detailimg

Der schönste Radweg Südböhmens

Genießen Sie Südböhmen mit seinen tiefgrünen Wäldern, der berühmten Moldau und den wunderschönen malerischen Dörfern, welche im sogenannten Bauernbarockstil gebaut sind. Das Schloss Hluboká, die Städte Budweis und Krumau sowie das böhmische Essen und die tschechische Gastfreundschaft machen diese Reise einzigartig und all das sind nur einige Gründe, hierher zu reisen.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Budweis - Stausee Lipno - Schwarzenberger Schwemmkanal - Krumau

Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus nach Horni Plana. Dort angekommen, fahren Sie die erste Etappe entlang des größten tschechischen Stausees Lipno, durch Wälder und am Schwarzberger Schwemmkanal entlang bis Hinterglöckelberg. An das ehemalige Dorf erinnert heute nur noch eine prächtige Kirche. Genießen Sie die Strecke auf dem wunderschön gelegenen Radweg. Die Tour endet im Dorf Lipno, wo Sie von Ihrem Bus erwartet werden. Am späten Nachmittag bewundern Sie die UNESCO-Stadt Krumau während einer Stadtführung (ca. 1,5 Std.).

3,5 Std. 407 m 294m 40 km

3.Tag: Hollschowitz - Schloss Hluboká - Budweis

Sie starten heute mit dem Bus in das Dorf Hollschowitz. Das Dorf steht wegen seiner Architektur seit 1998 unter Denkmalschutz der UNESCO. Anschließend radeln Sie durch malerische südböhmische Dörfer, die im sogenannten Bauernbarock-Baustil gebaut worden sind. Nach kurzer Zeit erreichen Sie den berühmten Ort Hluboká nad Vltavou, wo Sie das märchenhafte neugotische Schloss besichtigen können. Der Anstieg zu dieser Perle oberhalb der Moldau ist kurz, aber anspruchsvoll. Das Motto kann natürlich auch sein: "Wer sein Rad liebt, der schiebt.“ Am Nachmittag fahren Sie auf dem exzellent ausgebauten Radweg am Moldauufer entlang bis nach Budweis zu einer Führung (ca. 1,5 Std.).

2,5 Std. 175 m 294 m 40 km

4.Tag: Budweis - Wittingauer Teichlandschaft

Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnt die heutige Etappe direkt am Hotel. Der Weg führt Sie durch das Wittingauer UNESCO-Landschaftsschutzgebiet mit einer wunderschönen Teichlandschaft und dem größten europäischen Teich Rožmberk, umgeben von einzigartiger Flora und Fauna. Zum Abschluss bekommen Sie auch die Gelegenheit, das Zentrum dieser Region, die hübsche Stadt Tøebon mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, zu denen vor allem der Marktplatz und die Schlossanlage gehören, zu besichtigen. Im Hotel können Sie sich auf einen Abschiedsabend mit leckerem traditionellen Essen sowie Live Musik freuen.

3,5 Std. 258m 210 m 55 km

5.Tag: Heimreise

Clarion Congress Ceske Budejovice, Budweis / Ceske Budejovice ****

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich ca. 5 Gehminuten vom historischen Stadtzentrum entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Konferenzräume und WLAN. Die 205 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage, Minisafe, Minibar, Tee-/Kaffeetablett und WLAN ausgestattet. Kostenpflichtiger Busparkplatz am Hotel.
Jetzt anfragen
  • 5 Tage
ab309,-
Höhepunkte der Reise
  • Romantische Fahrradstrecken und Naturerlebnisse in Südböhmen
  • Stausee Lipno
  • Dorf Hollschowitz
  • Schloss Frauenberg
  • Budweis
  • Trebon
  • Traditioneller Musikabend

Leistungen

  • 4 x Halbpension in Budweis
  • Ausflüge und geführte Fahrradtouren inkl. Reiseleitung/Fahrradführer lt. Programm
  • Stadtführung in Krumau
  • Stadtführung in Budweis
  • Traditionelles Abendessen im Hotel inkl. Musik

01.04.-31.10.22
4-Sterne-Hotel ab € 309,-
EZ-Zuschlag ab € 114,-

ID: 22EPCZ125

Mein Tipp für Sie

Sie möchten Südböhmen lieber zu Fuß erkunden? Dann sind Sie bei unserer schönen Wanderreise auf alpetour-gruppenreisen.de mit der Reise-ID 22EPCZ126 genau richtig.

Ich berate Sie gerne Katja Jastak Länderspezialistin Nordeuropa Tel +49 (0) 8151/775-109 E-Mail k.jastak@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen