detailimg

Niederlande und Münsterland - Göttliche Gärten und Sagenhafte Schlösser

Im Osten der Niederlande und im Münsterland warten bildhübsche Gärten darauf von Ihren Gästen entdeckt zu werden. Begeben Sie sich bei dieser Gruppenreise auf eine farbenfrohe Reise zu Schloss Arcen, zum Rosenhof Lottum sowie den Schlossgärten Anholt und Nordkirchen. Lassen Sie sich von den weitläufigen Anlagen und herrlichen Parks betören.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Ausflug Schloss Arcen - Rosenhof Lottum

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Arcen und besuchen einen der prächtigsten Gärten der Niederlande. Auf 32 Hektar können Sie über 15 verschiedene Gärten, Teichlandschaften und Wasserfälle besichtigen. Im Sommer blühen rund 250 verschiedene Rosensorten, die Sie im Rosarium bewundern können. Das Schloss aus dem 17. Jahrhundert beherbergt historische Möbel und Gemälde sowie wechselnde Ausstellungen. Danach Fahrt ins Rosendorf Lottum. In der Ortsmitte befindet sich der 6000 m² große Rosenhof. Sie erhalten eine ca. 30-minütige Führung durch den Garten und dürfen anschließend die zahlreichen Rosenarten bewundern, von denen nahezu alle mit europäischen Prädikaten ausgezeichnet sind.

3.Tag: Ausflug Schloss Anholt - Nordkirchen

Fahrt ins Münsterland und hier zum Wasserschloss Anholt. Das heutige, barocke Erscheinungsbild erhielt der Schlosspark nach dem zweiten Weltkrieg. Bei einem Spaziergang durch die Wasser- und Irrgärten erhalten Sie spannende Einblicke in die Gartenarchitektur. Auf Wunsch können Sie auch das Innere des Schlosses mit der größten, privaten Gemäldesammlung Nordrhein-Westfalens erkunden. Am frühen Nachmittag Fahrt nach Nordkirchen. Das Schloss wird liebevoll "Westfälisches Versailles" genannt und dies aus gutem Grund. Die eindrucksvolle, weitläufige Parklandschaft wurde nach französischem Vorbild angelegt. Es erwarten Sie herrliche Alleen, Wasserspiele, mehr als 100 Skulpturen und das Schmuckstück des Parks, die neobarocke Venusinsel.

4.Tag: Heimreise

Sie haben vor der Rückreise noch Zeit? Dann besuchen Sie doch noch Schloss Dyck bei Düsseldorf mit seinem englischen Landschaftsgarten.

Novotel City West Seestern, Düsseldorf ****

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich ca. 5 km vom Zentrum entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Terrasse, Fitnessraum, Sauna und WLAN. Die 232 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Minisafe, Minibar, Klimaanlage und WLAN ausgestattet. Busparkplatz ca. 300 m entfernt. Be- und entladen am Hotel möglich.
Jetzt anfragen
  • 4 Tage
ab135,-
Höhepunkte der Reise
  • 2 Regionen = 1 Reise
  • Beeindruckende, verträumte Schlossparks
  • Rosendorf Lottum

Leistungen

  • 3 x Übernachtung/Frühstück im Raum Düsseldorf/Duisburg/Essen/Arnhem
  • Frühstücksbuffet
  • Eintritt Schlossgärten Arcen
  • Eintritt und Führung Rosenhof Lottum
  • Eintritt Schlosspark Anholt
  • Besuch Schlosspark Nordkirchen

01.04.-30.11.22
4-Sterne-Hotel ab € 135,-
EZ-Zuschlag ab € 72,-
Verlängerungstag ab € 36,-
HP-Zuschlag pro Tag ab € 23,50

ID: 22EPNL109

MEIN TIPP FÜR SIE

Sie haben noch nicht genug von der prächtigen Flora? Auch die Region rund um Düsseldorf und das Ruhrgebiet besticht durch einige, bildhübsche Gärten und Parks. Ich empfehlen Ihnen Besuche in den botanischen Gärten von Düsseldorf, Bochum und Krefeld. Es erwarten Sie diverse Themengärten, Tropenhäuser sowie Pflanzen aus aller Welt. Der Eintritt ist frei!

Ihre Timo Hillenbrand
Ich berate Sie gerne Timo Hillenbrand Länderspezialist Zentraleuropa Tel +49 (0) 8151/775-146 E-Mail t.hillenbrand@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen