Strand

Slowenische Schmuckstücke

Erleben Sie das grüne Slowenien! Der Bleder See zählt zu den schönsten Alpenseen und mitten im See liegt die bekannte Marieninsel. Zusammen mit der Bleder Burg ist sie ein beliebtes und bekanntes Fotomotiv. Im Hintergrund thronen die imposanten Gipfel der Julischen Alpen, allen voran der Triglav, höchster Berg Sloweniens. Und auch die Hauptstadt ist nicht weit entfernt und wartet auf Ihre Entdeckung.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Bled

Sie unternehmen zunächst eine Stadtführung (ca. 2 Std.) durch Bled. Ein Muss ist eine Schifffahrt mit dem sogenannten Pletnaboot zur Marieninsel, auf der sich eine prachtvolle gotische Kirche befindet. Anschließend Zeit zur freien Verfügung in Bled. Wie wäre es mit einem Besuch der beeindruckenden Burg, die hoch über dem Ort liegt? Genießen Sie von oben den fantastischen Ausblick auf den See und das Bergpanorama. Alternativ empfehlen wir eine Fahrt in das idyllische Tal von Bohinj mit dem gleichnamigen See. Neben dem herrlichen Wasserfall Savica können Sie den Berg Vogel besuchen, der mit einer Seilbahn zu erreichen ist.

3.Tag: Ausflug Ljubljana

Sie fahren in die grüne Hauptstadt Sloweniens, gelegen am Fluss Ljubljanica, und lernen die schmucke Stadt mit ihren Jugendstilhäusern bei einer Stadtführung (ca. 2 Std.) kennen. Zu den Wahrzeichen gehören die über der Stadt thronende alte Burg der Habsburger und der "Presernov Trg" mit einer Franziskanerkirche aus dem 17. Jahrhundert. Wissen Sie, dass der Drachen das Wahrzeichen Ljubljanas ist? Stolz sitzt er beispielsweise auf der Drachenbrücke. Ein weiteres Schmuckstück sind die "Drei Brücken" des bekannten Architekten Plecnik. Ein Erlebnis ist es, die Stadt vom Wasser aus zu entdecken - gern organisieren wir Ihnen eine Schifffahrt auf der Ljubljanica.

4.Tag: Heimreise

Weitere Programmvorschläge

Zu Gast bei Avsenik in Begunje

Im Gasthaus Avsenik in Begunje erwartet Sie ein typisch slowenisches Abendessen, und ein Harmonikaspieler umrahmt den Abend mit typischer Volksmusik. Besichtigen Sie außerdem das Museum über Slavko Avsenik und sein Ensemble.

Ausflug Soca Tal

Dieser Ausflug steht im Zeichen der Julischen Alpen. Über Kranjska Gora fahren Sie über den Vrsic-Pass und erleben einen herrlichen Panoramablick. Entlang des Flusses Soca, einer der schönsten Flüsse Europas, geht es ins Trentatal und zum Triglav-Besucherzentrum. Über Kobarid und Tolmin, am oberen Soca Tal gelegen, erfolgt die Rückfahrt.

Ausflug Postojna

Fahren Sie in das Karstgebiet und besichtigen Sie die beeindruckende Tropfsteinhöhle von Postojna. Diese Höhle ist eine der größten weltweit und wird mit einer Bahn und zu Fuss erkundet.

Jetzt anfragen
  • 4 Tage
ab215,-
Höhepunkte der Reise
  • Bled und Bleder See
  • Schifffahrt Bleder See zur Marienkirche und Besichtigung der Kirche
  • Ljubljana

Leistungen

  • 3 x Halbpension in den Julischen Alpen
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Stadtführung in Bled
  • Schifffahrt auf dem Bleder See
  • Eintritt Marienkirche auf dem Bleder See
  • Stadtführung in Ljubljana
  • Kurtaxe

02.01.-30.11.23
3- bis 4-Sterne-Hotel ab € 215,-
EZ-Zuschlag ab € 69,-
Verlängerungstag ab € 52,-

ID: 23EPSI116

Fahren Sie in ca. 1,5 Std. mit der Wocheinerbahn von Bled in den Alpen ins Weinanbaugebiet von Goriska Brda. Ein besonderes Highlight ist die Fahrt über die Salcanobrücke, die größte gemauerte Eisenbahn-Bogenbrücke der Welt. Im malerischen Weindorf Smartno organisieren wir Ihnen gern eine Weinprobe.

Ich berate Sie gerne Romy Kretzschmar Länderspezialistin Osteuropa Tel +49 (0) 8151/775-135 E-Mail r.kretzschmar@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen