Bernina- und Glacierlinie für Sparfüchse

Entdecken Sie Graubünden mit Regionalzügen auf den Strecken von Bernina- und Glacier Express. Herrliche Panoramafahrten vorbei an schroffen Felswänden, über mächtige Gebirgsflüsse und hohe Pässe sind ein einzigartiges Erlebnis mit Höhepunkten vom Anfang bis zum Ende.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Ausflug Berninabahn (ca. 240 km)

Über den Flüelapass (geöffnet ca. Mai bis Oktober, sonst Fahrt über den Julierpass) geht es in den weltbekannten Erholungsort St. Moritz und Weiterfahrt nach Pontresina. Ab hier beginnt die Bahnfahrt mit der Berninabahn über den 2.253 m hohen Berninapass bis hinunter nach Poschiavo (ca. 1,5 Std.). Diese Alpenüberquerung gehört zu den schönsten und erlebnisreichsten Bahnstrecken der Schweiz. In Poschiavo werden Sie von Ihrem Bus bereits erwartet. Der malerische Ortskern mit verträumten Gassen ist sehr sehenswert und lädt vor der Rückfahrt zu einem Spaziergang sein.

3.Tag: Ausflug "Auf den Spuren des Glacier Express" (ca. 320 km)

Auf dem Programm steht heute die Bahnfahrt auf der Teilstrecke des Glacier Express von Chur nach Andermatt (ca. 2,5 Std.). Zunächst geht die Fahrt durch das wildromantische Rheintal, den "Grand Canyon" der Schweiz, und weiter über den 2.044 m hohen Oberalppass. Das Ziel Andermatt liegt in einem imposanten Hochtal am Fuß des Gotthardpass. Mit Ihrem Bus fahren Sie vorbei am Vierwaldstättersee zurück nach Davos.

4.Tag: Heimreise

Weitere Programmvorschläge

Davos

Profitieren Sie von dem Angebot der Davos Card und entdecken Sie Davos und die Umgebung. Zur Verfügung stehen Ihnen dabei u.a. die Bergbahnen, die Sie zu einem stark reduzierten Spezialpreis nutzen können sowie die Ortsbusse und die Rhätische Bahn, die mit der Gästekarte gratis sind. Fahren Sie z.B. auf einen der Davoser Berge oder mit dem Zug nach Filisur oder Klosters. Sehenswert ist auch das Davoser Heimatmuseum. Auf der Schatzalp können Sie den Bergblumengarten "Alpinum" besichtigen.

Ausflug Via Mala - Zillis - Chur (ca. 100 km)

Zunächst Besuch der wilden Via Mala Schlucht bei Thusis. Weiter geht es nach Zillis, wo Sie die Kirche St. Martin mit ihren einzigartigen, 1000 Jahre alten Deckenmalereien besichtigen. Anschließend Fahrt in die Alpenstadt Chur.

Jetzt anfragen
  • 4 Tage
ab215,-

Leistungen

  • 3 x Halbpension in Davos
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu
  • Bahnfahrt mit der Berninabahn Pontresina - Poschiavo (2. Klasse)
  • Bahnfahrt mit der Rhätischen Bahn Chur - Andermatt (2. Klasse)
  • Davos Klosters Card
  • Kurtaxe

01.04.-29.11.20
3-Sterne-Hotel ab € 215,-
4-Sterne-Hotel ab € 252,-
EZ-Zuschlag ab € 45,-
Verlängerungstag ab € 52,-

ID: 20EPCH101
Ich berate Sie gerne Kristina Zander Länderspezialistin Südeuropa Tel +49 (0) 8151/775-142 E-Mail k.zander@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen