Agrarreise Piemont - Ein Land der alten Gewürze

Piemont - die norditalienische Region, bekannt für Barolo, Trüffel und Schokolade. Besichtigen Sie die Stadt Acqui Terme mit der berühmten Warmwasserquelle und machen Sie eine Stadtführung durch Alba mit Besichtigung des S. Lorenzo Doms und der Savoyer Kirche. Besuchen Sie landwirtschaftliche Betriebe und kosten Sie den unverwechselbaren Geschmack der einheimischen Produkte.

Programmvorschlag

1.Tag: Anreise - Acqui Terme - Alessandria

Sie kommen am frühen Nachmittag in Alessandria an. Treffen mit dem Stadtführer und anschließend Besichtigung des historischen Stadtzentrums, die Fassaden von Palazzo Ghiani, Petersdom, Kirche von Santa Maria del Castello. Am Abend folgt die Unterbringung im Hotel mit Abendessen.

2.Tag: Ausflug Acqui Terme

Nach dem Frühstück im Hotel treffen Sie sich Ihrem Stadtführer. Anschließende Besichtigung von Acqui Terme. Acqui Terme liegt in einer angenehmen Umgebung zwischen den Hügeln und dem Fluss Bormida. Die Stadt ist mit einer Warmwasserquelle verbunden, die sich im Untergrund befindet. Dies wird durch ein alt römisches thermales Schwimmbad bewiesen. Außerdem hat die Stadt noch viele Sehenswürdigkeiten wie z. B. dem römischen Aquädukt, der Dom. Der römische Ursprung, die Peterskirche, der Brunnen von "Bollente", wo das Wasser bis zu 76 Grad erreicht. Zeit zur freien Verfügung (z. B. Mittagessen). Am Nachmittag gibt es eine Besichtigung eines landwirtschaftlichen Betriebes der Region, wo sogar das Kosten der Weine und der typischen Produkte des Gebietes erlaubt sind. Am Abend Rückkehr ins Hotel mit Abendessen und Übernachtung.

3.Tag: Ausflug Alba

Frühstück im Hotel und Abfahrt Richtung Alba. Treffen mit dem Stadtführer und Besichtigung des Stadtzentrums, S. Lorenzo Dom und die Savoyer Kirche. Mittagessen mit Hausmannskost, typischen Produkten der Region, in einem landwirtschaftlichen Betrieb. Am Nachmittag folgt ein Ausflug ins Barolo und Trüffelland. Hier können Sie die Weine und lokal typischen Aquavite, begleitet durch schmackhafte Kleinigkeiten, genießen. Am Abend Rückkehr ins Hotel mit Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Ausflug Monferrato

Am vierten Tag Ihrer Gruppenreise, machen Sie sich nach dem Frühstück auf den Weg in Richtung Casale Monferrato. Am Morgen Besichtigung der antiken Hauptstadt Monferrato. Bestehend aus der Besichtigung des Sant' Evasio Doms, des römisch-gotischen Gebäudes aus dem 12. Jhd. des Schlosses, der Synagoge, die einer der reichsten Piemonts ist und der Treville Palast. Zeit zur freien Verfügung (z. B. Mittagessen). Am Nachmittag folgt die Abfahrt nach Monferrato, wo sein Schloss nicht zu übersehen ist, sowie Vignale Monferrato mit seinem Callori Palast, hier ist der Sitz des regionalen Weinkellers. Am Abend Rückkehr ins Hotel mit Abendessen und Übernachtung.

5.Tag: Abreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Jetzt anfragen
  • 5 Tage
ab249,-

Leistungen

  • 4 x Halbpension einem Mittelklassehotel in der Region von Acqui Terme/Alessandria
  • erweitertes Frühstück & 3-Gang-Menü
  • Stadtführung in Alessandria
  • Stadtführung in Acqui Terme
  • Besichtigung eines landwirtschaftlichen Betriebs der Region und Kosten der Weine und der typischen Produkte
  • Stadtführung in Alba
  • Typisches Mittagessen in einem landwirtschaftlichen Betrieb
  • Besichtigung eines Weinkellers in der Region von Monferrato
  • Ganztägige Reiseleitung Ausflug Monferato
  • Informationsmaterial

01.04.-31.10.19
3-Sterne Hotel ab € 249,-
EZ-Zuschlag ab € 70,-

ID: 19LRIT101
Ich berate Sie gerne Christine Rassweiler Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-107 E-Mail team.italien@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen