Studienreise - Emilia Romagna

Erkunden Sie die norditalienische Region Emilia Romagna. Reisen Sie duch die sehenswerte Stadt Ferrara, besuchen Sie die Stadt Ravenna mit ihren einmaligen byzantischen Mosaiken, erfahren Sie Wissenswertes über die Stadt Bologna auf einer Stadtrundfahrt oder lernen Sie das hügelige Hinterland der Emilia Romagna kennen.

Programmvorschlag

1.Tag: Anreise

Fahrt an die Adriaküste in den Raum Milano Marittima. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

2.Tag: Ausflug Ferrara und Abtei von Promposa

Am zweiten Tag Ihrer Studienreise lernen Sie bei einer Stadtführung die wenig bekannte, aber umso sehenswertere Stadt Ferrara, einst Sitz des Geschlechts der Este, kennen. Der historische Stadtkern mit seinen Befestigungen ist UNESCO-Weltkulturerbe. Nachmittags erreichen Sie nach einer Fahrt durch die Poebene die einsam gelegene Abtei von Pomposa, ein Meisterwerk byzantinischer und romanischer Baukunst. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

3.Tag: Ausflug Ravenna und Comacchio

Die Stadt Ravenna birgt viele Schätze, darunter einmalige byzantinische Mosaike. Bei einer Stadtführung lernen Sie die Kirchen Ravennas kennen, allen voran die etwas außerhalb gelegene Kirche Sant’Apollinare in Classe. Nachmittags machen Sie einen Abstecher in das alte Lagunenstädtchen Comacchio nahe dem Podelta mit seinen berühmten Brücken. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Ausflug Bologna

Bei einer ausführlichen Stadtführung entdecken Sie die lebhafte Stadt Bologna mit Ihrer alten Universität, den Geschlechtertürmen und prächtigen Palazzi. Auch die Wallfahrtskirche Madonna di San Luca über der Stadt ist einen Besuch wert. Durch die Hügel der Emilia Romagna kehren Sie zurück zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5.Tag: Ausflug San Marino San Leo

Heute lernen Sie das hügelige Hinterland kennen. Vom Stadtstaat San Marino genießen Sie einen weiten Blick bis zur Küste. Noch höher hinauf geht es in San Leo, auf einem Felsmassiv gelegen, mit seiner Pfarrkirche aus dem 9. Jahrhundert und einer mittelalterlichen Burg, die niemals eingenommen wurde und das sicherste Gefängnis der Päpste war. Bei einer Verkostung können Sie typische und hochwertige Weine der Region probieren, natürlich nicht ohne einen herzhaften Imbiss. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

6.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Dabei bietet sich ein kleiner Zwischenstopp im Städtchen Brescello an, das durch die Filme mit Don Camillo und Peppone bekannt wurde.

Jetzt anfragen
  • 6 Tage
ab205,-

Leistungen

  • 5 x Halbpension
  • Zimmer mit Du/WC
  • erweitertes Frühstück & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Stadtführung in Ferrara (ca. 3 Std.)
  • Stadtführung in Ravenna (ca. 3 Std.)
  • Ganztägige Reiseleitung Emilia Romagna inkl. Stadtführung in Bologna (ca. 3 Std.)
  • Ganztägige Reiseleitung San Marino und San Leo
  • Weinprobe bei San Marino
  • Informationsmaterial
  • Auf Wunsch Direktinkasso und Übernahme des Anmeldeverfahrens

02.01.-20.12.19
3-Sterne-Superior-Hotel ab € 205,-
EZ-Zuschlag ab € 60,-
4-Sterne-Hotel ab € 263,-
EZ-Zuschlag ab € 75,-

ID: 19SRIT102
Ich berate Sie gerne Julia Straub Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-144 E-Mail j.straub@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen