Agrarreise Altes Land, Hamburg und Lüneburger Heide

Bekommen Sie Einblicke in die Obstplantagen des Alten Landes, erkunden Sie die wunderschöne Hafenstadt Hamburg bei einer Stadtführung mit anschließender Hafenrundfahrt und erfahren Sie wissenswertes über die Heidschnuckenhaltung- und Zucht in der Lüneburger Heide. Diese Reise lässt keine Wünsche offen!

Programmvorschlag

1.Tag: Anreise

2.Tag: Ausflug Altes Land und Obsthof

Sie fahren heute ins Alte Land. Sie fahren zu einem Obsthof und werden dort erstmal mit einem "Altländer Diekpedder" begrüßt. Anschließend wird Ihnen bei einer Hofführung fachkundig alles Wissenswerte über den Obstanbau im Alten Land erklärt. Weiter geht es zu einer Rundfahrt in Ihrem Bus durch die schönen Ecken des Alten Landes, bevor am Nachmittag die Kaffeetafel auf dem Obsthof mit selbstgebackenem Kuchen auf Sie wartet.

3.Tag: Ausflug Hamburg

Heute treffen Sie Ihren Reiseleiter, der Ihnen die Sehenswürdigkeiten der stolzen Hansestadt Hamburg näher bringt (ca. 2 Std.). Sie werden unter anderem die Landungsbrücken, die Speicherstadt, das Rathaus, den Jungfernstieg und natürlich den Hamburger „Michel“ sehen. Im Anschluss erfolgt eine Hafenrundfahrt in einer typischen Barkasse (ca. 70 Min.). Am Nachmittag können Sie das Hamburger Miniatur Wunderland besuchen. Es ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt. Zu den Besonderheiten gehört auch ein simulierter Tagesablauf, bei dem sich alle 15 Minuten Dämmerung, Nacht und Tag wiederholen.

4.Tag: Ausflug Lüneburger Heide
Sie starten heute in den südlichen Teil der Heide bei Munster. Entspannen Sie bei einer Kutschfahrt durch unsere eigenen Heideflächen und genießen Sie die Ruhe und Einzigartigkeit dieser Heidelandschaft mit den bizarren Wacholdern. Die Kutsche bringt Sie direkt zum Heidschnuckenhof Niederohe, wo Sie den Eintrieb der Heidschnuckenherde "hautnah" miterleben können. Im anschließenden Gespräch mit dem Schäfer erfahren Sie alles Wissenswerte über die Heidschnuckenhaltung- und Zucht früher zur Zeit der Heidebauernwirtschaft und heute. Nachmittags fahren Sie weiter nach Lüneburg und unternehmen dort einen Rundgang durch die alte Hansestadt. Reich geworden ist Lüneburg durch seinen Salzhandel und in jüngster Zeit durch die Fernsehserie "Rote Rosen".

5.Tag: Freilichtmuseum Kiekeberg und Heimreise
Nach dem Frühstück besuchen Sie das Freilichtmsueum Kiekeberg. Erleben Sie auf 12 Hektar rund 40 historiche Gebäude aus der Lüneburger Heide und Umgebung. Mit ihren traditionellen Inneneinrichtungen und den historischen Gärten vermitteln die Bauernhäuser, Scheunen und Wirtschaftsgebäude ein realistisches Bild der Zeit von 1600 bis in die 1950er Jahre. Anschließend treten Sie die Heimreise.

Jetzt anfragen
  • 5 Tage
ab349,-

Leistungen

  • 4 x Übernachtung mit Halbpension im Raum südliches Hamburg/Buchholz
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Abendessen
  • Besuch eines Obsthofes inkl. Hofführung, Begrüßungsschnaps,
    Rundfahrt durch das Alte Land und Kaffee & Kuchen
  • Stadtführung in Hamburg (ca. 2 Std.)
  • Hafenrundfahrt per Schiff in Hamburg (ca. 70 Min.)
  • Kutschfahrt (ca.3 Std.) inkl. Besuch bei einer Schnuckenherde
  • Stadtführung in Lüneburg (ca. 1,5 Std.)
  • Eintritt Freilichtmuseum Kiekeberg
  • Informationsmaterial

01.04.-30.10.18
3-bis 4-Sterne Hotels ab € 349,-
EZ-Zuschlag ab € 90,-

ID: 19LRDE104
Ich berate Sie gerne Carola Vogt Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-138 E-Mail c.vogt@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen