Strand

Zur Tulpenblüte nach Holland

Den ganzen Frühling über sind blühende Tulpen der typische Anblick Hollands. Die unzähligen leuchtend roten, violetten, weißen und gelben Blüten sind ein überwältigender Anblick, den Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten! Besonders die weltberühmten Gärten des Keukenhof sind mit ihren großflächigen Beeten von beeindruckender Schönheit.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Ausflug Amsterdam

Kommen Sie nach Amsterdam und erleben Sie diese romantische und kreative Metropole von ihrer schönsten Seite. Sie präsentiert sich weltoffen mit mediterraner Atmosphäre. Ein Muss ist eine Grachtenrundfahrt (ca. 1 Std.) auf den unzähligen Kanälen wie der bekannten Heren-, Keizers- und Prinsengracht. Lassen Sie sich treiben und erkunden Sie die Weltstadt aus einer neuen Perspektive. Am Nachmittag bummeln Sie über zahlreiche Märkte in der Altstadt oder lassen die beeindruckende Architektur der Oude Kerk auf sich wirken. Einladend sind auch die vielen Cafés am Rembrandtplein.

3.Tag: Ausflug Keukenhof - Nordholland

Heute besuchen Sie den Keukenhof (geöffnet vom 23.03.-14.05.24). Bekannt als der schönste Frühlingspark der Welt in einer 32 Hektar großen Parkanlage. Hier erwarten Sie einzigartige Pavillons, Gartenanlagen mit überwältigender Farbenpracht und überraschende Kunstobjekte sowie Wasserspiele der besonderen Art - eine Augenweide. Freuen Sie sich auf bunte Mosaike und unzählige blumige Eindrücke. Im Anschluss unternehmen Sie einen Ausflug auf eine der Holzschuh- und Käsefarmen Hollands. Hier werden Sie typischen Gouda verkosten und zusehen können, wie die bunten Holzschuhe entstehen. Vielleicht erstehen Sie hier noch ein kleines Souvenir für zu Hause?

4.Tag: Heimreise

Weitere Programmvorschläge

Schlosspark Rosendael

Besuch des Schlossparks von Kasteel Rosendael. Die ehemalige Residenz der Herzöge von Geldern ist von einem prachtvollen Park umgeben. Höhepunkte sind die Vexierwasserspiele, die Muschelgalerien, das Teehaus und die Kettenbrücke. Die Orangerie lädt zu einer kurzen Stärkung ein und im Schlossladen

können Sie ein Souvenir erstehen.

Gärten von Appeltern

Fahrt zum Garteninformationspark "De Tuinen van Appeltern", welcher über 200 Schaugärten auf einer Fläche von 22 Hektar bietet. Im Garteninformationszentrum können Sie sich Tipps und Ratschläge für Ihren eigenen Garten holen.

Ausflug Niederländisches Freilichtmuseum

Für den Heimweg empfehlen wir Ihnen den Besuch des Niederländischen Freilichtmuseums bei Arnhem. Das größte und älteste Freilichtmuseum der Niederlande präsentiert das Leben im Land während der letzten 350 Jahre. Ca. 80 Häuser, darunter Bauernhöfe, Werkstätten und eine Kirche laden zur Besichtigung ein. Vielleicht dürfen Sie beim Schmied oder Wagenbauer sogar selbst Hand anlegen? Im Museumsladen erhalten Sie alle auf dem Gelände hergestellten Waren, wie Brot aus der Bäckerei oder Bier aus der Brauerei.

Blumenkorso (voraussichtlicher Fahrplan)

09:15 Noordwijk - Kon. Wilhelmina Boulevard

10:40 Noordwijk - Van Berckelweg

11:10 Voorhout

12:10 Sassenheim

14:45 Lisse

15:45 Keukenhof

16:30 Hillegom

17:55 Bennebroek

19:40 Heemstede

21:05 Haarlem

Am Folgetag sind die Wägen bis ca. 17:00 Uhr im Zentrum Haarlems ausgestellt.

Atlas Hotel Holiday, Spijkenisse ***

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich ca. 15 km von Rotterdam entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Terrasse, Konferenzräume, Lift und WLAN. Die 60 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage, Minisafe und WLAN ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz am Hotel.

Fletcher Hotel Mooi Veluwe, Putten ****

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich im größten Naturschutzgebiet der Niederlande, ca. 4,5 km vom Zentrum, ca. 70 km von Amsterdam und ca. 20 km von Amersfoort entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Konferenzräume, Sauna, Terrasse und WLAN. Die 79 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV und WLAN ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz am Hotel.

Fletcher Hotel Doorwerth-Arnhem, Doorwerth ****

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich auf einem 10 Hektar großen Landsitz nahe des Nationalparks De Hoge Veluwe. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Konferenzräume, Terrasse, Garten, Tennisplatz, Hallenbad, Fitnessraum und WLAN. Die 117 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV, Telefon, Kaffee-/Teetablett und WLAN ausgestattet. Busparkplatz am Hotel vorhanden.
Jetzt anfragen
  • 4 Tage
ab285,-
Höhepunkte der Reise
  • Frühling in Holland
  • Buntes Blumenmeer
  • Grachtenrundfahrt in Amsterdam
  • Käseprobe
  • Holzschuhwerkstatt
  • Blumiger Spaziergang im Keukenhof

Leistungen

  • 3 x Halbpension im Raum Amersfoort/Veluwe/Rotterdam
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Grachtenrundfahrt in Amsterdam
  • Eintritt Keukenhof
  • Besuch einer Käserei inkl. Verkostung
  • Besuch einer Holzschuhwerkstatt

21.03.-16.05.24
3-Sterne-Hotel ab € 285,-
4-Sterne-Hotel ab € 299,-
EZ-Zuschlag ab € 95,-
Verlängerungstag ab € 83,-

ID: 24EPNL101

Mein Tipp für Sie

Falls Ihnen die Region rund um den Keukenhof zu überlaufen ist, empfehle ich Ihnen Das Tulpenfestival in der Provinz Flevoland. Im dortigen Noordoostpolder erstrecken sich von Mitte April bis Mitte Mai mehr als 1000 Hektar Tulpenfelder, die man auf der ca. 100 km langen Tulpenroute bewundern kann. Wissenswertes rund um die Blumenzwiebeln erfahren Sie im Informationszentrum. Und gegen einen kleinen Obulus können Sie selbst Hand anlegen und im Tulpenpflückgarten von Marknesse nach Herzenslust die bunten Blumen pflücken.

Ihr Timo Hillenbrand
Ich berate Sie gerne Timo Hillenbrand Länderspezialist Tel +49 (0) 8151/775-146 E-Mail t.hillenbrand@alpetour.de

Ihre Gruppenreise jetzt anfragen

(Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen