detailimg

Wanderreise Irland

Die atlantische Westküste gilt mit ihrer teils rauhen, teils lieblichen und melancholischen Landschaft als das Spiegelbild der irischen Seele. Bei unseren abwechslungsreichen Wanderungen wechseln sich ausgedehnte Sumpfgebiete mit der Einsamkeit der Küstenstreifen und der Stille der Bergwelt ab. Dichte Nebelschleier frühmorgens in den Tälern weichen tagsüber dem Spiel von Licht und Schatten, der stetige Wechsel von Farben und Stimmungen wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

1.Tag: Anreise

Flugreise nach Dublin. Nach der Ankunft bringt Sie ein Bustransfer nach Tralee, wo Sie im Hotel Ihre Zimmer für die nächsten 7 Nächte beziehen. Anschließend informiert Sie Ihr Wanderführer über den Ablauf der Wanderwoche.

2.Tag: Leprechauns - Die Kobolde der irischen Moore

Zum Auftakt Ihrer Wanderwoche fahren Sie von Tralee aus zur Galway-Bridge, wo Ihre erste Wanderung beginnt. Sie starten unterhalb des Gromaglan Mountain und wandern auf bequemen Wanderwegen in die Esknamucky Glen hinauf. Bald erreichen Sie die Hochebene, und durchqueren auf einem abenteuerlichen Pfad diese einzigartige Moorlandschaft. Vorbei am Mangerton Mountain und am Torc Mountain geht es danach hinab zu den Torc-Wasserfällen und weiter zu dem aus dem vorigen Jahrhundert stammenden Muckross House. Der einzigartige Park am Nordufer des Lough Leane beheimatet eine reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt. Per Bus kehren Sie wieder zu Ihrem Hotel zurück.

3-4 Std. 250 m 250 m leicht

3.Tag: Windy Gap, das Fenster zum Atlantik

Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus zum Ausgangspunkt Ihrer heutigen Wanderung in die Nähe des Carragh River. Anfangs wandern Sie gemütlich eine Passhöhe hinauf. Entlang des Lough Carragh säumen Farmhäuser, uralte Gehöfte der Schafbauern und dessen weitläufige Schafweiden Ihren weiteren Weg. Der nächste kurze Anstieg bringt Sie zum Windy Gap, wo Sie ein herrlicher Ausblick auf den Meeresarm der Dingle Bay erwartet. Der darauffolgende Abstieg führt Sie in das malerische Städtchen Glenbeigh, wo Ihr Bus schon auf Sie wartet.

4-5 Std. 300 m 300 m mittel

4.Tag: Mount Eagle, der Panoramagipfel der Dingle-Halbinsel

Diese Tour führt Sie entlang der bizarren Küstenformationen durch den westlichen Teile der DingleHalbinsel. Der Bus bringt Sie zum Ausgangspunkt der Wanderung zum Cape of Slea Head. Zuerst folgen Sie dem Dingle Way, und schon bald geht es an den aus mörtellos aufgeschichteten Steinen gebauten Rundhütten vorbei steiler aufwärts. Bald erreichen Sie den Gipfel des Mount Eagle auf einer Höhe von 517 m, der Sie mit herrlichen Rundblicken auf die nahen Blasket Islands belohnt. Nach dem Abstieg können Sie an der Westküste bei einer der alten keltischen Fischerfamilien noch landestypisch einkehren.

4-5 Std. 450 m 500 m mittel

5.Tag: Wanderung rund um den Mount Brandon

Ihre heutige Wanderung beginnt am Brandon Point, am Fuße des Mount Brandon gelegen. Der markante, 952 m hohe Berg spielt in der irischen Mythologie eine wichtige Rolle. Hier soll einst "Brandon der Reisende“ gelebt haben und von dort aus zu seiner Reise über den Atlantik aufgebrochen sein. Begleitet von schönen Ausblicken über die Brandon Bay bis zur langgezogenen Maharees-Halbinsel führt Ihr Wanderweg über weite kahle Heide- und Moorflächen zu einem kleinen Gipfel auf 429 m. Nachdem Sie die Aussicht ausgiebig genossen haben erfolgt der Abstieg auf dem Dingle Way. Sie durchqueren ein Torfabbaugebiet und erreichen den Endpunkt Ihrer Wanderung am Hafen des Dorfes Brandon. Hier besteht eine Einkehrmöglichkeit in Murphy’s Pub, im Anschluss bringt Sie der Bus wieder nach Tralee zurück.

3-4 Std. 450 m 500 m mittel

6.Tag: Upper Lake, die Märchenwelt am Ring of Kerry-Way

Bei dieser herrlichen Wanderung folgen Sie einem der schönsten Wegstrecken des Ring of Kerry-Way durch alle Vegetationszonen der Insel. Ihr Ausgangspunkt liegt in der Nähe der Stadt Kenmare, wo Sie zunächst einen der magischen Steinkreise besuchen. Dann fu?hrt Sie Ihr Weg über einen Bergsattel zur wilden Hochebene des Windy Gap. Bei der Galway’s Bridge verlassen Sie die Vegetationszone der Felsen und Moore und tauchen in die Märchenlandschaft des Derrynahierka-Waldes ein. Mit seinen moosbewachsenen Bäumen, sprudelnden Wasserquellen und romantischen Rastplätzen fühlt man sich in die Welt der Kobolde, Feen und Elfen versetzt. Das Ziel Ihrer Wanderung ist das Lord Brandon’s Cottage am Westufer des Upper Lakes. Von dort aus fahren Sie mit kleinen Booten durch den Nationalpark nach Killarney, wo Sie Ihr Bus wieder in Empfang nimmt.

3-4 Std. 200 m 300 m leicht

7.Tag: Zur freien Verfügung

Dieser Tag steht Ihnen für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. Ihr Wanderführer gibt Ihnen gerne Tipps und Hinweise, wie Sie diesen Tag gestalten können.

8.Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Ein Transferbus bringt Sie nach Dublin zum Flughafen, von wo aus Sie die Heimreise antreten.

Ballyroe Heights Hotel, Tralee ***

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich in einem großen Park mit Blick auf die Tralee Bay, ca. 5 km vom Zentrum entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift und Konferenzraum. Die 69 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Tee-/Kaffeetablett und WLAN ausgestattet. Kostenpflichtiger Busparkplatz in der Nähe vorhanden.
Jetzt anfragen
  • 8 Tage
ab1.399,-
Höhepunkte der Reise
  • Ring of Kerry
  • Killarney Nationalpark
  • Dingle Halbinsel
  • Schifffahrt über den Upperlake
  • Muckross House

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Dublin
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 40,-)
  • 7 x Halbpension im Raum Tralee
  • Irisches Frühstück & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Transfer Flughafen - Hotel
  • Geführte Wanderungen inkl. Wanderführer und Busgestellung lt. Programm
  • Schifffahrt auf dem Upperlake
  • Transfer Hotel - Flughafen

01.05.-30.09.22
3- bis 4-Sterne-Hotel ab € 1.399,-
EZ-Zuschlag ab € 250,-

ID: 22FGIR103
Ich berate Sie gerne Tatiana Kins Länderspezialistin Nordeuropa Tel +49 (0) 8151/775-100 E-Mail t.kins@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen