Impressionen der polnischen Ostsee

Die polnische Ostsee ist immer eine Reise wert. Neben der Hansestadt Stettin sind die Dünenlandschaften und Steilküsten sowie die Halbinsel Wollin, Swinemünde und Misdroy Ausflugsziele dieser Gruppenreise. Sie werden bei Ihren Gästen einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Ausflug Wollin (ca. 200 km)

Der heutige Ausflug führt Sie auf die Insel Wollin, unter anderem in die bekannten Ostseebäder Swinemünde und Misdroy, wo Sie auf der Mole flanieren und die gesunde, jodhaltige Luft inhalieren können. Anschließend spazieren Sie durch den Woliński-Nationalpark mit Besuch des Wiesentgeheges. Danach Fahrt nach Camin, wo Sie die Caminer Kathedrale besichtigen und einer Orgelvorführung lauschen werden. Zurück in Ihrem Hotel nehmen Sie an einem gemütlichen Grillabend teil.

3.Tag: Ausflug Kolberg (ca. 100 km)

Kolberg ist der bekannteste Kurort an der polnischen Ostsee. Wichtigste Sehenswürdigkeiten in der Altstadt sind die gotische Marienkirche sowie das von K. F. Schinkel erbaute neo-gotische Rathaus. Sie schlendern weiter durch das Kurviertel über die Seebrücke und genießen vom Leuchtturm aus einen herrlichen Blick auf die Ostsee. Zur Mittagszeit erhalten Sie in einem der zahlreichen Fischlokale einen leckeren Imbiss und verkosten fangfrischen Fisch. Danach erwartet Sie eine spannende Ostsee-Schifffahrt (ca. 1 Std.). Den späten Nachmittag haben Sie für eigene Erkundungen frei zur Verfügung. Sie können zum Beispiel entlang der belebten Hafenpromenade flanieren oder es sich in einem Strandkorb bequem machen. Am Abend werden Sie zu einem stilvollen Candlelight-Dinner erwartet.

4.Tag: Stettin - Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Ostsee und fahren nach Stettin zur Stadtführung (ca. 1,5 Std.). Stettin ist historische Hauptstadt von Pommern und ehemaliges Mitglied im Hansestädtebund. Fast alle historischen Bauwerke der Stadt gehen auf die Seefahrtstradition und den Seehandel zurück. Sehenswert sind die Kathedrale, der Alte Markt mit dem Bankhaus Loitz, die Altstadt mit vielen barocken und klassizistischen Gebäuden und das mit Steinmetzarbeiten verzierte Hafentor. Einen wunderschönen Ausblick genießen Sie von den Hakenterrassen, die ein beliebter Treffpunkt sind. In den wärmeren Monaten pulsiert das Leben auf der Uferpromenade. Nach einer Aussenbesichtigung des Greifenschloss der Pommerschen Herzöge verabschieden Sie sich von Polen und treten Ihre Heimreise an.

Jetzt anfragen
  • 4 Tage
ab209,-

Leistungen

  • 3 x Halbpension in Kolberg/Insel Wollin
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Ganztägige Reiseleitung Kolberg
  • Eintritt Leuchtturm in Kolberg
  • Imbiss in einem Fischlokal in Kolberg
  • Schifffahrt auf der Ostsee in Kolberg
  • Grillabend im Hotel im Rahmen der HP
  • Ganztägige Reiseleitung Polnische Ostsee
  • Eintritt Wiesentreservat Insel Wolin
  • Eintritt Caminer Kathedrale inkl. Orgelvorführung
  • Stadtführung in Stettin

01.04.-31.10.19
3- bis 4-Sterne-Hotel ab € 209,-
EZ-Zuschlag ab € 35,-
Verlängerungstag ab € 42,-

ID: 19EPPL116
Ich berate Sie gerne Katja Jastak Länderspezialistin Nordeuropa Tel +49 (0) 8151/775-109 E-Mail k.jastak@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen