Strand

Kanada - Abenteuer in Ost und West

Kanda - das zweitgrößte Land der Erde - verspricht seinen Gästen eine Vielzahl an Natur- und Kulturerlebnissen. Tauchen Sie ein in die Geschichte des Landes im "Canadian Museum of History" in Ottawa, bestaunen Sie die gewaltigen Niagara Fälle auf einer Schifffahrt, erkunden Sie das Columbia Icefield auf einer ganz besonderen Expedition oder wandeln Sie durch die weltberühmten Butchart Gardens auf Vancouver Island. Kanada hat für jeden was zu bieten!

1.Tag: Anreise

Flug nach Toronto, Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Toronto.

2.Tag: Toronto

Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt, bei der Sie einige von Torontos Sehenswürdigkeiten, wie das Rogers Center, die Universität, das Ontario Parlament und den Gerichtshof entdecken werden. Im Anschluss führt Sie die Reise weiter zur Niagara-Halbinsel, der ersten Weinbauregion Ontarios. Über 40 Weingüter sind inmitten der Landschaft verstreut, die sich entlang des malerischen Niagara Fluss Parkways erstrecken. Die Niagarafälle, welche vor über 12.000 Jahren durch das schmelzende Gletscherwasser entstanden sind, fließen beeindruckend an der Grenze der Vereinigten Staaten und Ontario. Bei einer Schifffahrt können Sie die berühmten Wasserfälle aus mehreren spektakulären Perspektiven bewundern. Übernachtung in Toronto.

3.Tag: Toronto - Ottawa

Heute geht es für Sie in die Hauptstadt Kanadas. Ottawa ist eine Stadt voller Kultur, mit erstklassigen Museen und Gallerien, welche beeindruckende Sammlungen aus Kanada und der ganzen Welt beherbergen. Auf dem Weg dorthin machen Sie einen Halt in Rockport, wo Sie an einer Schifffahrt durch die malerischen 1.000 Inseln des St. Lawrence Seaway teilnehmen. Übernachtung in Ottowa.

4.Tag: Ottawa - Quebec City

Am vierten Tag Ihrer Reise verlassen Sie nach einem Besuch des "Canadian Museum of History" Ottawa und fahren nach Quebec City. Die Stadt, welche als Wiege der französischen Zivilisation in Nordamerika gilt, bietet eine bemerkenswerte Mischung aus Architektur, Kunst und Kultur. Übernachtung in Quebec City.

5.Tag: Quebec City

Nach dem Frühstück machen Sie sich mit Ihrem örtlichen Reiseleiter auf zu einer Sightseeing-Tour in und um Quebec City. Hierbei sehen Sie unter anderem die Festung, die Parlamentsgebäude und das Chateau Frontenac, ein Luxushotel im Zentrum der Stadt. Beim Verlassen der Stadt machen Sie Halt bei den Montmorency Fällen. Diese sind sogar 30m höher als die berühmten Niagara Fälle. Anschließend besuchen Sie noch die Basilika von Sainte Anne de Beaupré, die zu den wichtigsten Pilgerstätten Nordamerikas gehört. Übernachtung in Quebec City.

6.Tag: Quebec City - Montreal

Heute geht es nach Montreal, einer faszinierenden Stadt, die sich von einer kleinen französischen Kolonie zu einer modernen Metropole entwickelt hat. Eine Stadtrundfahrt mit einem örtlichen Reiseleiter führt Sie an einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie der Notre Dame Basilika, dem Geschäftsviertel und dem alten Hafen vorbei. Übernachtung in Montreal.

7.Tag: Flug nach Calgary - Banff

Transfer vom Hotel zum Flughafen von Montreal und Flug nach Calgary. Dort erwartet Sie Ihre Reiseleitung. Transfer zum Hotel im Raum Banff.

8.Tag: Banff National Park & Yoho National Park

Genießen Sie zunächst Ihre Zeit im Banff National Park, einem UNESCO Weltkulturerbe mit einer Vielzahl von wilden Tieren. Halten Sie Ausschau nach Elchen, Grizzlybären, Schwarzbären, Dickhornschafen und Bergziegen.

Anschließend besuchen Sie auch den Yoho National Park mit seinem bezaubernden Emerald Lake, dessen Farbe viele Besucher an einen wunderschönen Edelstein errinnert. Darüber hinaus sehen Sie auch die sog. "Spiral Tunnels": Hierbei wurden Eisenbahnschienen serpentinenartig durch zahlreiche Tunnel verlegt, um die hohe Steigung in der kanadischen Bergwelt mit der Eisenbahn bewältigen zu können. Noch heute schlängeln sich ellenlange Züge durch diese Spiral Tunnels - ein faszinierendes Erlebnis für jeden Zuschauer! Weiter geht es zum malerischen Lake Louise, wo Sie die Spiegelung des Victoria Gletschers auf dem türkisblauen Wasser des Sees bewundern können - ein Symbol für die typische, kanadische Bergszene. Sie fahren mit der Lake Louise Gondola auf 2.088 m Höhe, wo Sie eine atemberaubende Landschaft erwartet. Um diesen großartigen Tag auf dem Berg abzuschließen, wartet eine herzhafte Mahlzeit auf Sie. Rückfahrt und Übernachtung im Raum Banff.

9.Tag: Banff - Jasper

Am Morgen des neunten Reisetages machen Sie sich auf den Weg zum Icefield Parkway, einem der schönsten Highways der Welt. Hier finden Sie mehr als 100 Gletscher, Wasserfälle und türkisfarbene Seen. Halten Sie am Bow Lake und passieren Sie den Peyto Lake, bevor Sie das Columbia Icefield erreichen, welches eine der größten Eisansammlungen südlich des Polarkreises ist. Sie werden ein Columbia Eisfeldabenteuer erleben, eine der einzigartigsten Attraktionen in den kanadischen Rockies. Eisforscher nehmen die Passagiere mit auf einen beeindruckenden Ausflug auf die Oberfläche des Athabasca-Gletschers mit Spezialfahrzeugen. Kurz vor Jasper halten Sie am Athabasca Fall, welcher mit 23 m Höhe vielleicht nicht der höchste, aber aufgrund der massiven Wassermenge einer der mächstigsten Wasserfälle ist. Übernachtung im Raum Jasper.

10.Tag: Jasper - Kamloops/Sun Peak

Heute verlassen Sie den Bundesstaat Alberta und sehen zunächst den höchsten Berg der Rocky Mountains, den Mount Robson. Hier halten Sie am Mount Robson Visitor Center für einen Spaziergang. Weiter geht es durch Blue River und Clearwater in die Region von Kamloops. Mit über 2.000 Sonnenstunden pro Jahr beherbergt Kamloops eine unglaublich vielfältige Landschaft mit weiten Graslandschaften, bewaldeten Tälern, zerklüfteten Bergen und unberührten Seen. Übernachtung im Raum Sun Peak, etwas nördlich von Kamloops.

11.Tag: Kamloops/Sun Peak - Whistler

Der erste Stopp heute ist in Cache Creek, wo Sie die historische Hat Creek Ranch besuchen, die Sie in alte Goldgräber-Zeiten versetzt und Sie dort die ursprünglichen Gebäude entdecken, die von den Gold Rush-Reisenden der 1860er Jahre genutzt wurden. Bummeln Sie auf der eigentlichen unbefestigten Straße, auf der die Waggonzüge fuhren, und besuchen Sie das historische Roadhouse, wo Dolmetscher in zeitgemäßer Kleidung Sie auf eine geführte Tour mitnehmen. Von Lillooet, einer kleinen Stadt, die in den 1860er Jahren Meile "0" des Gold Rush Trail war, fahren Sie über die Duffey Lake Road, die sich durch unberührte Wildnis schlängelt. Das Ziel heute ist Whistler, das den Charme eines Bergdorfes mit den Annehmlichkeiten eines städtischen Zentrums verbindet. Übernachtung im Raum Whistler.

12.Tag: Whistler - Victoria

Sie verlassen Whistler und fahren auf dem Sea-to-Sky Highway nach Süden, der einen spektakulären Blick auf den Howe Sound bietet. Unterwegs halten Sie an, um die Shannon - Wasserfälle zu bestaunen, die aus einer Reihe von Klippen bestehen und sich 335 m über dem Highway erheben. In der Horseshoe Bay in der Nähe von Vancouver geht es auf die Fähre und Sie überqueren die Georgia Strait nach Nanaimo auf Vancouver Island. Von dort geht es Richtung Victoria, der Hauptstadt von Victoria Island. Dort sehen Sie den Beacon Hill Park in der Oak Bay, der manchmal als "englischer als England“ bezeichnet wird, den Beach Drive, den Bastion Square, Chinatown und den Inner Harbor mit den Parlamentsgebäuden und dem Empress Hotel. Übernachtung im Raum Victoria.

13.Tag: Victoria

Am späten Morgen Abfahrt zu unserer Victoria Food Tour. Nehmen Sie an diesem gemütlichen Rundgang teil und besuchen Sie 5-6 lokale Feinschmecker-Haltestellen in der Innenstadt, die alle von lokalen Kleinunternehmen stammen. Zu den historischen Sehenswürdigkeiten zählen die St. Andrew's Cathedral und das Royal Theatre. Übernachtung im Raum Victoria.

14.Tag: Victoria - Butchart Gardens - Vancouver

Auf dem Weg von Victoria zum Fährterminal machen Sie einen Stopp bei den weltberühmten Butchart Gardens, die eine der spektakulärsten Blumenpräsentationen in Kanada bieten. Die verschiedenen Bereiche des Gartens wurden zu Beginn dieses Jahrhunderts aus einem Steinbruch angelegt und sind so bepflanzt, dass sie das ganze Jahr über blühen. Anschließend fahren Sie nach Swartz Bay und besteigen eine Fähre für eine ca. 90-minütige Fahrt zurück zum Festland. Übernachtung in Vancouver.

15.Tag: Vancouver

Genießen Sie heute Ihre Sightseeing-Tour in Vancouver; Höhepunkte sind eine Fahrt durch den Stanley Park mit Zwischenstopps an interessanten Orten, darunter das berühmte Totempfahl-Display am Brockton Point, Canada Place und die Waterfront, das historische Gastown, Vancouvers ältestes Viertel mit seinem Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert, die berühmte Dampfuhr sowie Granville Island mit seinem berühmten öffentlichen Markt.

16.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen Vancouver und Rückflug nach Deutschland.

17.Tag: Ankunft in Deutschland

ab4.399,-
Höhepunkte der Reise

     Niagara Fälle

     Schifffahrt 1.000 Islands

     Lake Louise

     Columbia Icefield

     Butchart Gardens auf Vancouver Island

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Toronto und zurück von Vancouver
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. ca. € 415,-)
  • 1 Gepäckstück pro Person à 23 kg
  • Inlandsflug von Montreal nach Calgary
  • 15 x Übernachtung mit Frühstück (2 x Toronto, 1 x Ottawa, 2 x Quebec City, 1 x Montreal, 2 x Banff, 1 x Jasper, 1 x Sun Peaks, 1 x Whistler, 2 x Victoria, 2 x Vancouver)
  • Kanadisches Frühstück und in Quebec City "Deluxe Continental" Frühstücksbuffet
  • Busrundreise und Transfers vor Ort in modernen Reisebussen lt. Programm
  • Begrüßung am Flughafen Toronto und Begleitung zum Hotel
  • Ganztägige Reiseleitung am 2. Tag für den Ausflug Toronto und Niagara Fälle
  • Permanente Reiseleitung ab Toronto bis Montreal und ab Calgary bis Vancouver
  • Schifffahrt an den Niagara Falls
  • Schifffahrt 1000 Islands
  • Lake Louise Gondola inkl. Mittagessen
  • Columbia Icefield Adventure mit Spezialfahrzeugen auf dem Athabasca Gletscher
  • Deutschsprachige Reiseleitung Stadtführung in Vancouver
  • Reiseleitung für den Transfer zum Flughafen Vancouver
  • Stadtführung in Vancouver
  • Eintritte und Besichtigungen lt. Programm
  • Gepäckträgergebühren in den Hotels (1 Gepäckstück p.P.)
  • Nationalpark-, Niagara Falls- und Vancouver City Park-Gebühren

01.04.-31.10.23
3- bis 4-Sterne-Hotels ab € 4.399,-
EZ-Zuschlag ab € 1.349,-

ID: 23FGWW104
Ich berate Sie gerne Susanne Körbel Länderspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-102 E-Mail s.koerbel@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen