Agrarreise Blumen, Grachten und Gemüse in Holland

Unentdeckte Schönheit: der Norden der Niederlande lockt mit bezaubernder Flora und Fauna. Denn Holland ist nicht nur ein Land der Tulpen. Nördlich von Zwolle befindet sich der größte tropische Garten Europas, de Orchideeen Hoeve, bekannt für seine Orchideenzucht. Außerdem erleben Sie hautnah den Anbau verschiedener Gemüse in den reisigen Gewächshäusern Westlands und die quirlige Hafenstadt Amsterdam.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Ausflug Orchideenpark - Giethoorn

Fahrt zum ganzjährig geöffneten tropischen Garten "De Orchideeapos;ebn Hoeve". Bestaunen Sie bei einer Führung den komplett überdachten, tropischen Park. Zwischen tausenden Orchideen, Bananenbäumen und weiteren exotischen Pflanzen treffen Sie auch auf verschiedene Tiere. Beobachten Sie die Schmetterlinge im Schmetterlingstal, füttern Sie die Koi-Karpfen im Malaysischen Garten und lernen Sie die neugierigen Papageien im Lorigarten kennen. Am Mittag kehren Sie zur Brotzeit im Restaurant ein. Als Abschiedsgeschenk hält der Park für Sie eine Orchidee in hübscher Verpackung bereit. Inmitten des Nationalparks De Weerribben-Wieden befindet sich das malerische Wasserdorf Giethoorn. Über 150 Brücken und Wasserstraßen haben ihm den Namen "Venedig der Niederlande" eingebracht. Entdecken Sie das vielleicht schönste Dorf des Landes am besten zu Wasser. Bei einer Schifffahrt auf den unzähligen Grachten können Sie sich treiben und dieses faszinierende Wasserreich auf sich wirken lassen. Unverkennbar sind die vielen kleinen, hohen Holzbrücken und die schilfgedeckten Bauernhäuser.

3.Tag: Westland, Küste und Rotterdam

In Westland besuchen Sie einen Anbaubetrieb für Gemüse. Riesige Gewächshäuser befinden sich in dieser Region. Sie werden staunen. Anschliessend können Sie in Scheveningen einen Halt für einen Strandbummel unternehmen. Hat Sie einer der größten Häfen der Welt schon immer fasziniert? Dann kommen Sie nach Rotterdam. Bei einer Stadtführung (ca. 2 Std.) erfahren Sie alles über die Geschichte dieser spannenden Stadt. Gerne buchen wir Ihnen eine Hafenrundfahrt als krönenden Abschluss. So werden Sie einen der größten Häfen der Welt hautnah erleben können.

Fakultativ: Besuch Keukenhof (zur Zeit der Tulpenblüte ca. Mitte März bis Mitte Mai). Die 32ha große Parkanlage erstrahlt im Frühjahr in unzähligen Farben zur Zeit der Tulpenblüte.

4.Tag: Ausflug Amsterdam und Käse

Heute entdecken Sie die größte Stadt der Welt auf Pfählen. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt (ca. 3 Std.) erfahren Sie viel Wissenswertes über die niederländische Hauptstadt, die multikulturell ist. Sie sehen beeindruckende Patrizierhäuser und idyllische Grachten. Es erwartet Sie moderne Architektur und eine fast mediterrane Atmosphäre. Anschließend entdecken Sie das Venedig des Nordens bei einer idyllischen Grachtenrundfahrt vom Wasser aus (ca. 1 Std.). Anschliessend besuchen Sie einen Käsebauernhof, wo Ihnen gezeigt wird wie Käse hergestellt wird. Eine Verkostung darf dabei natürlich nicht fehlen.

5.Tag: Heimreise

Jetzt anfragen
  • 5 Tage
ab399,-

Leistungen

  • 4 x Übernachtung/Halbpension im Raum Utrecht/Amersfort/Almere/Amsterdam
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu
  • Eintritt und Führung De Orchideeënhoeve
  • Kaltes Mittagessen in De Orchideeënhoeve inkl. 2 Tassen Kaffee oder Tee
  • 1 Orchidee in Geschenkverpackung
  • Schifffahrt in Giethoorn
  • Stadtführung in Groningen
  • Stadtrundfahrt in Amsterdam
  • Grachtenrundfahrt in Amsterdam
  • Besuch einer Käserei inkl. Kostprobe
  • Besuch eines Betriebes für Gemüseanbau
  • Stadtführung in Rotterdam

02.01.-23.12.19
3- bis 4-Sterne-Hotel ab € 399,-
EZ-Zuschlag ab € 144,-

ID: 19LRNL101

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen