detailimg

Saale-Unstrut - Genuss und Kultur in der Mitte Deutschlands

Eine kleine feine Region in der Mitte Deutschland gilt es bei dieser Reise zu entdecken. Sie sehen eine idyllische Landschaft geprägt von den Weinbergen an den Ufern der Flüsse Saale und Unstrut. Auf einem Weingut oder in einer Sektkellerei probieren Sie die Ergebnisse des regionalen Weinbaus. Daneben gibt es aber auch allerhand kultureller Highlights, wie die Stadt Naumburg mit dem UNESCO Welterbe, dem St. Peter und Paul Dom, zu entdecken. Lassen Sie sich verzaubern.

1.Tag: Halle entdecken

1.200 Jahre! So alt ist Halle/Saale und da kommt ganz schön was zusammen an Stadtgeschichte - und Stadtgeschichten. Bei Ihrer Stadtführung (ca. 1,5 Std.) entdecken Sie viele Sehenswürdigkeiten in der Altstadt rund um den Marktplatz. Einer der berühmtesten Söhne der Stadt ist Georg Friedrich Händel, dessen Denkmal Sie auf dem Marktplatz bestaunen können. Je nachdem wann Sie die Stadt erreichen, lohnt noch ein Besuch bei den Halloren Werken. Dort können Sie bei einer Führung den Herstellungsprozess der Halloren Kugeln erleben und anschließend bei Kaffee und Kuchen den Besuch abrunden. Weiterfahrt zum Hotel für die nächsten zwei Nächte.

2.Tag: UNESCO Welterbe Naumburg und Saale Unstrut

Zunächst fahren Sie nach Naumburg; einer eindrucksvollen Stadt. Bei einer Stadtführung (ca. 2 Std.) entdecken Sie farbenprächtige Bürgerhäuser der Renaissance und des Barock, Kunstdenkmäler der Romanik und Gotik. Besonders bekannt ist Naumburg für den St. Peter und Paul Dom, der zum UNESCO Welterbe zählt. Die einzigartigen Kunstwerke der Stifterfiguren im Westchor machten nicht nur die "schönste Frau des Mittelalters" Markgräfin Uta, sondern auch Ihren Schöpfer, den "Naumburger Meister", weltberühmt.

Weiter geht es entlang der Unstrut nach Freyberg, dem Zentrum des regionalen Weinbaus. Hier erleben Sie bei einem Besuch in einem Weinkeller oder einer Sektkelterei wie die edlen Tropfen aus den Trauben entstehen. Eine Verkostung darf dabei natürlich nicht fehlen.

3.Tag: Rosarium Sangerhausen

Auf dem Heimweg können Sie heute noch einen Stopp in Europas größtem Rosarium in Sagershausen einplanen.

BestWestern Hotel Stadt Merseburg, Merseburg ***S

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich ca. 30 km von Leipzig entfernt. Die nächste Tram-Haltestelle ist ca. 290 m entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Konferenzräume, Hallenbad, Sauna, Terrasse und WLAN. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Minisafe und WLAN ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz in der Nähe vorhanden.
Jetzt anfragen
  • 3 Tage
ab159,-

Leistungen

  • 2 x Übernachtung/Frühstück in Merseburg/Naumburg/Halle (Saale)
  • Stadtführung in Halle/Saale - Altstadt
  • Stadtführung in Naumburg inkl.Domführung
  • Eintritt Naumburger Dom St.Peter und Paul
  • Weinprobe in Freyburg (4 Weine)

01.04.-31.10.22
3- bis 4-Sterne-Hotel ab € 159,-
EZ-Zuschlag ab € 34,-
Verlängerungstag ab € 35,-

ID: 22EPDE200

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen