Strand

Pilgerreise - Auf den Spuren Martin Luthers

Martin Luther ist einer der größten Reformatoren unserer Zeitgeschichte. Unser Programmvorschlag bietet zahlreiche Möglichkeiten, Luthers Leben und Wirken nachzuempfinden. Wandeln Sie z.B. auf seinen Spuren durch Eisenach; besichtigen Sie auf der Wartburg die berühmte Stube, in der der Reformator die Heilige Schrift ins Deutsche übersetzte und besuchen Sie die Schlosskirche Wittenbergs, an die Luther seine 95 Thesen angeschlagen hat.

1.Tag: Anreise nach Eisenach

Die erste Etappe Ihrer Pilgerreise führt Sie nach Eisenach. Es sind viele Dinge, die Martin Luther mit Eisenach verbinden. Er verbrachte fünf sehr prägende Perioden seines Lebens in dieser Stadt. Bei einer Stadtführung (ca. 1,5 Std.) entdecken Sie unter anderem die Georgenkirche (nur Außenbesichtigung) - in der Luther im Knabenchor sang - und das Lutherhaus (nur Außenbesichtigung). In diesem lebte Luther während seiner Schulzeit. Übernachtung in Eisenach.

2.Tag: Ausflug Wartburg und Erfurt

Nach dem Frühstück geht es zur Besichtigung auf die Wartburg (ca. 1 Std.). Im Jahr 1521 kam Luther auf die Wartburg und lebte hier als Junker Jörg in seinem vorherbestimmten Schutzquartier. Er übersetzte dort das Neue Testament vom Griechischen ins Deutsche. Auch heute noch ist die Lutherstube original erhalten. Anschließend geht die Reise weiter nach Erfurt. Luther lebte und arbeitete hier 10 Jahre seines Lebens. Während einer Stadtführung (ca. 1,5 Std.) lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen, z.B. das Collegium Maius, an dem Luther fünf Jahr lang studierte, und die Krämerbrücke, die längste vollständig bebaute und bewohnte Brücke Europas. Danach besichtigen Sie das Augustinerkloster in Erfurt. Der Augustinermönch Luther wurde dort 1505 aufgenommen. Man sagt, Erfurt wäre die geistige Heimat des jungen Luthers gewesen. Im Anschluss an den Besuch Rückfahrt nach Eisenach in Ihr Hotel.

3.Tag: Eisenach - Schmalkalden - Eisleben - Dessau

Am dritten Tag Ihrer Reise auf den Spuren Luthers verlassen Sie Eisenach und begeben sich nach Schmalkalden. Hier wurde 1530 der Schmalkaldische Bund gegründet. Luther legte dort seine Glaubenssätze vor, die als Schmalkaldische Artikel Eingang in das Konkordienbuch der evangelischen Kirche fanden. Mit seinem Herzblut geschrieben, werden sie oft als Privatbekenntnis Luthers bezeichnet. Die Stadtführung (ca. 1,5 Std.) führt Sie u.a. zur Stadtkirche St. Georg, zum Lutherhaus und zum Rathaus, der Gründungsstätte des Schmalkaldischen Bundes. Nächster Programmpunkt ist ein Besuch der Lutherstadt Eisleben. Die Geburts- und Sterbestätte Luthers lernen Sie auf einer Stadtführung (ca. 1,5 Std.) näher kennen. Auch ein Besuch des Geburtshauses Martin Luthers steht dabei auf dem Programm. “Eisleben war mein Vaterland“, so beschreibt Martin Luther die Stadt. Eisleben pflegt mit Stolz sein Andenken und erhielt dafür 1946 den Beinamen "Lutherstadt“. Nach dem Besuch von Eisleben Weiterfahrt nach Dessau, wo Sie auch übernachten werden.

4.Tag: Ausflug Wittenberg

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Ausflug nach Wittenberg, das sie mit Ihrer Reisegruppe auf einer Stadtführung (ca. 1,5 Std.) erkunden werden. Wittenberg machte sich vor allen Dingen durch seine Schlosskirche einen Namen, an die Martin Luther seine berühmten 95 Thesen angeschlagen hat. Das Grab Luthers befindet sich unter der Kanzel dieser Kirche. Eine weitere Station Ihres Ausfluges ist das Lutherhaus der Stadt. Dort lebte Luther mit seiner Frau und seinen sechs Kindern und war fast 35 Jahre lang die Hauptwirkungsstätte des Reformators. Das Lutherhaus in Wittenberg ist außerdem das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt. Am späten Nachmittag Rückkehr in Ihr Hotel in Dessau.

5.Tag: Heimreise

Jetzt anfragen
  • 5 Tage
ab345,-
Höhepunkte der Reise

     Eisenach und die Schulzeit von Martin Luther

     Augustiner Kloster in Erfurt

     UNESCO-Welterbe Wartburg

     Eisleben, die Geburts- und Sterbestätte Luthers

     Die Schlosskirche in Wittenberg

Leistungen

  • 4 x Halbpension (2 x Eisenach, 2 x Dessau)
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Stadtführung in Eisenach
  • Eintritt und Führung Wartburg
  • Stadtführung in Erfurt - Seniorengerecht
  • Eintritt Augustinerkloster Erfurt (ab. 10 Pers.)
  • Stadtführung in Schmalkalden
  • Stadtführung in Eisleben
  • Eintritt Luthers Geburtshaus
  • Stadtführung in Wittenberg
  • Eintritt Lutherhaus in Wittenberg

09.01.-20.12.23
3- bis 4-Sterne-Hotels ab € 345,-
EZ-Zuschlag ab € 110,-

ID: 23PRDE101
Ich berate Sie gerne Elena Stief Länderspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-251 E-Mail e.stief@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen