Andorra und Costa Brava - Fantastische Reise zwischen Bergen und Meer

Andorra ist ein echter Geheimtipp und ein einmalig schönes Wandergebiet mit einer langen Kulturgeschichte. Entdecken Sie mit uns die imposante Berglandschaft mit schroffen Felsen, alpinen Weiden, blauen Seen, wilden Pferden und kleinen romanischen Kapellen. Lassen Sie anschließend im katalanischen Seebad Tossa de Mar die Seele baumeln.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Inclestal und Heiligtum Meritxell

Das u-förmige Inclestal scheint in der Zeit stehen geblieben zu sein. Es hat seine ursrüngliche Wildheit bewahrt und ist ein Paradies für Naturliebhaber. Auf Ihrem Rundweg sehen Sie zahlreiche heimische Pflanzen wie beispielsweise Enzian, Pyrenäenlilie, Scharfgarbe, Gallium oder die Nationalblume Andorras, die Weiße Narzisse. Abgerundet wird der Ausflug mit einem Stopp an der romanischen Kirche von St Miguel de Engolasters und dem Besuch der Basilika der heiligen Jungfrau Meritxell, Wallfahrtsort der Andorraner, denn Meritxell ist die Schutzheilige des Landes. Die Kirche, jetzt Basilika, wurde von dem renommierten katalanischen Architekten Ricardo Bofill entworfen, nachdem die alte und kleinere Kirche durch einen Brand zerstört worden war.

3 Std. 200 m 200 m leicht

3.Tag: Pla de Sorteny - Planell del Quer - Ordino

Heute unternehmen Sie eine Wanderung im Naturpark Sorteny, ein weitläufiges Naturschutzgebiet, in dem weit mehr als 700 verschiedene Pflanzenarten zu finden sind. Etwa 50 davon sind einzigartig in den Pyrenäen. Auf dem Rückweg halten Sie in Ordino, der Gemeinde, welche ihre ursprüngliche Ästhetik eines Bergdorfes am besten bewahrt hat. Hier haben Sie die Möglichkeit, das Museum Areny Plandolit zu besuchen, ein altes Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert.

2 - 3 Std. 270 m 270 m mittel

4.Tag: Auf Schmugglers Pfaden

In früheren Zeiten war der Schmuggel von Andorra nach Katalonien ein übliches und nicht schlecht angesehenes Geschäft, denn Tabakwaren und alkoholische Getränke waren in Andorra äußerst preiswert. Heute lernen Sie diese "dunkle Seite" der andorranischen Geschichte beim Betrachten der fantastischen Aussichten auf den Schmuggler-Routen kennen. Sie besuchen auch das Tabakmuseum, welches sich in einem sehenswerten Gebäude aus dem 10. Jahrhundert befindet. Einst war dies die größte Tabakfabrik des Landes. Anschließend kehren Sie zu einem urigen Mittagessen mit Wein und Musik ein.

3 Std. 300 m 300 m mittel

5.Tag: Vall de Nuria - Costa Brava

Heute verlassen Sie die Pyrenäen und fahren an die Costa Brava. Auf dem Weg dorthin machen Sie einen Abstecher in das "Tal der Träume" und unternehmen eine fantastische Wanderung. Mit der Zahnradbahn fahren Sie in 45 Min. in das Vall de Nuria - auf 2.000 m Höhe gelegen. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Tossa de Mar, wo Sie die Meeresbrise schon erwartet.

1,5 Std. 210 m 210 m leicht

6.Tag: Tossa de Mar - Sant Grau

Der heutige Ausflug führt Sie zu den Ruixons-Bächen. Sie sind ein klassisches Beispiel für die zahlreichen, typisch mediterranen Bachläufe in den Niederungen des Gebirgsmassivs Ardenya Cadiretes. Dank der Beschaffenheit des Geländes finden sich hier zahlreiche natürliche Quellen, aus denen praktisch das ganze Jahr über reines Quellwasser sprudelt. Die Strecke bietet Ihnen auch immer wieder einen herrlichen Blick auf die Küste im Norden von Tossa.

4 Std. 400 m 400 m mittel

7.Tag: Costa Brava

Genießen Sie die herrlichen Strände der Costa Brava oder flanieren Sie durch die unter Denkmalschutz stehende Alstadt von Tossa. Der Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

8.Tag: Heimreise

Hotel Himalaia, Soldeu ****

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich im Zentrum, ca. 15 km von Andorra la Vella entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Fitnessraum, Sauna, Whirlpool, Dampfbad und WLAN. Die 106 im tibetanischen Stil eingerichteten Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Minisafe und Minibar ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz am Hotel.
Jetzt anfragen
  • 8 Tage
ab329,-

Leistungen

  • 7 x Halbpension (4 x Andorra, 3 x Costa Brava)
  • Frühstücks- und Abendbuffet
  • Begrüßungsgetränk
  • Geführte Wanderungen lt. Programm
  • Landestypisches Mittagessen in Os de Civis
  • Fahrt mit der Zahnradbahn Vall de Nuria

01.05.-31.10.20
4-Sterne-Hotels ab € 329,-
EZ-Zuschlag ab € 100,-

ID: 20EPAD103
Ich berate Sie gerne Tanya Trommer Länderspezialistin Südeuropa Tel +49 (0) 8151/775-128 E-Mail t.trommer@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen