Strand

Mallorcas Mandelblütenpracht

Die Lieblingsinsel der Deutschen gehört zu den vielseitigsten Mittelmeerinseln überhaupt. Besonders im Frühjahr lockt die Insel zum einen mit angenehmen Temperaturen und viel Sonnenschein, aber vor allem auch mit einem rosafarbenen Blütenmeer von unzähligen Mandelbäumen. Da freut sich die Seele über diese Farbenpracht.

1.Tag: Anreise

Flug nach Mallorca und Transfer zum Hotel.

2.Tag: Ganztägiger Ausflug Palma de Mallorca

Heute erwartet Sie die Inselhauptstadt Palma. Die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt ist die gotische Kathedrale La Seu. Neben der Kathedrale liegt auch der Palast Almudaina, der dem König von Spanien als Residenz bei Besuchen auf den Balearen dient. Die Altstadt von Palma stellt eine stilistische Mischung aus spanisch-katalanischen und arabischen Einflüssen dar. Sie ist bekannt für ihre engen Gassen, die teilweise nur über Treppen miteinander verbunden sind. Sie erreichen den obersten Bereich der Stadtmauer, Es Baluard, von dem aus Sie die Bucht von Palma, das Castell de Bellver und die Kathedrale sehen können. Anschließend steht eine Tapas-Verkostung in der Altstadt auf dem Programm. Am Nachmittag widmen Sie sich dem katalanischen Künstler Joan Miró und besuchen sein Atelier.

3.Tag: Ganztägiger Ausflug Formentor - Kloster Lluc - Weinanbaugebiet Binissalem

Dieser Ausflug führt Sie in den Norden der Insel, mit seinen eindrucksvollen Steilküsten und dem tiefblauen Meer. Das erste Ziel ist Formentor, das noch zu dem über 90 km langen Gebirgszug der Serra de Tramuntana gehört und Höhen bis über 1.445 m erreicht. Der erste Halt erfolgt am Cap de Formentor, der eindrucksvollen Steilküste mit dem höchsten Punkt Fumart, der 384 m über dem Meeresspiegel liegt, sowie den dazugehörigen Buchten wie Cala Fiquera, Cala Murta und Cala Pi de la Posada, die am nördlichsten Punkt der Balearen-Insel Mallorca liegen. Anschließend geht es zum Kloster Lluc, wo Sie das Kloster mit seinen Gärten besuchen. Am Nachmittag erwartet Sie noch Binissalem, die mallorquinische Hauptstadt des Weins. Sie besuchen eine Bodega inkl. Weinverkostung.

4.Tag: Fakultativ: Els Calderers - Höhlen von Artà - Manacor

Bei diesem Ausflug geht es in Richtung Ostküste und Sie besuchen zuerst das Landgut Els Calderers. Hier erfahren Sie einiges über das Leben der Bauern, ihre Traditionen, die von ihnen verwendeten Werkzeuge und ihre Lebensweise. Danach erwarten Sie die Arta-Höhlen. Diese Höhlen sind von Bergen umgeben, die sich über das Meer erheben. Letzter Höhepunkt des Tages ist der Besuch eines Handwerksbetriebs für Perlen in Manacor, dem Ort, wo die berühmten Majorica Perlen verarbeitet werden.

5.Tag: Ganztägiger Ausflug Es Trenc - Es Revellar - Puig de Sant Salvador

Heute geht es zunächst zu den Salzfeldern von Es Trenc. Probieren Sie im Anschluss an Ihrer Führung durch die Salinen das von Hand geschöpfte Salz - eines der edelsten Meersalze, das von Gourmets aus aller Welt geschätzt wird. Anschließend fahren wir zum Privatsitz des Es Revellar, wo Sie zunächst das Mittagessen einnehmen. Danach machen Sie einen Rundgang durch das mehr als 30.000 m2 große Anwesen, das nicht nur ein riesiger Garten ist, sondern auch ein Museum mit mehr als 2.500 Kunstobjekten beherbergt. Hier findet man Kunstwerke von nahezu unbekannten Kulturen, wie von der Osterinsel, und seltene Gemälde namhafter Künstler. Nach einer ausführlichen Besichtigung führt uns unser Weg zum letzten Höhepunkt, einem Halt auf dem Puig de Sant Salvador mit Rundumblick auf die Insel.

6.Tag: Ganztägiger Ausflug Soller - Son Marroig - Valldemossa

Als erstes Highlight des Tages erwartet Sie die Fahrt im "Roten Blitz" von Palma nach Soller. Das lebhafte Städtchen verdankt seinen Wohlstand der Intensivierung des Orangenanbaus zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Das Tal von Soller ist das zweitgrößte Obstanbaugebiet Mallorcas. Hier besuchen Sie den Botanischen Garten. Danach geht es zu den Steilküsten nach Son Marroig. Hier besuchen Sie das Herrenhaus, welches zum Besitz des österreichischen Erzherzogs Ludwig Salvador gehörte, mit herrlichen Ausblick auf das Meer sowie auf die Landzunge Na Foradada mit dem durchbrochenen Felsen. Letzter Höhepunkt ist Valldemossa, eines der schönsten Bergdörfer Spaniens mit dem berühmten Kartäuserkloster La Cartuja, in dem der polnische Komponist Frédéric Chopin und die Schriftstellerin George Sand den Winter 1838/39 verbrachten. Besuchen Sie die Zellen im Kloster, die das Paar seinerzeit genutzt hat, die antike Apotheke mit schönen Majolikagefäßen, die alte Druckerei und die Klosterkirche. In der prunkhaften Anlage des Palastes haben Sie zudem die Gelegenheit, die Klänge einiger Musikstücke von Frédéric Chopin zu genießen.

7.Tag: Palma am Abend

Heute haben Sie den Tag zu freien Verfügung, bevor Sie zum Abschluss der Reise nochmals Palma besuchen, um diese aufregende Stadt abends zu bestaunen (ca. 4 Std.). Sie werden die einzigartige Bar Abaco besuchen, die mit ihrem Museumsumfeld aus dem 17. und 18. Jahrhundert beeindruckt, und einen Cocktail bei klassischer Musik genießen. Anschließend erwartet Sie ein Abschiedsabendessen in einem tradtionellen Restaurant in der Altstadt, bevor Sie zum Hotel zurückkehren.

8.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Hotel Maria Isabel, Playa de Palma ****

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich an der Playa de Palma, ca. 400 m vom Strand entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Snackbar, Lift, Hallenbad, Außenpool, Sauna und WLAN. Die 148 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage/Heizung, Minisafe, Minibar und Balkon ausgestattet.
Jetzt anfragen
  • 8 Tage
ab1.299,-
Höhepunkte der Reise
  • Natur und Kultur zur Mandelblütenzeit
  • Palma de Mallorca inkl. Tapas-Verkostung
  • Beindruckende Berglandschaften
  • Valldemossa
  • Weinanbaugebiet Binissalem

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Mallorca
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 59,-)
  • 7 x Halbpension auf Mallorca
  • Frühstücks- und Abendbuffet
  • Transfer Flughafen - Hotel
  • Ganztägiger Ausflug Palma de Mallorca inkl. Reiseleitung, Busgestellung, Tapas-Verkostung und Eintritte Kathedrale, Miró Museum und Almudaina Palast
  • Ganztägiger Ausflug Formentor, Kloster Lluc und Weinanbaugebiet Binissalem inkl. Reiseleitung, Busgestellung, Eintritt Kloster und Weinprobe
  • Ganztägiger Ausflug Es Trenc, Es Revellar und Puig de Sant Salvador inkl. Reiseleitung, Busgestellung, Eintritt Es Trenc und Mittagessen im Art Resort Es Revellar
  • Ganztägiger Ausflug Soller, Son Marroig und Valldemossa inkl. Reiseleitung, Busgestellung, Zugfahrt und Eintritte Botanischer Garten, Herrenhaus, Cartuja und Palast Sancho
  • Palma am Abend inkl. Reiseleitung, Busgestellung, Cocktail im Palast Abaco und Abendessen im Rahmen der HP
  • Transfer Hotel - Flughafen

13.01.-31.03.25
4-Sterne-Hotel ab € 1.299,-
EZ-Zuschlag ab € 159,-
Programmbausteine:
Ganztägiger Ausflug Els Calderers, Höhlen von Artà und Manacor inkl. Reiseleitung, Busgestellung und Eintritte p.P. ab € 89,-

ID: FGES125
Ich berate Sie gerne Philippe Paturel Länderspezialist Tel +49 (0) 8151/775-149 E-Mail p.paturel@alpetour.de

Ihre Gruppenreise jetzt anfragen

(Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen