Cornwall - Südenglands romantische Landschaften und Traumkulissen

Wer kennt sie nicht, die atemberaubenden Landschaftsaufnahmen der grünen, felsigen Küste im Südwesten Englands. Diese romantische Landschaft inspirierte die englische Autorin Rosamunde Pilcher zu einer Vielzahl ihrer Romane und Geschichten und spielt auch in deren TV-Verfilmungen immer wieder die Hauptrolle. Entdecken Sie die Schauplätze der beliebten Sonntagsfilme hautnah!

1.Tag: Anreise nach Hoek van Holland, Fährüberfahrt nach Harwich

2.Tag: Harwich - Exeter/Taunton (ca. 460 km)

Willkommen in England! An der Hauptstadt London vorbei fahren Sie in den Südwesten. Sie können entweder einen Stopp in der schönen Stadt Bath einlegen. Mit ihrer georgianischen Altstadt und den heißen Quellen, die schon die Römer schätzten, ist Bath Teil des UNESCO Welterbes. Oder Sie fahren nach Cheddar. Die vier Kilometer lange und bis zu 113 Meter tiefe Cheddar Gorge ist die größte Felsschlucht Großbritanniens und zählt zu den spektakulärsten Naturwundern des Landes. Möglichkeit zum Besuch der Tropfsteinhöhlen. Abendessen und Übernachtung im Raum Exeter/Taunton.

3.Tag: Exeter/Taunton - Tintagel - Prideaux Place - Cornwall (ca. 210 km)

Ein kurzes Stück fahren Sie durch das Dartmoor, bevor Sie heute die Nordküste Cornwalls erreichen. Über steile Stufen erklimmen Sie die Ruinen der sagenumwobenen Burg von Tintagel, die auf den sturmumtosten Klippen thronen. Der Legende nach soll hier König Artus’ Wiege gestanden haben. Im Ort Tintagel selbst beherbergt ein hübsches Steinhaus aus dem 14. Jahrhundert eine viktorianische Poststube. Im malerischen Hafenort Padstow liegt das elisabethanische Herrenhaus Prideaux Place, das bereits mehrfach in Pilcherverfilmungen "mitspielte". Lassen Sie sich hier einmal hinter die Kulissen entführen und erkunden eines der schönsten Anwesen Cornwalls. Am Abend beziehen Sie in Cornwall Ihr Hotel für die nächsten zwei Nächte. Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Ausflug Cornwall (ca. 150 km)

Nach dem Frühstück können Sie den St. Michael’s Mount in Marazion, auf der anderen Seite der Bucht von Penzance, besuchen. Nur bei Ebbe ist er über einen Damm zugänglich, ansonsten mit dem Boot. Marazion war Schauplatz für die Verfilmungen der Pilcher-Romane "Heimkehr" und "Die Muschelsucher". Auch im Film "In der Mitte eines Lebens" war St. Michael`s Mount mehrfach zu sehen. Durch verträumte Landschaften und malerische Dörfer fahren Sie weiter nach Land's End. Geniessen Sie den atemberaubenden Blick über das Meer am südwestlichsten Punkt Großbritanniens. Am Nachmittag können Sie Trengwainton House und Garden besuchen, den Herrensitz der Familie Vermontsley in "Eine Frage der Ehre".

Alternativ empfehlen wir den Besuch von St. Ives. Der kleine Fischerort, der wiederholt Kulisse verschiedener Pilcher-Verfilmungen war, verfügt über eine sehr florierende Kunstszene. Sie finden hier u.a. eine Dependance der bekannten Londoner Tate Gallery.

5.Tag: Cornwall - Paignton & Dartmouth Steam Railway - Exeter/Taunton (ca. 170 km)

Heute steht ein ganz besonderes Highlight auf dem Programm. Sie fahren nach Paignton und unternehmen eine Fahrt mit der Dampfeisenbahn. Bei der 30-minütigen Bahnfahrt nach Kingswear können Sie das tolle Panorama genießen, bevor Sie anschließend mit einer kleinen Passagierfähre nach Dartmouth übersetzen. Der verträumte Ort mit seinen engen Straßen, den mittelalterlichen Häusern und alten Kais, guten Restaurants, Galerien, Yachthäfen und Antiquitätenläden lädt zum Verweilen ein. Weiterfahrt in den Raum Exeter/Taunton. Abendessen und Übernachtung.

6.Tag: Exeter/Taunton - Stonehenge - Harwich, Fährüberfahrt nach Hoek van Holland (ca. 430 km)

Die Steinkreis-Anlage Stonehenge liegt im mittleren Süden Englands, in der Grafschaft Wiltshire nahe der Stadt Salisbury. Sie ist aufgrund ihrer monumentalen Ausmaße und der unvorstellbaren Leistung der Erbauer in der ganzen Welt bekannt. Ein modernes Besucherzentrum empfängt interessierte Gäste und zeigt die wichtigsten archäologischen Entdeckungen der Umgebung. Je nach Zeit können Sie noch einen Abstecher ins nahegelegene Salsibury unternehmen. Das bedeutendste Bauwerk der Stadt ist die Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert. Der gotische Sakralbau beeindruckt nicht nur mit seiner kunstvoll verzierten Westfassade, sondern verfügt auch über den höchsten Kirchturm Englands. Anschließend fahren Sie nach Harwich. Unterwegs können Sie in einem typisch englischen Pub essen, bevor Sie die Fähre zurück zum Kontinent besteigen. Übernachtung an Bord.

7.Tag: Ankunft in Hoek van Holland, Heimreise

Merchants Manor Hotel, Falmouth ***S

Das alpetour-Vertragshotel liegt ca. 900 m vom Zentrum entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Fitnessraum, Hallenbad, Garten und WLAN. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV und WLAN ausgestattet. Kostenloser Busparkpklatz in der Nähe vorhanden.
Jetzt anfragen
  • 7 Tage
ab409,-

Leistungen

  • Fährüberfahrten für Bus und Passagiere: Hoek van Holland - Harwich - Hoek van Holland
  • 2 x Übernachtung/Frühstück in 2-Bett-Innenkabinen mit Du/WC
  • 4 x Halbpension (1 x Exeter/Taunton, 2 x Cornwall, 1 x Exeter/Taunton)
  • Englisches Frühstück & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Bahnfahrt Paignton - Kingswear und Fährüberfahrt Kingswear - Dartmouth

01.04.-31.10.20
3-Sterne-Hotels ab € 409,-
EZ-Zuschlag ab € 119,-
Zuschlag gehobenes 3-Sterne-Hotel in Cornwall ab € 59,-
EZ-Zuschlag ab € 22,-
Verlängerungstag Cornwall ab € 77,-

ID: 20EPGB107
Ich berate Sie gerne Tatiana Kins Länderspezialistin Nordeuropa Tel +49 (0) 8151/775-100 E-Mail t.kins@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen