Strand

RADREISE Andalusien - Sonniges Radelvergnügen mit dem E-Bike an der Costa del Sol

Erleben Sie die südspanische Küste mal auf anderem Wege: mit dem Fahrrad. Lassen Sie sich während der Radtouren zu den schönsten Stränden und Dörfern entführen und genießen Sie imposante Landschaften. An der Costa del Sol ist der Name Programm.

1.Tag: Anreise

Flug nach Málaga und Transfer zum Hotel an der Costa del Sol.

2.Tag: Entlang der Costa del Sol: Benalmádena - Fuengirola - La Cala de Mijas

Nachdem Sie Ihre E-Bikes beim Fahrradverleih abgeholt haben, brechen Sie zu einer Tour entlang der Costa del Sol auf. Tief im Süden Spaniens liegend, wartet die sonnenverwöhnte Küste mit traumhaften Stränden und wunderschönen Landschaften auf. Sie entdecken auf Ihrer Tour die kleine Hafenstadt Benalmádena, bevor Sie weiter nach Fuengirola fahren. Das ehemalige Fischerdorf begeistert Jung und Alt mit seinen breiten Sandstränden und dem historisch-kulturellen Angebot. Anschließend radeln Sie in Richtung La Cala de Mijas. Nachdem Sie das malerische Dörfchen erreicht haben, fahren Sie mit dem Fahrrad zurück zum Hotel.

4 Std. 60 m 60 m 54 km

3.Tag: Auf zu den weißen Dörfern Andalusiens

Nach dem Frühstück steigen Sie auf die Räder und radeln durch eine Landschaft geprägt von majestätischer Natur, weiß getünchten Häusern und atemberaubenden Gebirgslandschaften. Ihr Guide führt Sie zu den weißen Dörfer von Benalmádena, Mijas, Alhaurín el Grande und Alhaurín de la Torre. Lassen Sie sich von der Schönheit der weißen Kleinode verzaubern und werfen Sie entlang der Strecke einen Blick auf das beeindruckende Castillo de Colomares sowie das kristallblaue Meer. Die Tour endet wieder beim Hotel.

6-7 Std. 460 m 460 m 60 km

4.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug Granada

Fahrt nach Granada. Hier erwartet Sie Ihre örtliche Reiseleitung zur Besichtigung der Alhambra. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die sogenannte Rote Burg: Sie gilt als das schönste arabische Bauwerk in Europa. Seit 1984 gehört sie zum UNESCO Welterbe, und ihre Besichtigung stellt sicherlich einen der Höhepunkte Ihrer Gruppenreise dar. Wie eine Kostbarkeit ist das Innere der Alhambra hinter starken Mauern verborgen und gibt seine ganze Schönheit erst preis, wenn man die mächtigen Eingangstore durchschreitet. Die Herkunft des Wortes Alhambra ist strittig. Der Name wird entweder vom Namen eines der Baumeister oder vom arabischen Wort "Die Rote (Festung)" wegen der rötlichen Färbung der Außenmauern abgeleitet. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen hierfür einen Bummel durch das alte maurische Viertel.

5.Tag: Entlang des Río Guadalhorce

Heute führt Sie Ihre Radroute von den Stränden von Torremolinos bis hin zum Naturschutzgebiet Guadalhorce. Dieses befindet sich mitten auf einer kleinen Insel, die von den beiden Flussarmen des Guadalhorce umschlossen wird. Die kleine grüne Oase mit der großen Artenvielfalt und der üppigen Vegetation wird Sie sicherlich in Staunen versetzen! Entlang des Flusses radeln Sie durch gewaltige Landschaften mit engen Schluchten bis zum kleinen Ort Cártama. Von dort aus geht es wieder mit dem Fahrrad zurück zur Unterkunft.

5 Std. 110 m 110 m 55 km

6.Tag: Málaga - Wie es niemand kennt

Heute fahren Sie mit dem Rad nach Málaga. Die Hauptstadt der Costa del Sol zählt mit ihrer bergigen Landschaft und ihrer Lage am westlichen Mittelmeer zu einer der bezauberndsten Städte Andalusiens. Entdecken Sie während Ihrer Tour die schönsten Sehenswürdigkeiten wie die Festung Alcazaba oder die Kathedrale von Málaga. Auch dem 130 m hohen Hügel im Zentrum von Málaga, dem Gibralfaro, statten Sie mit Ihrem Bike einen Besuch ab. Bevor Sie wieder zurück zum Hotel radeln, empfehlen wir Ihnen, ein Eis in einer der Eisdielen zu essen. Probieren Sie doch das cremige Malagaeis, das aufgrund der Hauptzutaten, dem süßen Malagawein und den Rosinen, nach der Stadt Málaga benannt wurde.

5 Std. 130 m 130 m 48 km

7.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug Gibraltar

Genießen Sie an Ihrem letzten Tag das Hotel mit seinen Annehmlichkeiten und erholen sich am Strand oder Pool. Oder Sie unternehmen einen Tagesausflug nach Gibraltar am südwestlichen Zipfel Andalusiens. Wer die Grenze überschreitet, fühlt sich von da an in einer anderen Welt. Gibraltar ist "very British", da es seit 1713 zu Großbritannien gehört. Rund 29.000 Menschen unterschiedlicher Herkunft leben auf dem nur 6 km² großen Felsen, und das beliebteste Touristenziel ist die Main Street, wo Einkaufen ohne Mehrwertsteuer möglich ist. Lohnend ist ein Besuch im Naturreservat Upper Rock, wo sich die berühmten Berberaffen tummeln und die Tropfsteinhöhle "St. Michael's Cave" ihre Besucher verzaubert.

8.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

VIK Gran Hotel Costa del Sol, Mijas Costa ****

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich direkt am Meer, nur wenige Meter vom Strand von La Cala de Mijas entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Außenpool, Terrasse, Garten und WLAN. Die 300 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage/Heizung, Minibar und WLAN ausgestattet.
Jetzt anfragen
  • 8 Tage
ab1.395,-
Höhepunkte der Reise
  • E-Bike Leihfahrrad inklusive
  • Spannende Radtouren rund um die Costa del Sol
  • Traumhaft schöne südspanische Küste
  • Pueblos Blancos
  • Naturschutzgebiet Guadalhorce
  • Málaga - die Stadt der sonnigen Strände

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Málaga
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 109,-)
  • 7 x Halbpension
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Begleiteter Transfer Flughafen - Hotel
  • Geführte Fahrradtouren lt. Programm
  • Leih-E-Bikes inkl. Helm, Abstellung und Versicherung der Räder
  • Begleiteter Transfer Hotel - Flughafen

01.02.-30.11.25
4-Sterne-Hotel ab € 1.395,-
EZ-Zuschlag ab € 199,-

ID: FGES112
Ich berate Sie gerne Lisa Nuber Länderspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-217 E-Mail l.nuber@alpetour.de

Ihre Gruppenreise jetzt anfragen

(Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen