detailimg

Costa Brava - Wandern an der Wilden Küste

Die Costa Brava bietet Ihren Gästen eine atemberaubende Vielfalt: Faszinierende Bergregionen, wunderschöne Buchten und mittelalterliche Städte. Kommen Sie mit uns auf Entdeckungstour und erkunden Sie zu Fuß die Geheimnisse dieser Region im stolzen Katalonien.

1.Tag: Anreise

Flug nach Barcelona und Transfer zum Hotel.

2.Tag: Camins de Ronda bei San Feliu

Nach dem Frühstück Fahrt entlang der Costa Brava, vorbei an Lloret de Mar und Tossa de Mar nach San Feliu, wo im Hafen der Playa de Aro die erste Wanderung dieser Reise startet. Auf den folgenden etwa zehn Kilometern Wanderstrecke führt der Weg entlang des Meeres mit schönen Buchten und Felsformationen. Anschließend verlassen Sie den Küstenweg und wandern landweinwärts in das Tal von Vall d´Aro, um hier die mittelalterliche Stadt zu besichtigen. Auf dem Rückweg erfolgt ein Halt und Rundgang durch Tossa de Mar mit seiner beeindruckenden Festungsanlage. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

3,5 Std. 150 m 150 m mittel

3.Tag: Kloster Montserrat

Nach dem Frühstück Abfahrt zu einer der faszinierendsten Landschaftserscheinungen Kataloniens - dem Montserrat Gebirge, wo sich auch das gleichnamige Kloster befindet. Hier ist der heutige Ausgangspunkt der Wanderung. Der Montserrat ist aufgrund des Klosters mit seiner berühmten schwarzen Madonna ein Wallfahrtsort. Der etwa zehn Kilometer lange und fünf Kilometer breite, nach allen Seiten steil abfallende Gebirgsstock mit seiner höchsten Erhebung, dem 1235 Meter hohen "Pic de Sant Jeroni", bildet fast den geographischen Mittelpunkt Kataloniens. Von Südosten her durchschneidet den Berg das "Vall Malalt" ("böses Tal") - ein gewaltiger Spalt, an dessen Spitze auf einem Felsvorsprung das Kloster Montserrat liegt. Die Wanderung führt heute auf den Gipfel Sant Jeroni. Nach Ihrer Rückkehr zum Kloster Freizeit und anschließend Rückfahrt zum Hotel.

5 Std. 500 m 500 m schwer

4.Tag: Camins de Ronda bei Lloret de Mar

Nach dem Frühstück starten Sie zu einer weiteren Wanderung auf dem Camins de Ronda. Diese Wanderung beeindruckt durch seine üppige Vegetation und senkrecht abfallenden Steilklippen. Sie führt von Lloret zu den felsigen Buchten wie der Cala Banys und der Calita de Sa Caravera, über der sich der wunderbare Aussichtspunkt Mirador de la Marinera erhebt. Von dort geht es weiter über den Strand von Sa Caleta zu den Buchten von Cala dels Frares und Cala d’en Trons sowie der Punta dels Cabdells. Letzter Höhepunkt ist die kleine Felsenbucht Cala Morisca.

3,5 Std. 150 m 150 m mittel

5.Tag: Nationalpark Garrotxa

Nach dem Frühstück Fahrt in den Nationalpark von Garrotxa mit seiner faszinierenden Vulkanlandschaft. Hier sehen Sie mehr als vierzig bewaldete Vulkane und mehr als 20 Lavaflüsse, deren Kraterränder zwischen 10 und 160 m in die Höhe ragen. Der Durchmesser der Krater variiert von 300 bis 1.500 m. 1985 wurde die Vulkanzone vom katalanischen Parlament zum Naturpark erklärt. Das Gebiet weist eine artenreiche Flora mit 1200 Pflanzenarten auf. Sie starten mit Ihrer Wanderung, deren Höhepunkte die Vulkane Croscat und Santa Margarida sowie der Buchenwald Fageda d’en Jordà sind. Der Croscat mit einer Höhe von 160 Metern ist der höchste Vulkankegel der Iberischen Halbinsel, die Fageda d’en Jordà trägt alle Attribute eines Märchenwaldes und der kreisrunde Krater von Santa Margarida, in dessen Mitte eine romanische Kapelle liegt, ist eine unvergessliche landschaftliche Schönheit. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Rundgang durch das Dorf Castellfollit de la Roca, welches sich über bizarr geformten über 40 Meter hohen Basaltfelsen erhebt. Die Häuser des Dorfes sind zum großen Teil aus vulkanischem Material erbaut, der Straßenbelag des alten Dorfkerns besteht ebenfalls aus Basalt. Nach einem Picknick Rückfahrt zum Hotel.

3,5 Std. 200 m 50 m mittel

6.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Aqua Hotel Bertran Park, Lloret de Mar ****

Das alpetour-Vertragshotel liegt im Zentrum von Lloret de Mar, in ruhiger Lage nur ca. 350 m vom Strand entfernt. Es verfügt über ein Restaurant mit Show-Cooking, Bar, Terrasse und Schwimmbad. Die 163 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage und Minisafe ausgestattet.
Jetzt anfragen
  • 6 Tage
ab795,-
Höhepunkte der Reise
  • Außergewöhnliche Buchten und Felsformationen
  • Tossa de Mar
  • Kloster Montserrat
  • Aussichtspunkte mit spektakulären Blicken über das Meer

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Barcelona
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 100,-)
  • 5 x Halbpension an der Costa Brava
  • Begleiteter Transfer Flughafen - Hotel
  • Ausflüge und geführte Wanderungen inkl. Reiseleitung/Wanderführer lt. Programm und Busgestellung lt. Programm
  • Picknick im Garrotxa Nationalpark
  • Transfer Hotel - Flughafen

01.04.-31.10.22
4-Sterne-Hotel ab € 795,-
EZ-Zuschlag ab € 132,-

ID: 22FGES111
Ich berate Sie gerne Isabella Daub Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-217 E-Mail i.daub@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen