Blumenriviera per Bus und Bahn

Die Blumenriviera, bekannt durch ihre Flora und Fauna, ist durch das vorherrschende milde Klima ein idealer Urlaubsort für das ganze Jahr. Entdecken Sie mit dem Zug der Wunder unvergessliche Ausblicke in die wunderschönen Seealpen. Herrliche Landschaften, geprägt von Bergen, dem blauen Meer mit seinen Stränden und der Farbenvielfalt der Blumen, machen eine Reise an den ligurischen Küstenstreifen zu einem ganz besonderen Erlebnis.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Ausflug Tende - Zug der Wunder - Nizza (ca. 290 km)

Heute fahren Sie in den Südosten der Seealpen nach Tende, ca. 30 km nördlich von Ventimiglia gelegen. Der mittelalterliche Ort besticht durch seinen eigenen Charme. Lassen Sie sich verzaubern von dem historischen Ortskern sowie der Barockkirche, dem Museum und dem Honighaus. Von hier aus Fahrt mit dem berühmten "Zug der Wunder“ nach Nizza (ca. 2 Std.). Unterwegs genießen Sie einmalige Impressionen, welche durch die atemberaubende Landschaft der Seealpen geprägt sind. Anschließend Besuch von Nizza mit dem mondänen Yachthafen, der Promenade und der wunderschönen Altstadt.

3.Tag: Ausflug Noli - Albissola (ca. 140 km)

Heute steht zunächst ein Abstecher in den Ort Noli auf dem Programm. Neben seinem gut erhaltenen mittelalterlichen Ortskern können Sie seine drei Stadttore/Türme besichtigen. Sehenswert ist auch die Kirche S. Paragorio, welche früher noch Bischofssitz war. Die Kirche wurde bereits im 11. Jahrhundert errichtet. Anschließend fahren Sie nach Albissola. Der Ort grenzt direkt an die Provinzhauptstadt Savona und ist bekannt für seine Keramikkunstwerke. Hier besuchen Sie

eine Keramikmanufaktur.

4.Tag: Ausflug Èze Village - Monaco - Montecarlo (ca. 180 km)

Heute geht es nach Èze Village. Der Ort befindet sich an der mittleren Corniche (Küstenstraße) auf einer Höhe von ca. 430 m. Der Ortskern ist geprägt von seinen schmalen, autofreien, mittelalterlichen Gassen. Sie haben einen spektakulären Blick auf die Steilküste und das Mittelmeer. Weiterfahrt nach Monaco, wo Sie u.a. die Kathedrale und den Palast der Fürstenfamilie bewundern können. Danach geht es entlang des Yachthafens über die Rennstrecke des Grand Prix von Monaco nach Montecarlo, um dort das weltberühmte Spielcasino zu besichtigen.

5.Tag: Heimreise

Weiterer Programmvorschlag

Ausflug Cervo - Alassio

Fahrt nach Cervo. Sehenswert ist die Kirche S. Giovanni Battista, die im 18. Jahrhundert vom Geld der Korallenfischer erbaut wurde. Entdecken Sie die verwinkelten, blumengeschmückten Gassen, die Sie zum "Castello Clavesana" führen und genießen Sie den weiten Blick über das Meer. Anschließend Fahrt nach Alassio. Sehenswert ist die Altstadt sowie die Pfarrkirche von Sant`Ambrogio, auf deren Fliesen sich berühmte Persönlichkeiten mit ihren Autogrammen verewigt haben.

Hotel Liliana, Andora ***

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich in ruhiger Panoramalage, ca. 400 m vom Zentrum und ca. 500 m vom Meer entfernt. Es besteht aus zwei Gebäuden und verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Fitnessraum, Außenpool, Terrasse, Garten und WLAN. Die 66 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV und Minisafe ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz am Hotel.
Jetzt anfragen
  • 5 Tage
ab199,-

Leistungen

  • 4 x Halbpension in Andora
  • Begrüßungsgetränk
  • Ganztägige Reiseleitung Tende/Nizza
  • Bahnfahrt mit der Bahn der Wunder Tende - Nizza (2.Klasse)
  • Ganztägige Reiseleitung Noli/Albissola
  • Eintritt Keramikwerkstatt
  • Ganztägige Reiseleitung Èze Village/Monaco/Montecarlo

01.03.-31.05.20, 12.09.-31.10.20
Hotel Liliana ***S ab € 199,-
EZ-Zuschlag ab € 56,-
Verlängerungstag ab € 34,-

ID: 20EPIT164
Ich berate Sie gerne Monica Kramer-Pavan italien@alpetour.de Tel +49 (0) 8151/775-133 E-Mail italien@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen