Studienreise Rumänien - Unterwegs im "Waldland" Siebenbürgen

Reisen Sie nach Rumänien: Erkunden Sie die alten, attraktiven Städte der Siebenbürgen und lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf diversen Stadtrundfahrten kennen. Besuchen Sie ein gastfreundliches Land und seine beeindruckende Geschichte.

Programmvorschlag

1.Tag: Anreise nach Budapest

Zu Beginn Ihrer Studienreise machen Sie noch einen Zwischenstopp mit Übernachtung in Budapest.

2.Tag: Budapest - Cluj Napoca - Sibiu

Ankunft an der Grenze Bors, Empfang vom Reisleiter. Die heutige Fahrt durch Transsilvanien bringt Sie erstmals bis Cluj Napoca (Klausenburg) wo Sie während eines kurzen Stadtrundganges die wichtigsten Sehenwürdigkeiten der Stadt besichtigen (Spiegelstrasse, Piaristenkirche, ortodoxe Kathedrale). Cluj Napoca/Klausenburg ist heute ein modernes Universitätszentrum mit regem kulturellem Leben. Im Zentrum der Stadt steht die römisch-katholische Sankt-Michaelskirche, im 14.-15. Jh. in gotischem Stile errichtet. (Innenbesichtigung) Daneben ist die monumentale Statuengruppe mit dem Reiterstandbild des Matei-Corvin zu sehen. Weiterfahrt nach Sibiu, Abendessen und Übernachtung.

3.Tag: Sibiu - Bukarest - Predeal

Am Vormittag fahren Sie weiter Richtung Bukarest. Das Stadtbild von Bukarest ist von einer vielfältigen Architektur mit einem bunten Stilgemisch auf engem Raum geprägt. Neben Palästen im französischen eklektisch-akademischen Stil des ausgehenden 19. Jahrhunderts stehen Villen im neurumänischen Brâncoveanu-Stil des beginnenden 20. Jahrhunderts. Kleine ländliche Häuschen ducken sich zwischen Blöcken im Bauhaus-Stil der 1930er-Jahre und typischen sozialistischen Plattenbauten aus den 1960er- und 1970er-Jahren. Am späten Nachmittag Weiterfahrt nach Predeal. Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Brasov

Heute erkunden Sie Brasov/Kronstadt. Die Stadt wurde im 13. Jahrhundert von den Rittern des Deutschen Ordens gegründet und war über Jahrhunderte ein wirtschaftliches und geistiges Zentrum der siebenbürger Sachsen, die bis zum 19. Jahrhundert eine Mehrheit der Bevölkerung darstellten. Stadtrundgang im Stadtzentrum, wo Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennenlernen werden: die Schwarze Kirche mit ihrer Buchholzorgel (Innenbesichtigung), die mittelalterliche Stadtmauer um die historische Altstadt mit stilvollen spätmittelalterlichen Bürgerhäusern, den Rathausplatz, die einzigartige Schnurrgasse, Katherinentor und die kleine versteckte ortodoxe Kirche aus dem Zentrum.Abendessen und Übernachtung in Predeal.

5.Tag: Predeal - Bran - Fagaras - Sibiu

Vormittags Fahrt nach Bran/Toerzburg. Die turm- und schießschartenreiche Höhenburg wurde im 14. Jh. erbaut und diente den Einwohnern des nahegelegenen Kronstadt (Brasov) als Teil ihres Schutzgürtels gegen die Osmanen. Die romantisch gelegene Burg, in der Zwischenkriegszeit Residenz der rumänischen Königin Maria, ist heute ein Museum. Ueber das Fagarasch-Land geht es weiter nach Sibiu (Hermannstadt). Hermannstadt ist bekannt als eine Stadt der Kultur, geprägt durch der jahrhundertealten Traditionen der verschiedenen Völker, was auch eine der Hauptgründe für die Ernennung zur Europäischen Kulturhauptstadt 2007 war. Sie werden den Grossen und Kleinen Ring kennenlernen, mit den verschiedensten.

Handels-, und Handwerkershäuser, das Brukenthalpalast, die kath. Kirche aus der

Monarchiezeit und natürlich die evangelische Stadtsparrkirche von dem Huet- Platz. Abendessen und Übernachtung in Sibiu.

6.Tag: Ausflug Medias - Biertan - Sighisoara

In der Altstadt von Mediasch sehen Sie die Margerethenkirche, die unter anderem für ihren schiefen Turm bekannt ist. Weiterhin Besichtigung der Kirchenburg von Birthaelm. Als Sitz des evangelischen Bischofs von Siebenbürgen spielte der Sakralbau eine wichtige Rolle und wurde aufwendig ausgestattet. Anschliessend Fahrt nach Sighisoara (Schaessburg). Schaessburg ist die besterhaltene noch bewohnte frühmittelalterlichen Stadt in Europa, und ist daher ein berühmtes historisches Ziel, das auch in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes inbegriffen ist. Der wichtigste Wahrzeichen von Sighisoara ist der 64 Meter hoher Uhrturm. Das historische Zentrum von Sighisoara ist von Befestigungsanlagen und Türme der Zitadelle des 12. Jahrhunderts von Sachsen gebaut, umgeben. Das 13. Jahrhundert katholische und später evangelische Kirche auf dem Hügel über Sighisoara beherbergt viele wertvolle alte Wandmalereien.Abendessen und Übernachtung in Sibiu.

7.Tag: Sibiu

Vormittags werden Sie individuell die Stadt erkunden koennen. Nachmittags Fahrt nach Sibiel/Budenbach, um das Glasikonenmuseum zu besichtigen. Am Abend nehmen Sie ein festliches Bauernabendessen mit Schnaps, Wein und typisch rumaenische Speisen ein. Abendessen und Übernachtung in Sibiu.

8.Tag: Sibiu - Arad

Heute treten Sie voller neuer Eindrücke die Heimreise an. Zwischenübernachtung in Budapest.

9.Tag: Heimreise

Jetzt anfragen
  • 9 Tage
ab395,-

Leistungen

  • 8 x Übernachtung mit Halbpension (1x Budapest, 1x Sibiu, 2x Predeal, 3x Sibiu, 1x Budapest)
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Abendessen/Buffet
  • Permanente Reiseleitung in Rumänien
  • Eintritte laut Programm
  • festliches Bauernabendessen mit Schnaps, Wein und typisch rumänischen Speisen
  • Kofferservice in den rumänischen Hotels
  • Informationsmaterial
  • Auf Wunsch Direktinkasso und Übernahme des Anmeldeverfahrens

02.01.-20.12.19
3- bis 4- Sterne Hotels ab € 395,-
EZ-Zuschlag ab € 154,-

ID: 19SRROU101
Ich berate Sie gerne Carola Vogt Kreuzfahrtspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-138 E-Mail c.vogt@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

">

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen