detailimg

Holland - der ultimative Radlertraum

Holland ist wohl das ultimative Radreiseziel, denn im Land gibt es mehr Fahrräder als Einwohner. Die Wege sind perfekt ausgebaut und beschildert. Das Land ist flach und eignet sich somit gleichermaßen für Einsteiger als auch erfahrene Radler. Waldgebiete, Polder, weite Ebenen, unzählige Kanäle sowie Windmühlen bestimmen die Landschaft. Holland mit dem Rad zu entdecken wird auch Sie begeistern!

1.Tag: Anreise

2.Tag: Veluwe

Sie starten heute mit dem Bus nach Putten. Von dort aus fahren Sie mit Ihren Rädern am Landgut De Vanenburg entlang Richtung Drie und Speuld. Dabei fahren Sie durch Heidegebiete, Wälder und malerische Dörfer. Den ersten Stopp legen Sie am romantischen Schloss Staverden ein, wo die Möglichkeit einer Bierprobe in der schlosseigenen Brauerei besteht. Weiter geht es durch den Leuvenumse Wald vorbei am Schloss De Essenburgh nach Harderwijk. Eine Mittagspause am Boulevard und ein Stadtrundgang durch die mittelalterliche Hansestadt erwarten Sie. Rund 100 Baudenkmäler und kleine Einkaufsstraßen prägen das Ortsbild. Die letzte Etappe für heute führt entlang des Flevopolders der noch jungen Provinz Flevoland zurück zum Parkplatz in Putten.

2,5 Std. 140 m 125 m 50 km

3.Tag: Gouda - Utrecht

Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus in die Stadt Gouda, mit ihrer wunderschönen Altstadt, dem bemerkenswerten Rathaus und der Stadtwaage. Eine Führung durch die alten Gassen und Plätze lässt Sie den Charme von Gouda spüren. Danach fahren Sie mit dem Rad durch die Reeuwijkse Plassen, einem ehemaligen Torfabsteckgebiet bis nach Oudewater. Hier können Sie auf der original Hexenwaage aus dem Jahre 1482 erfahren, ob auch Sie eine Hexe sind. Anschließend radeln Sie weiter am Fluss Lange Linschote in Richtung Woerden bis zum Märchenschloss Kasteel de Haar.

2,5 Std. 40 m 35 m 50 km

4.Tag: Marken - Volendam

Heute fahren Sie mit dem Bus auf die ehemalige Insel Marken. Authentische Holzhäuser auf Pfählen prägen die heutige Halbinsel, die erst seit 1957 durch den Bau eines Deichs mit dem Festland verbunden ist. Nach der Rundfahrt auf Marken radeln Sie durch die Polderlandschaft vorbei an den malerischen Städten Uitdam und Zuiderwoude nach Borek in Waterland und Monnickendam. Für Ihr Mittagessen kehren Sie im Käsebauernhof Simonehoeve ein. Anschließend geht es weiter durch das Örtchen Volendam bis zum Hafen des Idyllischen Städtchens Edam. Zum Abschluss des Tages erfahren Sie bei Simonehoeve mehr über das Handwerk der Holzschuhfertigung und verköstigen den hauseigenen Käse.

2 Std. 30 m 30 m 45 km

5.Tag: Holländische Meeresküste - Alkmaar

Am heutigen Tag Busfahrt nach Egmond aan Zee. Sie radeln entlang der Strandpromenade und durch Dünen bis zum Badeort Bergen aan Zee. Sicher findet sich kurz Zeit für ein kühles Fußbad in der Nordsee. Weiter geht es durch Wald- und Dünenlandschaft ins Künstlerdorf Bergen, wo Sie Ihre Mittagspause verbringen. Anschließend fahren Sie am geschichtsträchtigen Noordhollandkanal entlang in das malerische Städtchen Alkmaar. Beim Stadtrundgang erfahren Sie mehr über den Käsehandel, der durch die Käserträgergilde erledigt wird. Weithin sichtbar ist die Große Laurenskerk.

2 Std. 90 m 80 m 45 km

6.Tag: Heimreise

NH Hotel Noordwijk Leeuwenhorst, Noordwijkerhout ****

Das alpetour-Vertragshotel in Noordwijkerhout liegt in ca. 5 km Entfernung des bekannten Badeortes Noordwijk (Busverbindung beim Hotel). Nach Amsterdam sind es ca. 30 Min. Der Keukenhof befindet sich in der Umgebung. Es verfügt über 3 Restaurants, verschiedene Bars, Konferenzräume, Fitnessraum, sowie Aqua Fitness Centre mit Hallenbad, Solarium, Sauna und WLAN. Dank des Fahrradverleihs können Sie die Umgebung erkunden. Die 513 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Radio, Minisafe und WLAN ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz am Hotel.
Jetzt anfragen
  • 6 Tage
ab499,-
Höhepunkte der Reise
  • Inbegriff des Radfahrens
  • Wälder, Polder, Kanäle, Strände
  • Holzschuhwerkstatt
  • Käseprobe
  • Hexenwaage in Oudewater
  • Holländisches Mittagessen

Leistungen

  • 5 x Halbpension im Raum Leiden/Utrecht
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Geführte Fahrradtouren lt. Programm
  • Holländisches Mittagessen auf einem Käsebauernhof bei Volendam
  • Besuch einer Käserei inkl. Verkostung
  • Besuch einer Holzschuhwerkstatt

15.05.-31.10.22
4-Sterne-Hotel ab € 499,-
EZ-Zuschlag ab € 160,-
Verlängerungstag ab € 79,-

ID: 22EPNL114
Ich berate Sie gerne Timo Hillenbrand Länderspezialist Zentraleuropa Tel +49 (0) 8151/775-146 E-Mail t.hillenbrand@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen