detailimg

Super-Spar-Reise Südengland zum Schnuppern

Mit ihrem milden, fast mediterranen Klima lädt die sonnenverwöhnte Englische Riviera das ganze Jahr über Besucher ein. Damit stellt sie einen idealen Ausgangspunkt dar, die saftig grüne Landschaft und die atemberaubende Küste Südenglands zu entdecken. Diese Schnuppertour führt Sie zu Steinkreisen, Kathedralen, mystischen Burgenruinen und blühenden Gärten!

1.Tag: Anreise nach Calais/Dünkirchen, Fährüberfahrt nach Dover - Raum Gatwick

2.Tag: Raum Gatwick - Exeter/Torquay (ca. 390 km)

Heute treten Sie eine Reise in die Jungsteinzeit an. Der ungewöhnliche Steinkreis von Avebury ist nicht nur das weltgrößte Monument seiner Art sondern auch der einzige Steinkreis in dessen Mitte eingebettet ein Dorf liegt. Erleben Sie beim Wandern zwischen den Sandsteinmonolithen das Wunder, welches unsere Vorfahren errichtet haben, hautnah! Am Nachmittag kommen Sie nach Exeter, dessen beeindruckende Kathedrale zu den schönsten des Landes zählt. Südlich der Stadt entlang der Kanalküste erstreckt sich die Englische Riviera, mit ihren fast mediterran wirkenden Küstenorten. Die nächsten drei Nächte verbringen Sie im Raum Torquay/Exeter.

3.Tag: Ausflug Dartmoor National Park - Cornwall (ca. 240 km)

Bei einer Fahrt durch die wildromantische Moorlandschaft des Dartmoor National Parks lässt sich die Mystik dieser Gegend leicht erkennen. Schroffe Granitfelsen, heideüberzogene Hügel und frei umherlaufende Ponies prägen das Bild. Anschließend kommen Sie nach Cornwall. An der Nordküste, in Tintagel, soll der Sage nach König Artus` Wiege gestanden haben. Atemberaubend schmiegt sich die Burgruine von Tintagel an die Steilküste. Machen Sie einen Abstecher in den kleinen Ort Boscastle, mit seinem hübschen Hafen und romantischen Steinhäuschen, bevor Sie zurück an die Englische Riviera fahren.

4.Tag: Ausflug Looe/Polperro - Lost Gardens of Heligan (ca. 230 km)

Über Plymouth kommen Sie an die Südküste Cornwalls. Der kleine Fischerort Polperro diente schon mehrfach als Kulisse für Pilcher-Verfilmungen. Bei St. Austell liegt einer der schönsten Gärten Großbritanniens. The Lost Gardens of Heligan gerieten fast in Vergessenheit, bis die überwucherten Ruinen Ende des 20. Jahrhunderts wiederentdeckt und liebevoll restauriert wurden. Entdecken Sie hier ein wahres Juwel!

5.Tag: Exeter/Torquay - Kent (ca. 390 km)

Legen Sie auf Ihrem Rückweg gen Osten einen Stopp in dem lieblichen Städtchen Salisbury ein. Die schöne Kathedrale ist nicht nur ein Meisterwerk der Frühgotik sondern besitzt auch den höchsten Kirchturm Großbritanniens. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Kent.

6.Tag: Kent - Dover, Fährüberfahrt nach Calais/Dünkirchen, Heimreise

Jetzt anfragen
  • 6 Tage
ab279,-
Höhepunkte der Reise
  • Steinkreis von Avebury
  • Exeter
  • Englische Riviera
  • Dartmoor National Park
  • Cornwall
  • Tintagel
  • Salisbury

Leistungen

  • Fährüberfahrten für Bus und Passagiere: Calais/Dünkirchen - Dover - Calais/Dünkirchen
  • 5 x Halbpension (1 x Gatwick, 3 x Exeter/Torquay, 1 x Kent)
  • Englisches Frühstück & 3-Gang-Menu/Buffet

01.02.-30.11.22
3-Sterne-Hotels ab € 279,-
EZ-Zuschlag ab € 150,-
Verlängerungstag
Exeter/Torquay ab € 56,-

ID: 22EPGB108
Ich berate Sie gerne Sylvia Fischer Länderspezialistin Nordeuropa Tel +49 (0) 8151/775-313 E-Mail s.fischer@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen