detailimg

Wasserland Niederlande - Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft

Seit jeher befinden sich die Niederlande in einer besonderen Beziehung zum Wasser. Ein Drittel des Landes liegt unterhalb des Meeresspiegels. Die Provinz Flevoland entstand sogar erst durch Eindeichung eines riesigen Wassergebiets. Begeben Sie sich auf Spurensuche in Urk sowie im Museum Batavialand und erleben Sie auf der Floriade Expo Ideen für eine nachhaltige Zukunft.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Floriade Expo

Kommen Sie mit auf eine spannende Reise in eine grünere Zukunft. Die Weltgartenbauaustellung Floriade Expo findet 2022 in Almere, ca. 25 km von Amsterdam entfernt, statt. Es erwarten Sie über 400 nationale und internationale Teilnehmer sowie ein tägliches Kulturprogramm mit Tanz, Theater und Musik. Spazieren Sie auf dem 60 Hektar großen Gelände durch zahlreiche Gärten, Gewächshäuser, wechselnde Ausstellungen, Kunstobjekte und lassen Sie sich inspirieren. Ein Schwerpunkt der Expo wird auch der Fokus auf grüne und nachhaltige Technologien sein. Wie können Städte in Zukunft sauberer und grüner werden? Wie können wir saubere Energie erzeugen und ein gesundes Lebensumfeld schaffen? Auch der zukünftige Umgang mit Wasser wird thematisiert. Einen Höhepunkt bildet die Fahrt mit der Floriade-Seilbahn quer über das Gelände. Die Expo wird auch Sie in ihren Bann ziehen!

3.Tag: Flevoland

Nach dem Frühstück Fahrt nach Urk. Das urige Fischerdorf erwartet Sie mit seinen typischen Ginkies, den vielen kleinen, engen Gassen. Ihr Stadtführer führt Sie durch dieses Labyrinth an Sträßchen und vorbei an malerischen Plätzen, dem historischen Hafen und charakteristischen Fassaden. Erfahren Sie überraschende Geschichten und Anekdoten über Urk, das Jahrhunderte lang eine Insel in der Zuiderzee war und somit von jeher eine besondere Beziehung zum Wasser hat. Mittags sollten Sie unbedingt die Fischspezialitäten kosten. Am Nachmittag besuchen Sie Batavialand. Hier unternehmen Sie eine Reise durch die 7000 Jahre alte Geschichte der Niederlande. Das Museum zeigt den ewigen Kampf der Bewohner mit dem Wasser. Hier erfahren Sie alles über Wassermanagement und die Entstehung des größten Polders der Welt, denn die Provinz Flevoland liegt unterhalb des Meeresspiegels. In der Werft erleben Sie wie die Niederländer im Laufe der Jahre zu absoluten Meistern des Schiffbaus wurden. Die namensgebende, rekonstruierte Batavia können Sie auf verschiedenen Decks hautnah entdecken. Vielleicht hören Sie sogar fantastische Geschichten über das Seemannsleben.

4.Tag: Heimreise

Jetzt anfragen
  • 4 Tage
ab275,-

Leistungen

  • 3 x Halbpension im Raum Amersfoort/Utrecht/Zwolle
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Eintritt Floriade Expo
  • Fahrt mit der Floriade-Seilbahn (einfach)
  • Stadtführung in Urk
  • Eintritt Batavialand

14.04.-11.10.22
3- bis 4-Sterne-Hotel ab € 275,-
EZ-Zuschlag ab € 66,-
Verlängerungstag ab € 76,-

ID: 22EPNL116

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen