Für Gartenliebhaber - Blütenpracht und Parkidylle

Was gibt es Schöneres, als malerische Städte mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten zu erleben und gleichzeitig die Welt der botanischen Gärten, Parks und Schlösser Polens zu erkunden? Eine wunderschöne Rundreise für alle Gartenliebhaber und Entdeckungslustigen.

1.Tag: Anreise nach Breslau

2.Tag: Breslau - Botanischer Garten - Krakau (ca. 320 km)

Breslau ist die größte Stadt in Niederschlesien und inmitten einer herrlich grünen Landschaft von Bergen und Tälern gelegen. Am Morgen erwartet Sie eine beeindruckende Stadtführung in Breslau (ca. 3 Std.), die Stadt die einzigartig auf 12 Inseln liegt. Sie überqueren einige der 112 Brücken und laufen auf einem der schönsten und größten Marktplätze Polens. Sie sehen das Rathaus, die liebevoll restaurierten Bürgerhäuser, die Sandinsel, die Jahrhunderthalle sowie die Universität mit ihrer Aula Leopoldina. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Wir empfehlen Ihnen den Botanischen Garten, der sich auf der Dominsel erstreckt. Angelegt wurde er 1811 auf einem Teil der alten Festungsanlagen. Die großartige Sammlung umfasst mittlerweile über 7.500 Pflanzenarten, u.a. eine beeindruckende Efeusammlung mit 500 Sorten der Kletterpflanze. Abendessen und Übernachtung in Breslau.

Verlängerungstag: Ausflug Gärten Schloss Fürstenstein oder Schloss Lomnitz (ca. 200 km)

Sie unternehmen einen ganztägigen Ausflug nach Lomnitz. Dort finden Sie ein Schloss mit erfülltem Traumgarten. Die Besitzerin hat sich mit einem neu angelegten Küchengarten einen Herzenswunsch erfüllt und diesen können alle Gartenliebhaber bestaunen. Alternativ Fahrt nach Waldenburg und Besichtigung des Schlosses Fürstenstein, welches das größte Bauwerk Schlesiens ist. Es beeindruckt mit dem ca. 300 Hektar großen Landschaftsgarten mit bepflanzten Terrassen, sprudelnden Springbrunnen und Wasserkaskaden. Von den hiesigen Schlossterrassen erstreckt sich ein unnachahmlicher Blick über die umgebende Landschaft Niederschlesiens. Abendessen und Übernachtung in Breslau.

3.Tag: Breslau - Gärten der Familie Kapias - Krakau (ca. 280 km)

Am Morgen fahren Sie in den kleinen Ort Goczalkowice und besuchen die Mustergärten von Familie Kapias. Diese bemerkenswerte Gärtnerei zeigt dem Gartenliebhaber viele Gestaltungsideen für sein eigenes, grünes und blühendes Reich. Hunderte zum Teil außergewöhnliche (Blüh-)Pflanzen gibt es dort zu sehen sowie angelegte Toskana-, Gräser- und Bauerngärten.können Sie nach Wojslawice fahren. Alternativ geht es nach Wojslawice. In der dortigen Außenstelle des Breslauer Botanischen Gartens befindet sich das Arboretum mit dem Baumgarten, in dem Polens schönste und größte Rhododendrensammlung zu sehen ist. Bereits im 19. Jahrhundert wurde der hiesige Park von Fritz von Oheimb, damaliger Großgrundbesitzer und Blumenliebhaber, angelegt. Danach geht es weiter in die Königsstadt Krakau. Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Krakau - Botanischer Garten - Weinberg

Dem Frühstück folgt eine Stadtführung (ca. 3 Std.) mit den bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie Altstadt, Marktplatz, Tuchhallen, Marienkirche und Wawelschlosses mit Kathedrale (von außen). Am Nachmittag können Sie den ältesten Botanischen Garten des Landes kennen lernen, der bereits im Jahre 1779 gegründet wurde. Der Tag wird mit einem Ausflug zu einem einzigartigen Weinbergbetrieb abgerundet, der sich innerhalb der Stadtgrenzen von Krakau befindet. Abendessen und Übernachtung in Krakau.

5.Tag: Heimreise

Jetzt anfragen
  • 5 Tage
abxxx,-

Leistungen

  • 4 x Halbpension (2 x Breslau, 2 x Krakau)
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Stadtführung in Breslau
  • Eintritt Botanischer Garten der Universität Breslau
  • Eintritt und Führung Garten der Familie Kapias, Goczalkowice
  • Stadtführung in Krakau
  • Eintritt Botanischer Garten Krakau
  • Eintritt und Führung Weinberg inkl. Weinprobe

01.05.-31.10.21
3- bis 4-Sterne-Hotels ab € ,-
EZ-Zuschlag ab € ,-
Verlängerungstag Breslau ab € ,-

ID: 21EPPL108
Ich berate Sie gerne Katja Jastak Länderspezialistin Nordeuropa Tel +49 (0) 8151/775-109 E-Mail k.jastak@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen