Strand

Namibia und Botswana - Von Windhoek zu den Victoria Falls

Auf dieser Reise lernen Sie zwei faszinierende Länder Afrikas kennen: Namibia und Botswana, und genießen an den Victorial Falls einen kurzen Abstecher nach Zimbabwe. Namibia blickt zurück auf eine deutsche Vergangenheit und dieses Erbe ist heute noch überall im Land zu spüren. Auch Botswana hat für seine Gäste einiges zu bieten. Vor allem die faszinierende Tierwelt wird Sie in Atem halten und nachhaltig beeindrucken.

1.Tag: Abflug nach Windhoek

2.Tag: Windhoek - Swakopmund

Am Flughafen Windhoek werden Sie von Ihrer Reiseleitung begrüßt, um eine kurze Stadtrundfahrt zu unternehmen. Anschließend Weiterfahrt in Richtung Küste. Am späten Nachmittag Ankunft in Swakopmund. Abendessen im Brauhaus und Übernachtung in Swakopmund.

3.Tag: Ausflug Walvis Bay

Heute besuchen Sie Walvis Bay, ca. 30 km südlich von Swakopmund. Auf einer Schifffahrt erfahren Sie hier alles über die reiche Tierwelt in der Lagune, während Robben und Delfine Ihr Boot begleiten. Der Nachmittag steht Ihnen in Swakopmund zur freien Verfügung. Abendessen in einem Restaurant der Stadt und Übernachtung in Swakopmund.

4.Tag: Swakopmund - Damaraland

Nach dem Frühstück Fahrt auf der Salzstraße vorbei an Salzpfannen in Richtung Henties Bay und weiter ins Damaraland, eine der landschaftlich schönsten Gegenden Namibias. Sie besuchen Twyfelfontein, Stätte uralter Felsgravuren und einen versteinerten Wald. Übernachtung im Damaraland.

5.Tag: Damaraland - Etosha

Am fünften Tag Ihrer Reise verlassen Sie das Damaraland und reisen zum Etosha National Park. Der Etosha National Park gehört zu den bekanntesten Tierparks in Afrika und bietet Ihnen die Gelegenheit, Elefanten, Löwen, Zebras, Giraffen etc. hautnah zu erleben. Im Etosha National Park angekommen steht bereits eine erste kurze Pirschfahrt im Reisefahrzeug mit Schiebefenstern auf dem Programm. Übernachtung im Raum Etosha.

6.Tag: Ausflug Etosha National Park

Den heutigen Tag verbringen Sie komplett im Etosha National Park und können die prächtige Tierwelt auf einer Pirschfahrt im Reisefahrzeug mit Schiebefenstern in vollen Zügen genießen. Ein unvergessliches Erlebnis, denn auf einer Gesamtfläche von rund 22.270 km² entfaltet sich hier ein geradezu paradiesisches Leben für ca. 114 Säugetier- und etwa 340 verschiedene Vogelarten. Übernachtung im Raum Etosha/Tsumeb.

7.Tag: Etosha National Park/Tsumeb - Zambezi Region

Vormittags fahren Sie in den Nordosten Namibias in den sog. Caprivizipfel in die Umgebung des Mahango Wildparks. Dort erwartet Sie eine gemütliche Schifffahrt zum Sonnenuntergang (ca. 60-90 Min.) durch die fantastischen Flussauen dieser Region. Übernachtung im Raum Divundu.

8.Tag: Ausflug Mahango Wildpark

Genießen Sie heute eine Pirschfahrt durch den Mahango Wildpark im Reisefahrzeug mit Schiebefenstern. Der Park ist die Heimat vieler Wildtierarten. Große Herden von Elefanten und Büffeln sind keine Seltenheit. Diese Gegend wird weithin als das vielfältigste und faszinierendste Schutzgebiet Namibias betrachtet. Sie besichtigen die Popa Fälle, eines der Höhepunkte des westlichen Caprivi (jetzt Zambezi Region genannt). Diese Fälle sind eigentlich Stromschnellen im Okavango Fluss und besonders beeindruckend in der trockenen Saison, wenn der Wasserspiegel niedrig ist. Übernachtung im Raum Divundu.

9.Tag: Bwabwata National Park bei Kongola

Sie verlassen die Gegen rund um Divundu und fahren weiter Richtung Osten in den Raum von Kongola. Dort besuchen Sie den Bwabwata National Park. Übernachtung im Raum Kongola.

10.Tag: Namushasha Cultural Heritage Center - Chobe National Park

An Ihrem letzten Tag in Namibia besuchen Sie das Namushasha Cultural Heritage Centre. Hier tauchen Sie ein in die traditionelle Kultur der östlichen Zambezi Region. Erleben Sie hautnahe Einblicke in örtliche Kleidungs-, Kunst- und Musikstile und lassen Sie sich verzaubern von der afrikanischen Lebensweise. Anschließend verlassen Sie Namibia und reisen weiter in die Gegend des Chobe National Parks in Botswana. Übernachtung im Raum Chobe National Park.

11.Tag: Ausflug Chobe National Park

Der Morgen ist ganz der Wildbeobachtung in offenen Safarifahrzeugen gewidmet. Der Chobe National Park liegt im Nordwesten Botswanas und bietet eine Vielfältigkeit an Wilderlebnissen. Eine große Anzahl an Vegetationstypen und geologischen Gegebenheiten - von den fast tropischen Sümpfen bis zu wüstenähnlichen Landschaften beherrschen das rund 10.700 m² große Gebiet. Der Chobe National Park ist berühmt für die größte Elefantenpopulation Afrikas, riesige Büffelherden, den Chobe Bushbuck, Puku Antilopen und einen großen Vogelreichtum. Um den Tag abzurunden, genießen Sie am Nachmittag noch eine gemütliche Schifffahrt auf dem Chobe Fluss. Übernachtung im Raum Chobe National Park.

12.Tag: Chobe National Park - Victoria Falls

Am zwölften Tag Ihrer Reise verlassen Sie Botswana und reisen weiter nach Zimbabwe zu den berühmten Victoria Falls, die Sie in aller Ruhe besichtigen werden. Zum Sonnenuntergang erwartet Sie eine Schifffahrt auf dem Zambezi. Anschließend ein traditionelles Boma Abendessen inkl. afrikanischer Tanzshow. Nach dem Abendessen Verabschiedung von Ihrer Reiseleitung. Übernachtung im Raum Victoria Falls.

13.Tag: Victoria Falls

Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Abreisezeit haben Sie die Möglichkeit an einem Helikopterrundflug über die majestätischen Wasserfälle teilzunehmen (fakultativ). Transfer zum Flughafen Victoria Falls (nur englischsprachiger Fahrer) und Heimflug.

14.Tag: Ankunft in Deutschland

Jetzt anfragen
  • 14 Tage
ab4.399,-
Höhepunkte der Reise
  • Deutsche Kolonialbauten in Swakopmund
  • Berühmter Etosha National Park
  • Faszinierender Chobe National Park
  • Grandiose Victoria Falls

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Windhoek und zurück von Victoria Falls
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag
  • 11 x Halbpension (2 x Swakopmund, 1 x Damaraland, 1 x Raum Etosha, 1 x Raum Etosha/Tsumeb, 2 x Raum Mahango Wildpark, 1 x Raum Bwabwata National Park, 2 x Raum Chobe National Park, 1 x Victoria Falls)
  • Frühstücksbuffet
  • Rundreise und Transfers vor Ort in landestypischen Reisefahrzeugen
  • Driver/Guide ab Windhoek / bis Victoria Falls
  • Schifffahrten in Walvis Bay, im Raum Mahango Wildpark, Chobe und Zambezi
  • 1 x traditionelles Boma Dinner inkl. akfrikanischer Tanzshow im Rahmen der HP
  • Eintritte und Besichtigungen lt. Programm
  • Gefiltertes Wasser im Reisefahrzeug
  • Gepäckträgergebühren in den Unterkünften
  • Wiederauffüllbare Wasserflasche pro Person

01.04.-30.11.25
3- bis 4-Sterne-Hotels ab € 4.399,-
EZ-Zuschlag ab € 575,-

ID: 25FGWW102
Ich berate Sie gerne Susanne Körbel Länderspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-102 E-Mail s.koerbel@alpetour.de

Ihre Gruppenreise jetzt anfragen

(Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen