Cooler Winter an der Holländischen Nordsee

Einsame Strände, gemütliche Lichter auf dem Pier und bezaubernde Eiswelten - so sieht der Winter an der Holländischen Nordseeküste aus. Die Eisskulpturen vor dem Kurhaus in Scheveningen glänzen mit eisigen Darstellungen Den Haags und die Schlittschuhe kratzen leise über die Eisbahn, während nebenan der wärmende Glühwein dampft.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Ausflug Den Haag - Delft

Zusammen mit Ihrer Reiseleitung besuchen Sie das wunderschöne Den Haag. Erfahren Sie, warum Den Haag zwar Regierungssitz, aber nicht Hauptstadt der Niederlande ist, wo der beste Genever der Stadt gebrannt wird und was genau der Nachtbürgermeister zu tun hat. Danach geht es weiter nach Delft, wo Ihre Reiseleitung mit Ihnen gerne eine Porzellanmanufaktur besucht und Ihnen auch sonst alles zum Delfter Blau erzählt. Sehen Sie sich den schiefen Turm von Delft an und trinken Sie ein warmes Getränk auf dem hübschen Marktplatz. Zwischen Mitte November und Mitte Januar können Sie am Pier von Scheveningen die Eiswelten der Ice Expo mit ihren frostigen Skulpturen bestaunen. Oder Sie schnallen auf der 600 m² großen Eislaufbahn vor dem Kurhaus die Schlittschuhe an. Für Adrenalinfreudige bietet sich die spektakuläre Eisrutsche mit Blick auf das Meer an. Wärmen können Sie sich danach bei einem dampfenden Glühwein.

3.Tag: Heimreise

Jetzt anfragen
  • 3 Tage
ab85,-

Leistungen

  • 2 x Übernachtung/Frühstück im Raum holländische Küste
  • Frühstücksbuffet
  • Ganztägige Reiseleitung Den Haag/Delft
  • Citytax

01.11.-22.12.19, 02.01.-18.03.20
4-Sterne-Hotel ab € 85,-
EZ-Zuschlag ab € 47,-
Verlängerungstag ab € 33,-
HP-Zuschlag pro Tag ab € 27,-

ID: 19WINL102
Ich berate Sie gerne Timo Hillenbrand Länderspezialist Zentraleuropa Tel +49 (0) 8151/775-146 E-Mail t.hillenbrand@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen