Studienreise - Dem UNESCO Welterbe auf der Spur in Thüringen und Sachsen-Anhalt

Eine Reise auf den Spuren einiger der bedeutendsten Welterbestätten der UNESCO in Deutschland erwartet Sie. Sie entdecken Stationen aus Luthers Leben sowie herausragende Architekturen, malerische Parks und historische Stadtkerne.

Programmvorschlag

1.Tag: Anreise nach Erfurt

Die erste Etappe Ihrer Reise führt Sie nach Erfurt. Dort wohnte und arbeitete Luther zehn Jahre seines Lebens. Während einer Stadtführung (ca. 2 Std.) lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen, z.B. das Collegium Maius, an dem Luther fünf Jahre lang studierte, und die Krämerbrücke, die einzige vollständig bebaute und bewohnte Brücke nördlich der Alpen. Anschließend erwartet Sie Ihr Hotel für die nächsten drei Nächte im Raum Erfurt mit dem Abendessen.

2.Tag: Ganztägiger Ausflug Wartburg und Eisenach

Nach dem Frühstück geht es zur Besichtigung auf die Wartburg (ca. 1 Std.). Im Jahr 1521 kam Luther auf die Wartburg und lebte hier als Junker Jörg in seinem vorherbestimmten Schutzquartier. Er übersetzte dort das neue Testament vom Griechischen ins Deutsche. Auch heute noch ist die Lutherstube original erhalten. Es sind viele Dinge, die Martin Luther mit Eisenach verbinden. Er verbrachte fünf sehr prägende Perioden seines Lebens in dieser Stadt. Bei einer Stadtführung (ca. 2 Std.) entdecken Sie unter anderem die Georgenkirche, in der Luther im Knabenchor sang, und das Lutherhaus. In diesem lebte Luther während seiner Schulzeit. Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Ganztägiger Ausflug Weimar

Lassen Sie sich während einer Stadtführung (ca. 2 Std.) in Weimar in die Zeit der großen Dichter und Denker versetzen. Das Ensemble "Klassisches Weimar" stellt ein einzigartiges Zeugnis einer vergangenen, doch nachwirkenden Kulturepoche dar - der Weimarer Klassik. Die Aufnahme 1998 Weimars in die Welterbeliste begründete die UNESCO mit der "großen kunsthistorischen Bedeutung öffentlicher und privater Gebäude und Parklandschaften aus der Blütezeit des klassischen Weimar" sowie mit der "herausragenden Rolle Weimars als Geisteszentrum". Sie sehen die Wirkstätten von Goethe und Schiller, den Marktplatz mit Rathaus sowie das Lucas-Cranach-Haus und noch vieles mehr.

4.Tag: Erfurt – Eisleben – Dessau

Heute verlassen Sie Erfurt. Der erste Programmpunkt dieses Tages führt Sie in die Lutherstadt Eisleben. Die Geburts- und Sterbestätte Luthers lernen Sie bei einer Stadtführung (ca. 2,5 Std.) kennen. „Eisleben war mein Vaterland“, so beschreibt Martin Luther diesen Ort. Die Stadt pflegt mit Stolz sein Andenken und erhielt dafür 1946 den Beinamen Lutherstadt. In Dessau angekommen, besuchen Sie das UNESCO Welterbe „Gartenreich“ und unternehmen eine Führung im Wörlitzer Schloss. Anschliessend können Sie sich für 1 Stunde durch die Parklandschaft gondeln lassen. Zwei Übernachtungen im Raum Dessau.

5.Tag: Ganztägiger Ausflug Lutherstadt Wittenberg und Bauhaus

Heute erwartet Sie eine Stadtführung (ca. 2 Std.) in Wittenberg. Diese Stadt machte sich vor allem durch ihre Schlosskirche einen Namen, an die Martin Luther seine berühmten 95 Thesen angeschlagen hat. Das Grab Luthers befindet sich unter der Kanzel der Kirche. Eine weitere Station ist das Lutherhaus der Stadt. Dort lebte Luther mit seiner Frau und seinen sechs Kindern. Fast 35 Jahre war es die Hauptwirkungsstätte Luthers. Das Lutherhaus ist zudem das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt. Zurück in Dessau wartet zum Abschluss noch ein weiteres UNESCO Welterbe auf Sie. Eine Führung durch das Bauhausgebäude bringt Ihnen diesen Baustile und die Arbeiten von Walter Gropius näher.

6.Tag: Heimreise

Jetzt anfragen
  • 6 Tage
ab329,-

Leistungen

  • 5 x Halbpension (3x Erfurt, 2x Dessau)
  • Zimmer mit Du/WC
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Stadt- und Domführung in Erfurt
  • Eintritt und Führung auf der Wartburg
  • Stadtführung in Eisenach
  • Stadtführung in Weimar
  • Eintritt Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar
  • Stadtführung in Eisleben
  • Eintritt und Führung Lutherhaus in Eisleben
  • Besuch Schloss Wörlitz im Gartenreich Dessau-Wörlitz
  • Stadtführung in Wittenberg
  • Eintritt und Führung Lutherhaus in Wittenberg
  • Eintritt und Führung Bauhausgebäude Dessau
  • Kulturförderabgabe
  • Informationsmaterial
  • Auf Wunsch Direktinkasso und Übernahme des Anmeldeverfahrens

02.01.-20.12.19
3- bis 4-Sterne-Hotels ab € 329,-
EZ-Zuschlag ab € 90,-

ID: 19SRDT101
Ich berate Sie gerne Carola Vogt Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-138 E-Mail c.vogt@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen