Mecklenburgische Seenplatte - Ruf der Freiheit

Sanfte Flüsse und schmale Kanäle verbinden unzählige Seen miteinander. Dieses einzigartige, blaue Naturparadies ist das größte zusammenhängende Seengebiet Europas. Kleine, charmante Städte und beschauliche Dörfer mit romantischen Kopfsteinpflasterstraßen und historischen Gebäuden laden zum Verweilen ein.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Ausflug Malchow - Waren (ca. 100 km)

Ihr Ausflug beginnt mit einer beschaulichen Dampferfahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte von Malchow nach Waren (ca. 2 Std.). In Waren angekommen, entdecken Sie mit Ihrem Stadtführer die schönsten Plätze des Heilbades und lauschen der bewegenden Entstehungsgeschichte (ca. 1,5 Std.). Bummeln Sie durch stille Gässchen, erspähen Sie historische Innenhöfe und erleben maritimes Flair am Stadthafen. Lohnenswert ist auch ein Blick in die St. Georgen Kirche. Im 14. Jahrhundert gebaut, zählt sie zu den ältesten Bauwerken der Stadt. An diesem Tag würde sich noch ein Ausflug in den Müritz-Nationalpark anbieten. Hier bilden Wälder, Seen und Moore eine atemberaubende Kulisse. Am besten lässt sich der Naturpark bei einer gemütlichen Kutschfahrt erkunden. Alternativ wäre auch das Müritzeum - Das NaturErlebnisZentrum an Rande der Altstadt einen Besuch wert. Ideal bei jedem Wetter: streifen Sie auf über 2.000 m² Ausstellungsfläche durch Wald, Moor und schillernde Wasserwelten. Auch die Schönheiten der Außenanlagen sollten Sie keinesfalls verpassen. Ein architektonisches Highlight ist unter anderem das über zwei Etagen reichende, größte Süßwasseraquarium Deutschlands mit einem Fassungsvermögen von 100.000 Litern. Ein Restaurant und Shop runden das Angebot ab.

3.Tag: Ausflug Mecklenburgische Seenplatte (ca. 120 km)

Heute erkunden Sie mit Ihrer Reiseleitung das "Land der 1.000 Seen" - die Mecklenburgische Seenplatte. Die einzigartige Naturlandschaft, malerische Dörfer sowie die zahlreichen Schlösser mit entzückenden Parkanlagen werden Sie in in ihren Bann ziehen. Empfehlenswert ist ein Besuch der historischen Residenzstadt Neustrelitz, deren sternförmige Stadtanlage aus dem Spätbarock einmalig in Europa ist. Es lohnt sich ein Abstecher zur Schlosskirche und Orangerie. Dort blühte 1822 zum ersten Mal in Deutschland eine Strelitzie, deren Name sich von Strelitz der Heimat der englischen Königin Charlotte ableitet. Im Sommer finden im Schlossgarten die Freilicht-Operetten-Festspiele statt. Oder Sie fahren nach Neubrandenburg, der drittgrößten Stadt Mecklenburg-Vorpommerns und besichtigen die fast vollständig erhaltene mittelalterliche Wehranlage mit den vier einzigartigen Stadttoren und Wiekhäusern. Nachmittags können Sie eine Schifffahrt auf dem Tollensesee (Mai-September), der während der letzten Eiszeit entstand, unternehmen. Ebenso lohnenswert ist ein Besuch der Landeshauptstadt Schwerin, die 2009 die Bundesgartenschau beheimatet hat. Erkunden Sie die idyllische Alstadt rund um den Pfaffenteich und spazieren Sie durch die prachtvoll angelegten Gärten am Schweriner Schloss, das im Stil der Neorenaissance erbaut wurde und heute den Landtag beherbergt.

4.Tag: Heimreise

Parkhotel Klüschenberg, Plau am See ****

Das alpetour-Vertragshotel liegt direkt im Stadtpark von Plau am See. Es verfügt über Restaurant, Hallenbad (kostenfrei von 07:00 -11:00 Uhr), Sauna, Fitnessbereich, Terrasse und WLAN. Die 68 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Radio, Minibar und WLAN ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz am Hotel.

Hotel Am Ring GmbH, Neubrandenburg ***

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich ca. 500 m von der Altstadt entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Fitnessraum und Solarium. Die 142 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Radio und Minibar ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz direkt am Hotel.
Jetzt anfragen
  • 4 Tage
ab169,-

Leistungen

  • 3 x Halbpension an der Mecklenburgischen Seenplatte
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Schifffahrt Malchow-Waren
  • Stadtführung in Waren
  • Ganztägige Reiseleitung Mecklenburgische Seenplatte

02.01.-24.11.19
3-Sterne Hotel ab € 169,-
EZ-Zuschlag ab € 46,-
4-Sterne Hotel ab € 185,-
EZ-Zuschlag ab € 42,-
Verlängerungstag ab € 47,-

ID: 19EPDE104
Ich berate Sie gerne Selina Freismuth Länderspezialistin Deutschland Tel +49 (0) 8151/775-145 E-Mail s.freismuth@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen