Frühling in Südtirols Süden

Der Frühling in Südtirols Süden ist ein Erlebnis für alle Sinne und eine reine Farbenpracht! Im milden Klima Merans erwartet Sie ein farbenfrohes Blumenmeer, an der Weinstraße stehen die Apfelbäume in voller Blüte und das alles umrahmt von den noch schneeweiß glitzernden Gipfeln der Südtiroler Bergwelt!

1.Tag: Anreise

2.Tag: Ausflug Meran - Gärten von Schloss Trauttmansdorff (ca. 100 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Meran. Bei einer Stadtführung (ca. 2 Std.) lernen Sie die Stadt an der Passer, in der schon Kaiserin Sissi Ihre Kuraufenthalte verbrachte, genauer kennen. Angefangen vom Thermenplatz, vorbei am Kurhaus, der Pfarrkirche St. Nikolaus bis zu den Lauben werden Ihnen die Sehenswürdigkeiten bei einem Rundgang gezeigt. Meran ist bekannt durch sein mildes, mediterran-alpines Klima. Palmen gehören hier zum Stadtbild, wie die umliegenden schneebedeckten Berggipfel. Am Nachmittag steht der Besuch der Gärten von Schloss Trauttmansdorff auf dem Programm, die zu den schönsten Gartenanlagen der Welt zählen. Hier wachsen Pflanzen aus aller Welt und die über 80 Gartenlandschaften werden Sie begeistern! Im Schloss befindet sich zusätzlich das Touriseum, das Landesmuseum für Tourismus. Auf humorvolle Weise vermittelt es 200 Jahre Tourismusgeschichte in Tirol und Meran.

3.Tag: Ausflug Gardasee (ca. 250 km)

Heute fahren Sie an den größten See Italiens, den Gardasee. Er grenzt an drei Regionen, die Lombardei, Trentino-Südtirol und Venetien, und ist umgeben von malerischen Ortschaften mit kleinen Häfen und verwinkelten Gassen. Ob Riva del Garda, Limone oder Malcesine, hier erwartet Sie die italienische Lebensfreude und Leichtigkeit! Machen Sie eine Schifffahrt auf dem See oder planen Sie auf der Rückfahrt eine Weinprobe auf dem Weingut La Cassetta in Brentino Belluno Veronese ein.

4.Tag: Ausflug Hafling - Orchideenwelt (ca. 120 km)

Am Vormittag besuchen Sie Hafling bei Meran. Bei einer Führung auf einem Gestüt, in dem noch heute die Tradition der berühmten Haflingerpferde gepflegt wird, erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Tiere und Ihre heutige Bedeutung. Nachmittags geht es in die Raffeiner Orchideenwelt. Tauchen Sie ein in diese tropische Erlebniswelt, in der es nicht nur Orchideen in allen Farben und Formen, sondern auch Koi-Karpfen, Papageien und Schildkröten zu bestaunen gibt.

5.Tag: Heimreise

Hotel Andreas Hofer, Neumarkt ***

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich im Zentrum und ca. 25 km südlich von Bozen. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Aufenthaltsraum, Wellnessbereich mit Sauna, Ruheraum, Außenpool mit Liegewiese und Terrasse und WLAN. Die 30 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV und teilweise Balkon ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz in der Nähe vorhanden.

Hotel Stamserhof, Andrian ***

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich im Zentrum, ca. 12 km von Bozen und ca. 20 km von Meran entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift (im Haupthaus), Außenpool und WLAN. Die 30 Zimmer (aufgeteilt in Haupt- und Nebenhaus) sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV, Minisafe und teilweise Balkon ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz am Hotel.
Jetzt anfragen
  • 5 Tage
ab249,-

Leistungen

  • 4 x Halbpension an der Südtiroler Weinstraße
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu
  • Begrüßungsgetränk
  • Italienisches Spezialitätenmenu im Rahmen der HP
  • Stadtführung in Meran
  • Eintritt in die Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran
  • Führung in einem Haflingergestüt in Hafling bei Meran
  • Eintritt in die Raffeiner Orchideenwelt in Gargazon

01.04.-31.05.20
3-Sterne-Hotel ab € 249,-
EZ-Zuschlag ab € 60,-
4-Sterne-Hotel ab € 299,-
EZ-Zuschlag ab € 80,-
Verlängerungstag ab € 45,-

ID: 20EPIT315
Ich berate Sie gerne Annika Fischer Länderspezialistin Südtirol Tel +49 (0) 8151/775-132 E-Mail a.fischer@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen