Entdecken Sie Kent - den "Garten Englands"!

Die älteste englische Grafschaft Kent ist seit Jahrhunderten auch als "Garten Englands" bekannt. Hier finden Sie einige der schönsten Gärten der britischen Insel. Stolze Schlösser liegen eingebettet in weitläufigen Landschaftsparks, romantische Cottages werden von einer farbenfrohen Blütenpracht eingehüllt. Verträumte Orte laden zum Bummeln ein!

1.Tag: Anreise nach Calais/Dünkirchen, Fährüberfahrt nach Dover - Kent

2.Tag: Ausflug Canterbury - Sissinghurst (ca. 120 km)

Heute besuchen Sie die mittelalterliche Kathedralenstadt Canterbury, eine der ältesten und berühmtesten Städte Englands. Canterbury wurde im zweiten Weltkrieg durch die deutsche Luftwaffe stark beschädigt, was den Mix moderner und historischer Bauwerke erklärt. Statten Sie der Canterbury Cathedral, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, einen Besuch ab. Nicht nur die Größe dieser Kathedrale ist beeindruckend, sehenswert sind im Inneren vor allem die mittelalterlichen Buntglasfenster und das dekorative Fächergewölbe. Am Nachmittag fahren Sie weiter und besuchen eine der wohl bekanntesten Gartenanlagen der Welt - Sissinghurst Castle. Der auf dem Gelände eines verfallenen elisabethanischen Herrenhauses angelegte Garten setzt sich aus verschiedenen, durch Mauern und Hecken begrenzte Gärtenräume zusammen, deren scheinbar natürliche Bepflanzung einer klaren Form folgt. Der Garten enthält heutzutage eine umfassende Erbschaft an Pflanzen und ist somit zum Mythos und Vorbild für viele Gärten im ländlichen Stil, weit über die Landesgrenzen hinaus, geworden.

3.Tag: Ausflug London (ca. 100 km)

Heute fahren Sie in die Hauptstadt London. Bei einer Stadtführung (ca. 3 Std.) sehen Sie weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie Buckingham Palace, Piccadilly Circus, die Tower Bridge und vieles mehr. Nutzen Sie den Nachmittag zu einem Einkaufsbummel und gehen Sie im bekannten Kaufhaus Harrod’s shoppen oder besuchen Sie einen der zahlreichen Parks. Die Royal Botanic Gardens in Kew zum Beispiel sind Heimat der größten und vielfältigsten Sammlung wildwachsender Pflanzen weltweit. Hauptattraktion sind vor allem die beiden riesigen und beeindruckenden Gewächshäuser aus dem 19. Jahrhundert. Außerdem bieten sich ein Spaziergang und ein Aufstieg zum höchsten Punkt des Xstrata Baumwipfelpfads an, von dem aus Sie die Gartenanlage aus der Vogelperspektive bewundern können.

4.Tag: Ausflug Hever Castle - Royal Tunbridge Wells (ca. 90 km)

Im romantischen Schloss Hever Castle verbrachte Anne Boleyn, die zweite Ehefrau Heinrich des VIII., ihre Kindheit. 1903 kaufte der Amerikaner William Waldorf Astor das heruntergekommene Anwesen und ließ es aufwendig restaurieren. Heute stammt nur noch das Pförtnerhäuschen original aus dem Mittelalter. Der eigentliche Star des Hever Castle ist die Gartenanlage um das Schloss herum. Der Park mit seinen Renaissance-Skulpturen wurde nach italienischem Vorbild gestaltet und versetzt jeden Besucher in eine mediterrane Stimmung. Aber auch der von Mauern umgebene Rosengarten ist besonders schön. Am Nachmittag fahren Sie in den Kurort Royal Tunbridge Wells, der seine Beliebtheit den eisenhaltigen Quellen sowie der hübschen "Pantiles“ -Einkaufsstraße, Englands erster Fußgängerzone, verdankt. Die Glanzzeit als Kurort erlebte die Stadt Mitte des 18. Jahrhunderts, wo sie zum Anziehungspunkt der feinen Gesellschaft aus London wurde.

5.Tag: Maidstone - Dover, Fährüberfahrt nach Calais/Dünkirchen, Heimreise

Weiterer Programmvorschlag

Ausflug Romney Hythe & Dymchurch Railway (ca. 145 km)

Die kleine Liliput-Dampfeisenbahn, welche als "Kent‘s Mainline in Miniature“ bekannt ist, nimmt Sie mit entlang der Küste Kents. Genießen Sie von den kleinen Waggons aus die Landschaft. Die Strecke führt Sie von der Hafenstadt Hythe über Dymchurch und New Romney nach Dungeness. Sie haben die Möglichkeit, auf den Zwischenhalten auszusteigen, um einen kurzen Abstecher zum Strand zu machen, bevor Sie mit der nächsten Bahn bis nach Dungeness weiter fahren.

Holiday Inn Express Canterbury, Canterbury ***

Das alpetour-Vertragshotel liegt ca. 5 km westlich von Canterbury. Es verfügt über Restaurant, Bar, Konferenzräume und WLAN. Die 89 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV und Tee-/Kaffeetablett ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz am Hotel.

Mercure Great Danes Hotel, Maidstone ****

Das alpetour-Vertragshotel liegt ca. 8 km östlich von Maidstone. Es verfügt über Restaurant, Bar, Fitnessraum und Hallenbad. Die 126 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Tee-/Kaffeetablett und WLAN ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz am Hotel.
Jetzt anfragen
  • 5 Tage
ab279,-

Leistungen

  • Fährüberfahrten für Bus und Passagiere: Calais/Dünkirchen - Dover - Calais/Dünkirchen
  • 4 x Halbpension im Raum Kent
  • Englisches Frühstück & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Eintritt Canterbury Cathedral
  • Eintritt Sissinghurst Castle
  • Eintritt Hever Castle

01.04.-31.10.20
Holiday Inn Express Canterbury *** ab € 279,-
EZ-Zuschlag ab € 125,-
Verlängerungstag ab € 57,-
Mercure Great Danes Hotel **** ab € 416,-
EZ-Zuschlag ab € 120,-
Verlängerungstag ab € 89,-

ID: 20EPGB104
Ich berate Sie gerne Tatiana Kins Länderspezialistin Nordeuropa Tel +49 (0) 8151/775-100 E-Mail t.kins@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen