Susanne Petersberg_1
egapark 02
egapark 01
Petersberg

Reisebericht: BUGA in Erfurt - ein farbenfrohes Erlebnis

Mitte September 2021 nutzte ich einen Familienbesuch in meiner nordhessischen Heimat, um gemeinsam mit meiner Mutter zu einem Tagesausflug zur BUGA 2021 in Erfurt aufzubrechen. Zuerst ging es in die Erfurter Innenstadt, wo uns das Ausstellungsgelände „Petersberg“ erwartete. Dort lag das Augenmerk vor allem auf diversen Kräuter- und historischen Gemüsesorten. Freiwillige Hobbygärtner sorgten vor Ort dafür, dass das reife Gemüse geerntet wurde und gaben uns hilfreiche Tipps, die wir Zuhause ausprobieren möchten. Besonders gefallen hat uns der Bereich, in dem wir die verschiedenen Kräutersorten bei einem unterhaltsamen Quiz anhand des Geruchs selber erraten und bei einem Tässchen Kräutertee auch genießen durften.

Frisch gestärkt mit einer echten Thüringer Bratwurst ging es für meine Mutter und mich nachmittags weiter zum zweiten Ausstellungsbereich der BUGA 2021: Dem „egapark“. Dieser besticht durch seine wunderschönen Blumenbeete. Beeindruckend war dort z. B. Europas größtes zusammenhängendes Blumenbeet mit stattlichen 6.000 m². Auch das neue Wüsten- und Urwaldhaus „Danakil“ im egapark begeisterte uns. Hier werden dem Besucher auf anschauliche Art und Weise die Unterschiede zwischen Wüstengebieten und Urwald nahegebracht. Die Mischung aus moderner Architektur, Natur und nachhaltigem Denken macht das Danakil zu einem Höhepunkt jeden Besuches. Am Ende des Tages waren wir von den zahlreichen Eindrücken etwas erschöpft, aber froh, dass wir die BUGA 2021 besucht haben. Was für ein schöner Tag und farbenfrohes Erlebnis!

Die nächste BUGA findet 2023 in Mannheim statt. Lassen Sie sich dieses besondere Ereignis nicht entgehen und kommen Sie mit uns in die Stadt an Rhein und Neckar. Hier geht's zu unserem Angebot!

Susanne Körbel
Abteilungsleitung Gruppenreisen