Normandie und Bretagne - Vive la France

Lassen Sie sich beeindrucken von Frankreichs beliebtesten Regionen - der Normandie und der Bretagne! Die Normandie - Heimat des Camembert und Calvados zwischen idyllischer Landschaft und schroffer Steilküste und die Bretagne - mit vielen kleinen Fischerdörfern und historisch bedeutenden Sehenswürdigkeiten, laden zu einer wunderschönen Reise ein. Zwischen Küste, malerischen Fischerdörfern und viel ruhmvoller Geschichte erleben Sie die französische Lebenskunst "L'Art de vivre".

1.Tag: Anreise

Flug nach Paris. Weiterreise in die Normandie zunächst nach Giverny. Möglichkeit zur Besichtigung der Gärten des Malers Claude Monet. Anschließend fahren Sie weiter nach Rouen. Bei einer Stadtführung (ca. 2 Std.) können Sie Rouen näher kennen lernen. Übernachtung in Rouen.

2.Tag: Rouen - Honfleur - Bayeux - Caen

Heute fahren Sie über das hübsche Fischerdorf Honfleur nach Caen, wo Sie eine Stadtführung (ca. 2 Std.) unternehmen. Anschließend besuchen Sie die Männerabtei und machen einen Rundgang zur Festung Wilhelms des Eroberers. Als Höhepunkt steht als nächstes die Besichtigung von Bayeux mit dem berühmten Wandteppich der Königin Mathilde auf dem Programm. Übernachtung in Caen.

3.Tag: Caen - Mont St. Michel - Cancale - St. Malo

Heute beginnen Sie Ihren Ausflug mit dem Besuch des Mont St. Michel, dem Klosterberg, welcher als Wunder des Abendlandes bezeichnet wird. Nach der Besichtigung der Kirche und alten Klosteranlage geht es weiter über das Cap de Grouin nach Cancale. Hier besteht die Möglichkeit zur Austernprobe. Weiterfahrt nach St. Malo, das Sie bei einer Stadtführung (ca. 1 Std.) durch die Altstadt und über die Festungsmauer besichtigen - von hier aus hat man den schönsten Überblick über Stadt und Küste. Übernachtung in St. Malo.

4.Tag: St. Malo - Douarnenez - Pointe du Raz - Quimper

Heute steht ein Ausflug zur westlichsten Halbinsel der Bretagne über Douarnenez auf dem Programm. Sie besuchen die "Pointe du Raz“, den westlichsten Punkt Frankreichs. Die schroffen Küstenabschnitte bieten ein spektakuläres Naturschauspiel, das man am schönsten bei einer kleinen Wanderung genießen kann. Am Nachmittag erkunden Sie Quimper bei einer Stadtführung (ca. 2 Std.). Übernachtung in Quimper.

5.Tag: Quimper - Concarneau - Pont-Aven - Vannes

Heute machen Sie sich auf den Weg nach Concarneau. Sie besuchen den malerischen Fischerort und das Künstlerdorf Pont-Aven. Auf der Weiterfahrt bekommen Sie die wohl bekanntesten Steinreihen in Carnac zu sehen. Der Tag endet mit einer Stadtführung in Vannes (ca. 1 Std.). Übernachtung in Vannes.

6.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen in Paris und Rückflug nach Deutschland.

Jetzt anfragen
  • 6 Tage
ab725,-

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Paris
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 50,-)
  • 5 x Halbpension (1 x Rouen, 1 x Caen, 1 x St. Malo, 1 x Quimper, 1 x Vannes)
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu
  • Busrundreise und Transfers vor Ort in modernen Reisebussen

02.01.-30.11.20
3-Sterne-Hotels ab € 725,-
EZ-Zuschlag ab € 155,-
Programmbausteine:
Permanente Reiseleitung ab/bis Paris pauschal ab € 2.269,-
Eintritt Gärten von Monet in Giverny (Bezahlung vor Ort) p.P. ab € 11,-
Eintritt Wandteppich Bayeux p.P. ab € 12,50
Eintritt Mont St. Michel (Bezahlung vor Ort) p.P. ab € 11,-
Besuch einer Austernzucht inkl. Verkostung p.P. ab € 14,-

ID: 20FGFR108
Ich berate Sie gerne Isabella Loos Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-217 E-Mail i.loos@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen