Brüssel und London - zwei königliche Hauptstädte

Brüssel und London - eine Reise in zwei pulsierende, europäische Metropolen. Die beiden kontrastreichen Haupststädte sind reich an historischen Sehenswürdigkeiten und imposanten Bauwerken und versprühen ein internationales Flair. Entdecken Sie zwei königliche Hauptstädte, die unterschiedlicher kaum sein könnten und doch über so viele Gemeinsamkeiten verfügen!

1.Tag: Anreise nach Brüssel

2.Tag: Brüssel - Antwerpen - Hoek van Holland, Fährüberfahrt nach Harwich

Am Vormittag lernen Sie Brüssel bei einer Stadtführung kennen (ca. 3 Std.). Manneken Pis und das Atomium sind die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Außerdem sehen Sie die Kathedrale St. Michel, das Rathaus und den berühmten Grand Place - den größten Marktplatz der Welt. Nachmittags erkunden Sie die Handels- und Kulturmetropole Antwerpen auf eigene Faust. Das Zentrum der internationalen Diamantindustrie "glänzt“ mit sehenswerten Geschäften, Plätzen und Kirchen sowie dem Grote Markt. Nach Wunsch können Sie ein gemeinsames Abendessen einnehmen bevor es am späten Abend "Leinen los“ heißt. Sie fahren mit der Fähre über Nacht von Hoek van Holland nach Harwich.

3.Tag: Ankunft in Harwich - London

Sie fahren von Harwich in die Metropole London, treffen Ihre Reiseleitung für eine Stadtrundfahrt (ca. 3 Std.) und entdecken weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie die Tower Bridge, den Hyde Park, Big Ben, die Houses of Parliament und den Buckingham Palace. Nach diesen ersten beeindruckenden Stunden per Bus erwartet Sie nun die etwas andere Persepktive auf London per Boot. Sie unternehmen eine Schifffahrt (ca. 1 Std.) von Westminster bis nach Greenwich. Dort angekommen können Sie das Observatorium mit dem bekannten Null-Meridian oder das Nationale Marinemuseum besichtigen. Oder lernen Sie an Bord der Cutty Sark die Geschichte eines der bekanntesten Segelboote der Welt kennen. Der wunderschöne weitläufige Greenwich Park bietet zahlreiche Aussichtspunkte auf London und Umgebung während der Greenwich Market dazu einlädt, Kunsthandwerk und Antiquitäten zu erstehen. Die nächsten beiden Nächte übernachten Sie in London.

4.Tag: Ausflug Hampton Court Palace

Nach dem Frühstück können Sie Hampton Court Palace, den berühmten Tudorpalast Heinrich VIII., besichtigen. Bewundern Sie die Great Hall, mit ihrer beeindruckenden Holzdecke, die berüchtigte "Haunted Gallery“, in der der Geist Catherin Howards, Heinrichs fünfter Ehefrau, umherwandern soll, und die großartige Tudorküche, in der täglich über 800 Essen zubereitet wurden. Am Nachmittag Rückfahrt mit dem Bus nach London und Freizeit für eigene Erkundungen.

5.Tag: London - Dover, Fährüberfahrt nach Calais/Dünkirchen, Heimreise

Jetzt anfragen
  • 5 Tage
ab213,-
Höhepunkte der Reise
  • Stadtführung Brüssel
  • Antwerpen
  • Stadtführung London
  • Schifffahrt auf der Themse
  • Greenwich

Leistungen

  • Fährüberfahrt für Bus und Passagiere: Hoek van Holland - Harwich
  • 1 x Übernachtung/Frühstück in 2-Bett-Innenkabinen mit Du/WC
  • Fährüberfahrt für Bus und Passagiere: Dover - Calais
  • 3 x Übernachtung/Frühstück (1 x Brüssel, 2 x London)
  • Frühstücksbuffet
  • Stadtführung in Brüssel
  • Stadtführung in London
  • Schifffahrt Westminster - Greenwich

01.01.-20.12.21
3- bis 4-Sterne-Hotels ab € 213,-
EZ-Zuschlag ab € 89,-

ID: 21EPGB152

MEIN TIPP FÜR SIE

Sie wollen Ihre Reise mit typischen regionalen Köstlichkeiten aufwerten? Dann probieren Sie in Antwerpen unbedingt einen Flämischen Eintopf mit in Bier geschmortem Rindergulasch! In London gibt es die besten Fish & Chips im "The Seashell of Lisson Grove" unweit des Regent’s Park. Nicht umsonst trifft man hier auch regelmäßig auf britische und internationale Prominenz.

Ich berate Sie gerne Sylvia Fischer Länderspezialistin Nordeuropa Tel +49 (0) 8151/775-100 E-Mail s.fischer@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen