Eisenbahnerlebnisse im Riesengebirge

Erleben Sie das Riesengebirge nicht nur per Bus. Steigen Sie in die Isergebirgsbahn ein und genießen Sie Viaduktüberquerungen und Tunneldurchfahrten in dieser besonderen Region. Eine Reise in die Eisenbahngeschichte, Kultur und kulinarischen Genüsse der Region.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Ausflug Eisenbahnmuseum - Schweidnitz - Fürstenstein (ca. 100 km)

Gleich nach dem Frühstück fahren Sie nach Jaworzyna Slaska, wo Sie das bekannte Eisenbahnmuseum besuchen, in dem rund 50 Lokomotiven, historische Eisenbahnwaggons und andere originelle Schienenfahrzeuge ausgestellt sind. Danach Fahrt nach Schweidnitz zur Führung durch die Friedenskirche, die im 17. Jahrhundert im Fachwerkstil für die protestantische Bevölkerung errichtet wurde und auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes geführt wird. Anschließend besichtigen Sie Schloss Fürstenstein, eines der schönsten schlesischen Bauwerke. Mit seinen mehr als 600 Räumen ist es in eine herrliche Park- und Waldanlage eingebettet. Zwölf Terrassengärten sind für Besucher zugänglich. Hauptattraktion ist der barocke Maximiliansaal aus dem 18. Jahrhundert. Abends zünftiges Abendessen im regionalen Restaurant mit Spezialitäten. Rückfahrt zum Hotel.

3.Tag: Ausflug Hirschberg - Bahnfahrt Isergebirgsbahn - Glashütte - Brauerei (ca. 250 km)

Auch der heutige Tag wird spektakulär, denn die Zugfahrt hat es in sich! Zunächst fahren Sie mit dem Bus nach Hirschberg, wo eine kurze Stadtführung (ca. 1 Std.) auf dem Programm steht. Hirschberg ist der Hauptort des sagenumwobenen Riesengebirges und bekannt für die schönen Laubengänge am Marktplatz. Das nur einen Katzensprung entfernte Schreiberhau ist Ausgangspunkt für eine atemberaubende Zugfahrt mit der Isergebirgsbahn. Mitten durch eine traumhafte Hügellandschaft fahren Sie in das tschechische Harrachov, wo Sie an einer beeindruckenden Führung durch eine Glashütte und später an einer Bierprobe in einer Minibrauerei teilnehmen. Fakultativ bietet sich ein böhmisches Mittagessen an. Rückfahrt ins Hotel zum Abendessen.

4.Tag: Heimreise

Jetzt anfragen
  • 4 Tage
ab215,-

Leistungen

  • 3 x Halbpension im Riesengebirge/Waldenburg
  • Ganztägige Reiseleitung Fürstenstein/Schweidnitz
  • Eintritt Eisenbahnmuseum in Jaworzyna Slaska
  • Eintritt und Führung Friedenskirche Schweidnitz
  • Eintritt und Führung Schloss Fürstenstein
  • Stadtführung in Hirschberg
  • Eintritt und Führung Glashütte
  • Besuch einer Minibrauerei mit Bierprobe

01.01.-22.12.20
3-Sterne-Hotel ab € 215,-
EZ-Zuschlag ab € 60,-
4-Sterne-Hotel ab € 236,-
EZ-Zuschlag ab € 80,-

ID: 20EPPL111
Ich berate Sie gerne Katja Jastak Länderspezialistin Nordeuropa Tel +49 (0) 8151/775-109 E-Mail k.jastak@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen