Studienreise - Lake District und Yorkshire

Lassen Sie sich von der einmaligen Landschaft des Lake Districts und Yorkshires verzaubern und tauchen Sie ein in die Sagen und Mythen von Castle Howard oder Pickering Castle und erfahren Sie Wissenswertes über das "Land der Lake Poets", unter anderem mit einer Besichtigung von Rydal Mount, dem berühmten Landsitz von William Wordsworth.

PROGRAMMVORSCHLAG

1.Tag: Anreise nach Rotterdam/Zeebrugge, Fährüberfahrt nach Hull

2.Tag: Ausflug York und Castle Howard

Heute Früh starten Sie mit einer Stadtführung in York (ca. 2 Std.). Entdecken Sie die mittelalterliche Stadt mit seinen schönen Fachwerkhäusern, schmalen Gassen und dem brühmten Münster. Im Anschluß besuchen Sie Castle Howard, ein grandioses Schloss, das von John Vanbrugh erbaut wurde und über einen 4 000 ha großen Park verfügt. Übernachtung in York.

3.Tag: Ganztägiger Ausflug Pickering Castle-Whitby Abbey-Scarborough

Nach dem Frühstück fahren Sie im Rahmen Ihrer Gruppenreise nach Pickering und besichtigen das Pickering Castle, ein Jagdschloss, das im Jahre 1100 errichtet wurde. Danach unternehmen Sie eine Fahrt mit der North Yorkshire Moors Railway bis nach Whitby. Hier besichtigen Sie Whitby Abbey. Mit dem Bus geht es weiter nach Scarborough, dem größten Seebad an der Küste Yorkshires. Übernachtung in York.

4.Tag: York - Keswick/Kendal

Zuerst fahren Sie im Rahmen Ihrer Gruppenreise nach Newby Hall, das sich seit 1748 im Besitz der Familie Weddell befindet. Schließlich erreichen Sie Fountain's Abbey, eine romantisch gelegene Ruine einer

Zisterzienserabtei aus dem 12.Jh. Anschließend fahren Sie durch den Yorkshire Dales

Nationalpark. Sie fahren nach Haworth, mitten in der Pennine Moorlandschaft. Der Ort ist wegen der Bronte Schwestern bekannt. Wir erfahren mehr über die drei seltsamen Schwestern, die hier aufwuchsen. Sie besuchen das 'The Bronte Parsonage', das Pfarrhaus, der Wohnsitz der Bronte Familie. Übernachtung im Raum Keswick/Kendal.

5. Tag: Ganztägiger Ausflug "Kumbrische Seenplatte"

Heute geht es durch die 'Kumbrische Seenplatte' das Land der Hirten, Jäger, Fischer, Holzfäller, der Steinklopfer, Edelsteinsucher, der Dichter und Maler. Hier trainieren aber auch die berühmten Bergsteiger und bereiten sich auf Expeditionen vor. Kendal Mints (Schoko Minze Plätzchen) gehören seit je zum Proviant einer jeden Expedition. Am Morgen steht zunächst der Besuch des Castlerigg Stone Circle östlich des Ortes auf dem Programm. Die 38 Steine stammen aus der Zeit zwischen 2500 und 1300 v. Chr. Über Hawkshead, entlang am Coniston Moor geht es zum nächsten See: Coniston Water. 1967 verunglückte hier Donald Campbell beim Versuch den Wassergeschwindigkeits Weltrekord zu brechen. Eine Steam Yacht Gondola bringt uns in 30 Minuten – gemütlich über den See nach Brantwood House. Der berühmte Kunstwissenschaftler Ruskin machte hier aus einem verwahrlosten Schuppen eine 30 Zimmer große Viktorian Villa. Er schuf herrliche Wanderwege. Spaziergang durch den Park und Besuch des Hauses. Sie erfahren dabei mehr über das Leben dieses aussergewöhnlichen Mannes des 19.Jh.. Übernachtung im Raum Keswick/Kendal. *Die Fahrt ist wetterabhängig, ggf. kann das Brantwood House direkt mit dem Bus angefahren werden.

6.Tag: Ganztägiger Ausflug Lake Windemere-Rydal-Grasmere

Nach einem stärkenden Frühstück geht es an den Lake Windemere. In Troutbeck (Forellenbach) leben fast nur Wollspinner. Zwanzig Stunden Spinnraddrehen war hier üblich. In Ambleside am Nordende des Sees können Sie die Viktorianische Architektur bestaunen. Kurz danach erreichen wir Rydal, das 'Land der Lake Poets': Wordsworth, Coleridge, Southy u. de Quincy: Der Dichterkreis um William Wordsworth. Wir beschäftigen uns ausführlich mit ihrem Leben u. ihrer Dichtung. Sie besichtigen Rydal Mount, Wordsworth erwarb diesen Landsitz 1813 als er bereits berühmt war. Von den Bergbauern verehrungsvoll 'Auld Waddy fraam Rydal' (Alter Wordsworth von Rydal) genannt, verbrachte er hier im Kreis seiner kleinen Familie bis zu seinem Tode 1850 sein beschauliches Leben. Wir erholen uns im herrlichen Garten, besichtigen das schöne Haus. Anschließend haben Sie die Möglichkeit einen Spaziergang durch den Wald machen. Für die anderen steht unser Bus bereit. Als nächstes erreichen wir das Dorf Grasmere. Hier befindet sich St. Oswald Church am Rothay Fluss. Im Cottage Restaurant können Sie sich mit einem kleinen Imbiss stärken. Anschliessend besteht Zeit zu einem Spaziergang zurück nach Grasmere (hier parkt unser Bus). In Sarah Nelson's Gingerbread Shop gibt es das köstliche Gebäck, das seit 150 Jahren nach geheimem Familienrezept hergestellt wird. Nach etwas Freizeit geht es wieder zurück zu unserem Hotel.

7.Tag: Lake District - Hull, Fährüberfahrt nach Rotterdam/Zeebrugge

Auf Ihrem Weg zum Hafen von Hull, können Sie unterwegs noch einen Zwischenstopp in Leeds einlegen. Am späten NAchmittag Ankunft in Hull und Einchecken auf die Fähre.

8.Tag: Ankunft in Rotterdam/Hull, Heimreise

Jetzt anfragen
  • 8 Tage
ab875,-

Leistungen

  • 5 x Übernachtung/Halbpension (2 x York, 3 x Lake District)
  • Englisches Frühstück & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Fährüberfahrten: Rotterdam/Zeebrugge - Hull - Rotterdam/Zeebrugge
  • 2 x Übernachtung/Frühstück in 2-Bett-Innenkabinen mit Du/WC
  • Stadtführung in York (ca. 3 Std.)
  • Permanente Reiseleitung inkl. Übernachtung und Verpflegung
  • Eintritte: Gondola Schifffahrt, Brantwood House, Casterligg Stone, Dove Cottage, The Bronte Parsonage,
    Fountain Abbey, York Minster, Castle Howard, Pickering Castle, Whitby Abbey, Rydal Mount
  • Fahrt mit der North Yorkshire Railway nach Whitby

02.01.-20.12.20
3- bis 4-Sterne-Hotels ab € 875,-
EZ-Zuschlag ab € 185,-

ID: 20SRGB104
Ich berate Sie gerne Susanne Körbel Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-102 E-Mail s.koerbel@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen