Andorra - Wandern im Herzen der Pyrenäen

Zeit zum Entdecken! Der nur 468 km2 große Zwergstaat Andorra - eingebettet zwischen Spanien und Frankreich - bietet innerhalb weniger Kilometer vielseitige Kultur- und Naturschätze, herrliche, unberührte Natur und eine abwechslungsreiche Landschaft von hohen Bergen bis hin zu tiefen Tälern. Kurzum: ein ideales Wanderparadies!

1.Tag: Anreise

2.Tag: Cami de les Pardines - Engolasters See

Heute laufen Sie über einen flachen Panoramaweg bis zum Stausee von Engolasters. Eine Wanderung zum Genießen, mit wunderschönen Aussichten, mit gesunder Bergluft und hoffentlich blauem Himmel und herrlicher Sonne. Am Stausee angekommen erfahren Sie, warum er so wichtig für Andorra war und ist. Abgerundet wird der Ausflug mit einem Stopp an der romanischen Kirche von St Miguel de Engolasters und dem Besuch der Basilika der heiligen Jungfrau Meritxell, Wallfahrtsort der Andorraner, denn Meritxell ist die Schutzheilige des Landes. Die Kirche, jetzt Basilika, wurde von dem renommierten katalanischen Architekten Ricardo Bofill entworfen, nachdem die alte und kleinere Kirche durch einen Brand zerstört worden war. Das Heiligtum von Meritxell ist seit 2014 Teil der religiösen "Ruta Mariana", zu der auch die Heiligtümer von Lourdes, Montserrat, El Pilar und Torreciudad gehören.

2 - 3 Std. 30 m 40 m leicht

3.Tag: Höhepunkte Andorras - Route der Eisenmänner

Heute kombinieren Sie einen Besuch des typisch andorranischen Bergdorfes Pal mit dem Flaschenhalspass und einer Wanderung auf der Route der Eisenmänner, Überbleibsel der im 17. bis 19. Jahrhundert sehr wichtigen Eisenindustrie. Dieser Wanderweg läuft am Fluss Valira entlang von der romanischen Kirche von Sant Marti de La Cortinada bis zu den Eisenminen von Llorts. Unterwegs sehen Sie die Skulpturen der Eisenmänner und andere zeitgenössische Skulpturen. Die Eisenroute ist Teil des alten Weges, den die Eisenmänner nutzten, um Ihre Karren voll Eisen zu den alten Eisenfabriken zu bringen. In La Massana kann man noch immer eine ehemalige Eisenfabrik besuchen.

2 - 3 Std. 110 m 110 m leicht

4.Tag: Andorra la Vella

Ein Andorra-Besuch ist nicht komplett ohne einen geführten Spaziergang durch die Hauptstadt. Aber Sie starten Ihre Wanderung schon in La Massana, an der romanischen Brücke und Kapelle von St Antoni. Hier folgen Sie dem alten Wanderweg Richtung Hauptstadt, dem sogenannten "Rec del Sola“ (Wasserkanal der Sonnenseite), von dem Sie einen herrlichen Blick auf die Hauptstadt haben. In Andorra la Vella schlendern Sie durch das alte Viertel und über den modernen Dorfplatz, sehen die Kirche von St Esteve, das neue Ministerium und das Haus der Täler, "La Casa de la Vall". Anschließend haben Sie genügend Freizeit für einen Einkaufsbummel. Rückfahrt ins Hotel mit dem Bus.

2 Std. 0 m 25 m leicht

5.Tag: Bony de les Neres - Casamanya - Ordino

Die heutige Tour führt auf einen Gipfel, der geografisch in der Mitte Andorras liegt, und ist landschaftlich deshalb sehr interessant. Sie starten vom Ordino-Pass an einer schönen Bergstraße auf 1.980 m und folgen dann einem Waldweg bis zum Gipfel von Bony de les Neres auf 2.211 m. Von hier haben Sie eine wunderschöne Sicht auf den Gipfel der Casamanya (2.760 m). Im Anschluss an die Wanderung besuchen Sie das Dorf Ordino. Hier befinden sich unter anderem das Miniaturmuseum und das Museumshaus von Areny Plandolit. Die Familie von Areny i Plandolit spielte eine wichtige Rolle in der andorranischen Eisenindustrie und auch in der andorranischen Politik.

2 - 3 Std. 230 m 230 m mittel

6.Tag: Heimreise

Hotel Nordic, El Tarter ****

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich ca. 300 m vom Zentrum und ca. 15 km von Andorra la Vella entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Fitnessraum, Hallenbad, Außenpool, Dampfbad, Sauna, Terrasse, Garten und WLAN. Die 120 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon und TV ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz am Hotel.
Jetzt anfragen
  • 6 Tage
ab415,-

Leistungen

  • 5 x Halbpension in Andorra
  • Frühstücks- und Abendbuffet inkl. 1 Glas Wein und Wasser
  • Begrüßungsgetränk
  • Geführte Wanderungen lt. Programm

01.05.-31.10.19
Hotel Nordic **** ab € 415,-
EZ-Zuschlag ab € 169,-
Verlängerungstag ab € 45,-

ID: 19EPAD102
Ich berate Sie gerne Tanya Trommer Länderspezialistin Südeuropa Tel +49 (0) 8151/775-128 E-Mail t.trommer@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen