Glacier Express - Ein Wintermärchen

Entdecken Sie die einzigartige Winterlandschaft rund um den Oberalppass während der kühnen Bahnfahrt im Glacier Express. Der sicherlich weltweit bekannteste Zug startet im Skiort Andermatt und führt über den im Winter für Autos gesperrten Oberalppass.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Ausflug Glacier Express (ca. 320 km)

Sie fahren heute in das urige Bergdorf Andermatt, wo Sie in den legendären Glacier Express steigen. Die Bahnfahrt mit dem "langsamsten Schnellzug der Welt" führt Sie durch die malerische Schweizer Winterlandschaft über Brücken, Viadukte und durch Tunnel. Über den Oberalppass geht es mit Zahnradantrieb, dann Fahrt hinunter nach Sedrun und über Disentis durch die Rheinschlucht nach Chur. Rückfahrt mit dem eigenen Bus ins Hotel im Raum Vierwaldstättersee.

3.Tag: Ausflug Luzern (ca. 100 km)

Als heutigen Tagesausflug empfehlen wir eine Besichtigung der Stadt Luzern. Die schmucke Altstadt liegt am Vierwaldstättersee, eingebettet in ein wunderschönes Bergpanorama. Das Stadtbild prägt die gedeckte Kapellbrücke. Am Nachmittag können Sie eine Fahrt auf die Rigi unternehmen. Auf das aussichtsreiche Bergmassiv führt eine Zahnradbahn.

4.Tag: Heimreise

Jetzt anfragen
  • 4 Tage
ab263,-

Leistungen

  • 3 x Halbpension im Raum Vierwaldstättersee
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu
  • Bahnfahrt mit dem Glacier Express Andermatt - Chur (2. Klasse Panoramawagen)
  • Ortstaxe

27.11.20-31.03.21
3-Sterne-Hotel ab € 263,-
EZ-Zuschlag ab € 86,-
Verlängerungstag ab € 67,-

ID: 20WICH121
Ich berate Sie gerne Kristina Zander Länderspezialistin Südeuropa Tel +49 (0) 8151/775-142 E-Mail k.zander@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen