detailimg

Teneriffa - Traumhafte Landschaften zu Füßen des Teides

Die größte Insel der Kanaren bietet ihren Besuchern unter anderem sehr abwechslungsreiche Landschaften. Diese reichen von der kargen, steinigen Landschaft im Süden der Insel bis zu den Gesteinsformationen vulkanischen Ursprungs im Norden Teneriffas. Doch ist die Insel nicht nur für ihre spektakulären Gebirge bekannt, sondern fasziniert auch durch ihre wunderschönen Sandstrände und kristallklares Wasser.

1.Tag: Anreise

Flug nach Teneriffa und Transfer zum Hotel.

2.Tag: Fakultativ: Ausflug Puerto de la Cruz und Oratava Tal

Sie beginnen Ihren heutigen Ausflug (ca. 4 Std.) mit einer kleinen Stadtführung durch Puerto de la Cruz. Die historische Altstadt von Puerto de la Cruz ist nur wenige Gehminuten entfernt. Dieser alte Teil wurde liebevoll restauriert und beherbergt heute die unterschiedlichsten Restaurants und Bars. Im Anschluss fahren Sie weiter nach La Orotava. Auf dem Weg machen wir Halt am Aussichtspunkt ‘Mirador de Humboldt’, von wo aus Sie einen herrlichen Ausblick über das gesamte Orotava-Tal haben. Inmitten ausgedehnter Bananenplantagen liegt La Orotava. Die historische Altstadt mit ihren Kirchenkuppeln und Adelshäusern mit geschnitzten Holzbalkonen steht unter Denkmalschutz. Anschließend Rückkehr ins Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug kulinarische Köstlichkeiten

Heute lernen Sie eines der wichtigsten Gebiete der Landwirtschaft Teneriffas kennen, denn es geht nach Tacoronte zum Besuch des Bauernmarktes, welcher jedes Wochenende sattfindet. Hier bieten die ortsansässigen Bauern ihre frischen Produkte an. Danach fahren Sie zum Mirador el Boqueron, wo Sie eine herrliche Aussicht über das Tal bis hin zur Küste haben. Weiter geht die Fahrt zu einem Weingut. Hier erfahren Sie unter fachkundlicher Leitung Wissenswertes über Wein und seine Herstellung. Weiterhin wird Ihnen gezeigt, wie die traditionellen Mojo-Saucen hergestellt werden. Selbstverständlich darf eine Weinverkostung mit typischen kanarischen Tapas nicht fehlen. Weiter geht es an die Küste nach Punta del Hidalgo, wo Sie einen Spaziergang am Meer machen und, falls es die Zeit zulässt, gerne auch noch etwas verweilen können. Zurück geht es dann durch das fruchtbare Valle Guerra, eines der wichtigsten Agrargebiete der Insel, welches übersäht ist mit Terrassen von Weinreben, Kartoffeln, Bananenplantagen und Blumenfeldern zurück in das Hotel.

4.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug Icod de los Vinos, Masca und Garachico

Sie beginnen diese umfassende Tour mit der Fahrt zur Gemeinde Icod de los Vinos und mit einem kurzen Fotostopp am tausendjährigen Drachenbaum. Anschließend fahren Sie in den gebirgigen Nordwesten Teneriffas. Diese Region ist besonders unwegsam und daher kaum besiedelt. Um so faszinierender ist die wildzerklüftete, einst von Vulkanen geprägte Landschaft. Eine Panoramastraße bietet grandiose Ausblicke über Terrassenfelder, tiefe Schluchten und Meer, bei guter Sicht sogar bis hin zu den Nachbarinseln La Gomera und La Palma. In dem winzigen Dörfchen Masca, das bis in die siebziger Jahre nur zu Fuss oder mit dem Maultier erreichbar war, werden Sie eine Pause einlegen. Danach fahren Sie nach Garachico, einst einer der wichtigsten Häfen der Insel. Im Jahre 1706 verschüttete jedoch ein Lavastrom den Hafen und Garachico versank in einen Dornröschenschlaf. Für das Ortsbild war das jedoch ein Glücksfall, denn es wurde so regelrecht konserviert. Ein Bummel durch die von einer Festung und einem Kloster überragten engen Gassen, vorbei an kunstvoll geschnitzten Holzbalkonen, lohnt sich.

5.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug La Laguna und Anaga Gebirge

Der heutige Ausflug führt Sie bis zur Ostspitze der Insel. Zunächst besuchen Sie die alte Universitätsstadt La Laguna, deren Altstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. In den Straßen findet man zahlreiche historische Gebäude und Baudenkmäler. Danach geht es zu einer kurzen Orientierungsfahrt durch die Hauptstadt Santa Cruz. Sie passieren die großen Hafenanlagen und erreichen den Fischerort San Andres mit seinem weißen Palmenstrand Las Teresitas. Durch das zerklüftete Anagagebirge fahren Sie weiter zum

Fischerort Taganana, wo Sie Freizeit für eine Erfrischung oder einen kleinen Spaziergang haben. Danach geht es in zahlreichen Serpentinen durch den dichten Mercedeswald. Von diversen Aussichtspunkten haben Sie eine herrliche Sicht über das Anagagebirge, die Universitätsstadt La Laguna und das Teide Massiv.

6.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug nach Gomera

Entlang der Ostküste geht es heute in den Süden der Insel und von Los Cristianos aus mit der Fähre weiter nach La Gomera. Von der Hauptstadt San Sebastian fahren Sie in den Norden der Insel nach Hermigua und Agulo, wo das Mittagessen serviert wird und eine Darbietung der weltweit einzigartigen Pfeifsprache "El Silbo“ geboten wird. Nach dem Essen fahren Sie weiter in den Nationalpark Garajonay mit seinem einzigartigen Lorbeerwald. Nach verschiedenen Fotostopps erreichen Sie über den Süden der Insel San Sebastian und die Fähre, mit der es zurück nach Teneriffa geht.

7.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug Nationalpark Teide

Heute fahren Sie zunächst ins Hinterland der grünen Nordküste durch das von Bananenplantagen übersähte Orotavatal. Die Fahrt in Richtung Cańadas bietet Ihnen herrliche Ausblicke auf das Tal und führt bis auf

rund 2100 m Höhe in die Cańadas del Teide, den Krater des Vulkans Teide. In den Lorbeerwäldern am Außenrand des Kraters herrscht oft Nebel, während im wüstenähnlichen Innern fast immer die Sonne auf bizarre, vom Wind zu eigenartigen Formen geschliffenen Lavafelsen scheint - ein ungewöhnliches Naturerlebnis! Die Rückfahrt erfolgt über La Esperanza, dem größten Wasserreservat der Insel zurück in das Hotel.

8.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Hotel Puerto Palace, Puerto de la Cruz ****

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich ca. 900 m vom Zentrum und ca. 1 km vom Strand entfernt, im Nordwesten Teneriffas. Es verfügt über Restaurant, Bar, Poolbar, Lift, Fitnessraum, Außenpool, Whirlpool, Sauna, Minigolfanlage und WLAN. Die 290 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage/Heizung, Minisafe, Minibar und Balkon ausgestattet.
Jetzt anfragen
  • 8 Tage
ab645,-
Höhepunkte der Reise
  • Spektakuläre Vulkanlandschaften
  • Wunderschöne Sandstrände
  • Kristallklares Wasser
  • Drachenbaum "Drago Milenario"
  • Nationalpark Teide
  • Casas de los Balcones

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Teneriffa Süd
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 50,-)
  • 7 x Halbpension auf Teneriffa
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Transfer Flughafen - Hotel
  • Begrüßungsgetränk
  • Transfer Hotel - Flughafen

04.01.-20.12.22
4-Sterne-Hotel ab € 645,-
EZ-Zuschlag ab € 168,-
Gerne bieten wir Ihnen auch Hotels im Süden der Insel an.
Programmbausteine:
Ausflug Oratava Tal und Puerto de la Cruz (ca. 4 Std.) inkl. Reiseleitung und Busgestellung p.P. ab € 26,-
Ganztägiger Ausflug kulinarische Köstlichkeiten inkl. Reiseleitung, Busgestellung, Mojo-Saucen-Workshop, Tapas- und Weinprobe p.P. ab € 39,-
Ganztägiger Ausflug Icod de los Vinos, Masca und Garachico inkl. Reiseleitung und Busgestellung p.P. ab € 35,-
Ganztägiger Ausflug La Laguna und Anaga Gebirge inkl. Reiseleitung und Busgestellung p.P. ab € 33,-
Ganztägiger Ausflug Gomera inkl. Reiseleitung, Busgestellung, Fährüberfahrt und Mittagessen p.P. ab € 79,-
Ganztägiger Ausflug Nationalpark Teide inkl. Reiseleitung und Busgestellung p.P. ab € 33,-

ID: 22FGES101
Ich berate Sie gerne Isabella Daub Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-217 E-Mail i.daub@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen