Reisen wie Gott in Frankreich

Lyon hat auf Anhieb eine besondere Anziehungskraft. Die Ufer und Allen entlang der beiden Flüße Rhône und Saone, die durch die Stadt fließen, strahlen Ruhe aus. Nicht weit entfernt befindet sich mit dem Beaujolais eines der bekanntesten Weingebiete Frankreichs. Der zweite Teil der Reise führt in die Gebirgsregion des Departements Rhône-Alpes mit herrlichen Seen und hübschen Orten.

1.Tag: Anreise nach Lyon

2.Tag: Lyon

Heute steht die Besichtigung von Lyon auf dem Programm. Auf der Halbinsel zwischen Saône und Rhône liegt der großzügige Platz Bellecour, der hübsch gestaltete Platz Terreaux sowie das Opernhaus. Ein Spaziergang an der Saône entlang führt in die Altstadt mit den verwinkelten Gassen und wunderschönen Renaissance-Bauten. Bekannt ist Lyon zudem als Hochburg der Gastronomie. In den Markthallen des berühmten Kochs Paul Bocuse findet man alle erdenklichen Köstlichkeiten. Am Nachmittag bietet sich eine gemütliche Schifffahrt auf der Saône an. Das Abendessen wird Ihnen heute in einem "Bouchon" serviert, einem traditionellen Gasthaus. Übernachtung in Lyon.

3.Tag: Ausflug Beaujolais (ca. 150 km)

Der Tagesausflug geht heute ins Weingebiet Beaujolais, eine liebliche Hügellandschaft nordwestlich von Lyon. Sie fahren durch die "Goldenen Dörfer“ im Süd-Beaujolais, benannt nach ihren goldgelben Steinhäusern. Im hübschen Dorf Oingt halten Sie und können die zahlreichen Kunsthandwerksstätten anschauen. Bei einem Winzer kehren Sie zu einer Weinprobe ein und verkosten den bekannten Wein dieser Region.

4.Tag: Lyon - Grenoble (ca. 130 km)

Sie verlassen Lyon in Richtung des französischen Voralpenlandes. Lernen Sie die ehemalige Olympiastadt Grenoble entweder mit einer Stadtführung oder auf eigene Faust kennen und sehen Sie unter anderem die zahlreichen Paläste, interessante Kirchenbauten und den mittelalterlichen Justizpalast. Die Stadt wird von der Bastille-Festung überragt, die per Seilbahn zu erreichen ist. Von dort aus können das schöne Panorama erleben. Die nächsten zwei Nächte übernachten Sie im Raum Grenoble.

5.Tag: Ausflug Annecy - Aix-les-Bains (ca. 280 km)

Ausflug zu der herrlichen Seenlandschaft am Fuße der Alpen: Zunächst erkunden Sie das malerische Städtchen Annecy und seinen See. Aufgrund seiner pittoresken Kanäle und bunten Häuser, wird Annecy auch "Venedig der Alpen" genannt. Anschließend Weiterfahrt nach Aix-les-Bains, ein Thermalbad aus der Belle-Epoque und direkt am Lac du Bourget gelegen. Bei einer Schifffahrt lassen Sie die Seele baumeln und sehen u.a. die einsam am Seeufer gelegene Abtei Hautecombe.

6.Tag: Heimreise

Jetzt anfragen
  • 6 Tage
ab435,-
Höhepunkte der Reise
  • Markthallen in Lyon
  • Abendessen in einem "Bouchon"
  • Dorf Oingt im Beaujolais
  • Weinprobe im Beaujolais
  • Blick vom Fort de la Bastille
  • Annecy, "Venedig der Alpen"

Leistungen

  • 5 x Halbpension (3 x Lyon, 2 x Grenoble)
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu
  • Stadtführung in Lyon
  • Abendessen in einem "Bouchon" im Rahmen der HP
  • Weinprobe im Beaujolais
  • Seilbahnfahrt von Grenoble zum Fort de la Bastille und zurück
  • Schifffahrt auf dem Lac du Bourget

02.01.-30.11.21
Anreise Freitag
3-bis 4-Sterne-Hotels ab € 435,-
EZ-Zuschlag ab € 200,-

ID: 21EPFR122
Ich berate Sie gerne Kristina Zander Länderspezialistin Südeuropa Tel +49 (0) 8151/775-142 E-Mail k.zander@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen