Streckenlänge und die Kategorie des jeweiligen Fahrzeuges, die sich aus der Achsenanzahl ergibt.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.go-maut.at

Hinweis: zusätzlich Gebührenpflichtig sind die Tauernautobahn, der Karawankentunnel und die Brennerautobahn.

  • Preise Tauernautobahn: Flachau-Rennweg 3-Achser ca. € 19,-, 4-Achser ca. € 29,-
  • Preise Karawankenautobahn: 3-Achser ca. € 13,-, 4-Achser ca. € 19,-

Weitere Informationen finden Sie unter: www.oeamtc.at

Salzburg
In Salzburg gilt ab 01.06.18 ein Online-Buchungssystem. Über dieses sind für die Anreise und Abholung der Gäste an den Terminals Nonntal und Paris-Lodron-Straße kostenpflichtig Zeitslots zu buchen.

fahne oesterreich