Einmal Bäderdreieck und Erzgebirge - Zügig bitte

Hier kurten sie schon alle: Kaiser, Könige, Dichter und Denker, Staatsmänner, Schöne und Reiche. Sie alle kamen wie Ihre Gruppe nach Karlsbad, Marienbad und Franzensbad in Westböhmen. Prachtbauten, Heilquellen und Kurkolonnaden, die wieder im Glanz vergangener Tage erstrahlen, prägen das Bild der Städte im Bäderdreieck.

1.Tag: Anreise - Karlsbad

Nach Ihrer Ankunft im Hotel in Karlsbad beziehen Sie Ihre Zimmer. Im Anschluss geht es ins Cafe Pupp, wo Sie sich erstmal bei Kaffee und Kuchen stärken können. Weiter unternehmen Sie dann einen Stadtrundgang in Karlsbad, bei dem Sie die weltberühmten Markt-, Sprudel- und Schlosskolonnaden sowie die im altrussischen Stil gebaute St.-Peter-Kirche, die Paulskirche und die Maria-Magdalena-Kirche sowie das mächtige Gebäude des Kaiserbads sehen. Im Anschluss erwartet Sie ein Abendessen im Hotel mit Begrüßungsgetränk und Begrüßung der Gäste.

2.Tag: Ausflug Karlsbad - Franzensbad - Eger (ca. 130 km)

Am Vormittag besichtigen Sie die berühmte Porzellanfabrik Thun in Nova Role bei Karlsbad, in der Sie auch eigenhändig Ihre Dekorationskünste ausprobieren und dann nach Hause ein kleines Geschenk mitbringen können. Sie fahren weiter nach Eger, die Stadt, in der Kaiser Friedrich Barbarossa im 12. Jh. eine romanische Burg errichtet hat und wo der kaiserliche General Albrecht von Wallenstein im Jahr 1634 ermordet wurde. Am Nachmittag bietet sich eine gute Möglichkeit Franzensbad, den jüngsten, grünsten und kleinsten Kurort im sogenannten Bäderdreieck zu besuchen. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Ausflug Erzgebirge mit Dampfzugfahrt (ca. 115 km)

Heute können Sie eine nostalgische Dampfzugfahrt durch das Erzgebirge mit der Fichtelbergbahn von Oberwiesental aus erleben. Auf einer Strecke von ca. 17 km genießen Sie die herrlichen Aussichten zwischen den Kurorten Oberwiesenthal und Cranzahl. Sie überwinden dabei auf dem Weg aus der höchstgelegensten Stadt Deutschlands 238 Höhenmeter, 5 Brücken und das Viadukt im Kurort Oberwiesenthal. Daraufhin statten Sie dem malerischen Annaberg - Buchholz einen Besuch ab, in dem Sie die alte Bergstadt mit interessanten Kirchen besuchen können. Abschlussabendessen im Hotel als festliches 4 Gang Menu.

4. Tag: Heimreise

Jetzt anfragen
  • 4 Tage
ab349,-

Leistungen

  • 3 x Halbpension in Karlsbad
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Begrüßungsgetränk
  • 1 x Abendessen im Hotel mit festlichem 4-Gang-Menu im Rahmen der HP
  • Kaffee und Kuchen im Cafe Pupp
  • Stadtführung in Karlsbad
  • Ganztägige Reiseleitung Karlsbad und Franzensbad
  • Eintritt und Führung Porzellanfabrik Thun inkl. Geschenk
  • Ganztägige Reiseleitung Erzgebirge
  • Fahrt mit der Dampflockbahn durchs Erzgebirge - Oberwiesental bis Cranzahl

01.03.-20.12.20
4-Sterne-Hotels ab € 349,-
EZ-Zuschlag ab € 149,-

ID: 20EPCZ118
Ich berate Sie gerne Regina Weishaupt Länderspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-136 E-Mail r.weishaupt@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen