Lido di Jesolo - Super Spar

Lido di Jesolo, Sottomarina di Chioggia und Treviso sind die optimalen Ausgangspunkte, um die Lagunenstadt am Canal Grande zu besichtigen. Und die langen, feinen und goldfarbenen Sandstrände von Jesolo und Sottomarina di Chioggia bieten eine gelungene Abwechslung zum regen Treiben in der Stadt!
Programmvorschlag

 

1.Tag: Anreise

2.Tag: Ausflug Venedig (ca. 50 km)

Von Punta Sabbioni aus fahren Sie mit dem Schiff nach Venedig (ca. 45 Min.). Ein Besuch der auf 118 Inseln errichteten Stadt ist ein einzigartiges Erlebnis. Lassen Sie sich bei einer Stadtführung (ca. 2 Std.) vom einmaligen Flair der Lagune verzaubern und entdecken Sie den Markusplatz mit dem Dom und dem Campanile, den Dogenpalast sowie die Seufzerbrücke. Durch die engen Gassen erreichen Sie die weltbekannte Rialtobrücke. Alternativ: Anstelle der klassischen Stadtführung organisieren wir für Sie gerne eine Themenstadtführung. Wandeln Sie z.B. auf den Spuren des berühmten Commissario Brunetti, der Hauptfigur aus den Krimis der Autorin Donna Leon.

3.Tag: Ausflug Padua - Euganeische Hügel (ca. 200 km)

Sie haben die Möglichkeit, nach Padua zu fahren. In der Geburtsstadt des berühmten Architekten Andrea Palladio besichtigen Sie die Grabkirche des Hl. Antonius, die 1232 über dem Grab des Heiligen errichtet wurde. Bereits von weitem sehen Sie die acht Kuppeln und die byzantinisch geprägten Glockentürme der Basilika. Die Gassen und Plätze im Zentrum mit ihren zahlreichen Geschäften laden zu einem Einkaufsbummel ein. Genießen Sie das Flair der Stadt bei einem Cappuccino oder einem Eis. Anschließend haben Sie die Gelegenheit, bei einer Weinprobe in der herrlichen Landschaft der Euganeischen Hügel die ausgezeichneten Weine der Gegend zu genießen.

4.Tag: Heimreise

Weitere Programmvorschläge

Ausflug Treviso - Proseccostraße (ca. 230 km)

Sie fahren nach Treviso. Der Mauerring, den die Venezianer im 16. Jahrhundert um Treviso gezogen haben, ist großteils noch erhalten. Zentraler Treffpunkt ist die Piazza dei Signori. Sie sehen u.a. den Dom San Pietro, der die romanische Krypta, die Fresken von Perdone sowie Gemälde Tizians beherbergt. Am Nachmittag erkunden Sie die Proseccostraße. Zwischen Conegliano, Valdobbiadene und Vittorio Veneto erstreckt sich die Weinbauregion des Prosecco. Die große Stunde des Prosecco schlug erst in jüngster Vergangenheit, als der Wein zum Perlen gebracht wurde. Unterwegs erwartet Sie eine Proseccoprobe mit Imbiss.

Ausflug Vicenza - Bassano del Grappa (ca. 300 km)

Vicenza ist als Wahlheimat des bedeutenden Architekten Andrea Palladio bekannt. Die Einzigartigkeit der Stadt, die zum UNESCO-Welterbe zählt, bildete sich im 16. Jahrhundert heraus, als die mit Palästen schon reich gesegnete Stadt und ihre wohlhabenden Familien nur noch den Baumeister Palladio wollten. Im Zentrum befinden sich die Basilica Palladiana, eines der eindrucksvollsten Gebäude in ganz Venetien, und das Teatro Olimpico, das erste freistehende Theatergebäude seit der Antike. Den Nachmittag verbringen Sie in Bassano del Grappa. Im Stadtbild zieht die stattliche Holzbrücke über den Fluss alle Aufmerksamkeit auf sich. Bekannt ist der Ort auch durch die Grappabrennereien. Eine Kostprobe des italienischen Schnapses rundet Ihren Tag ab.

 

Jetzt anfragen
4 Tage
ab91,-
Leistungen ID: 19EPIT319
  • Erweitertes Frühstück & 3-Gang-Menu
  • Schifffahrt Punta Sabbioni - Markusplatz - Punta Sabbioni
  • Stadtführung in Venedig bis max. 30 Pax
4 Tage ab € 91,-
13.01.-09.02.2019, 27.02.19-16.03.19, 25.09.-31.10.19
3-Sterne-Hotel ab € 91,-
Einzelzimmerzuschlagab € 33,-
Verlängerungstag ab € 27,-
Ich berate Sie gerne Yvonne Fischer Länderspezialistin Italien Tel +49 (0) 8151/775-130 E-Mail y.fischer@alpetour.de
Anfragen

Reisedaten

Doppelzimmer
Einzelzimmer
Dreibettzimmer
von
bis
von
bis

Kundendaten

Die mit einem (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.