Sommer und Strand in Holland

Kennen Sie die Küste der Niederlande? Nein? Das sollten Sie ändern. Von den Inseln im Norden, bis zur belgischen Grenze im Süden ziehen sich die sonnigen Strände, manchmal kilometerlang, manchmal klein und abgelegen. Zu sehen gibt es mehr als genug entlang der Küste und auch in das Landesinnere ist es selten weit.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Ausflug Rotterdam, Alkmaar, Delft, Den Haag oder Antwerpen

Hat Sie einer der größten Häfen der Welt schon immer fasziniert? Dann kommen Sie nach Rotterdam. Bei einer Stadtführung (ca. 2 Std.) erfahren Sie alles über die Geschichte dieser spannenden Stadt. Gerne buchen wir Ihnen eine Hafenrundfahrt als krönenden Abschluss. So werden Sie einen der größten Häfen der Welt hautnah erleben können. Oder Sie nutzen die Gelegenheit und fahren in die historische Stadt Alkmaar, die alles von Grachten und Zugbrücken bis Kirchen, Patrizierhäusern und Stadtwällen bietet. Besonders sehenswert ist der jeden Freitag stattfindende Käsemarkt, wo in aller Frühe tausende Kilo Edamer und Goudaer Käse angekarrt und verkauft werden. Sollten Sie nicht so weit fahren wollen, dann besuchen Sie doch Den Haag oder Delft. Bei Stadtführungen erfahren Sie alles über die Geschichte der Städte und deren Highlights. Wussten Sie, dass Delft vom Wort "delven", zu deutsch graben abgeleitet wurde? Oder dass Sie in Den Haag ganz Holland im Miniaturformat finden? Erfahren Sie alles über das Delfter Blau und warum Den Haag Residenz des Königshauses aber nicht Hauptstadt ist. Vielleicht fahren Sie auch nach Antwerpen? Belgische Kunststadt und berühmt für ihren Hafen und DiamondLand. Wenn Sie bei An- oder Abreise keine Zeit haben sollten, empfehlen wir Ihnen, auf den heutigen Nachmittag den Besuch einer Käserei und Holzschuhmacherei zu legen. Sie erfahren alles über die Herstellung des traditionellen Gouda und schauen den Handwerkern bei der Herstellung der holländischen Klogs über die Schulter.

3.Tag: Heimreise

Weiterer Programmvorschlag

Ausflug Texel

Lassen Sie sich verzaubern von der besonderen Schönheit dieser Insel, die gerade bei Naturfreunden äußerst beliebt ist. Sie fahren mit der Fähre von Den Helder nach Texel. Im südlichen Teil der Ortschaft de Koog befindet sich das Ecomare, eine Mischung aus Naturkundemuseum und Aquarium. Erleben Sie Seehunde, Robben und Schweinswale hautnah. Höhepunkt des Ecomare ist das große Meeresaquarium, in dem dutzende Fischarten, Seesterne und Schalentiere leben. Erfahren Sie alles über die Natur von Texel, das Wattenmeer und die Nordsee.

Jetzt anfragen
  • 3 Tage
ab99,-

Leistungen

  • 2 x Übernachtung/Frühstück an der holländischen Küste
  • Frühstücksbuffet
  • Stadtführung in Rotterdam, Alkmaar, Delft, Den Haag oder Antwerpen
  • Besuch einer Käserei inkl. Kostprobe
  • Besuch einer Holzschuhwerkstatt

01.03.-30.11.19
3- bis 4-Sterne-Hotel ab € 99,-
EZ-Zuschlag ab € 58,-
Verlängerungstag ab € 46,-
HP-Zuschlag pro Tag ab € 23,50

ID: 19EPNL108
Ich berate Sie gerne Timo Hillenbrand Länderspezialist Zentraleuropa Tel +49 (0) 8151/775-146 E-Mail t.hillenbrand@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen