detailimg

Wundervolle Aussichten in Oberbayern

Entdecken Sie bei dieser Reise die herrliche Berglandschaft rund um den Starnberger See und das Fünfseenland. Höhepunkt ist die Wanderung auf den Jochberg. Von hier oben hat man den besten Blick auf den türkisfarbenen, malerisch gelegenen Walchensee.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Starnberg - Maisinger See - Kloster Andechs

Die Wanderung startet an der Seepromenade in Starnberg und führt zunächst durch die Maisinger Schlucht. Von Maising erreicht man das Naturschutzgebiet des Maisinger Sees. Weiter geht es über herrliche Wiesen und durch lichten Wald auf dem König Ludwig-Weg nach Andechs. Die letzten Meter führen steil hinauf zum Heiligen Berg. Nach der wohlverdienten Einkehr im Wirtshaus nimmt Sie Ihr Bus in Empfang. Alternativ kann die Strecke um 4 km verlängert werden, und Sie können durch das Kiental nach Herrsching am Ammersee laufen. Von hier aus dann Rückfahrt ins Hotel.

4 Std., 15 km 300 m 200 m leicht

3.Tag: Jochberg - Walchensee

Die Wanderung startet auf dem Sattel des Kesselbergs zwischen Kochel- und Walchensee. Ab hier führt ein schöner Weg in angenehmer Steigung hinauf. Vom Gipfel bietet sich ein wunderschönes Panorama auf die umliegenden Berge und den Walchensee, der zu den beliebtesten und schönsten Seen Oberbayerns gehört. Genießen Sie den Ausblick bei einer Pause am Gipfelkreuz des Jochbergs! Sie werden begeistert sein.

5 Std. 700 m 700 m mittel/schwer

4.Tag: Unterammergau - Hörnle - Bad Kohlgrub

Das Hörnle ist genauer gesagt ein "Gipfel-Dreigestirn", bestehend aus dem Vorderen, dem Mittleren und dem Hinteren Hörnle. Der auch bei Einheimischen sehr beliebte Berg bietet eine fantastische Rundumsicht bis zur Zugspitze. Ihr Bus bringt Sie zum Wanderparkplatz bei Unterammergau. Von hier aus geht es über Wiesen und durch Wald hinauf zum Gipfel des Mittleren Hörnles. Der Weg führt sie nun weiter vorbei am Vorderen Hörnle zur Hörnlehütte, wo Sie sich eine Stärkung verdient haben. Anschließend geht es nur noch bergab, und Sie folgen dem Weg zur Talstation der Hörnlebahn in Bad Kohlgrub, wo Ihr Bus Sie erwartet. Optional kann man mit der Hörnlesesselbahn ins Tal fahren.

4,5 Std. 650 m 650 m mittel/schwer

5.Tag: Heimreise

Weitere Programmvorschläge

Durch das Graswangtal: Kloster Ettal - Schloss Linderhof

Die Wanderung führt durch das Ettaler Moos. Vorbei an schönen Bauernhöfen und den Ammerquellen gelangt man nach Graswang, und schon bald erreichen Sie Schloss Linderhof. Bei einer Führung durch das Schloss tauchen Sie in die Märchenwelt König Ludwigs ein.

4 Std. 200 m 150 m leicht

Entlang der Isar: Lenggries - Bad Tölz

Während der Wanderung begleitet Sie das in allen Farben leuchtende Wasser der Isar. Die fast karge Landschaft der idyllischen Isarauen zwischen Lenggries und Bad Tölz übt eine besondere Faszination aus. In Bad Tölz angekommen, laden zahlreiche Wirtshäuser zu einer gemütlichen Einkehr ein.

3 Std., 13 km 50 m 50 m leicht

Jetzt anfragen
  • 5 Tage
ab338,-
Höhepunkte der Reise
  • Walchensee
  • Starnberger See
  • Ausblick vom Hörnle
  • Heiliger Berg in Andechs

Leistungen

  • 4 x Halbpension im Raum Kochelsee/Tölzer Land
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu
  • Geführte Wanderungen lt. Programm
  • Kurtaxe

01.05.-31.10.22
3-Sterne-Hotel ab € 338,-
EZ-Zuschlag ab € 66,-
Verlängerungstag ab € 73,-

ID: 22EPDE230
C. Eichstetter

Mein Tipp für Sie

Obwohl ich eigentlich im Rheinland geboren bin, ist Bayern nun nach 5 Jahren Allgäu und 23 Jahren Oberbayern meine Heimat. Meine Bergleidenschaft führt mich in meiner Freizeit im Sommer wie Winter zu Fuß, per Bike und mit Tourenskiern in die Berge. Deshalb freue ich mich, Ihnen einige meiner Lieblingsplätze in den nahe gelegenen Bayerischen Voralpen zu zeigen.

Ihre Kristina Zander
Ich berate Sie gerne Claudia Eichstetter Länderspezialistin Deutschland Tel +49 (0) 8151/775-261 E-Mail c.eichstetter@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen