St. Petersburg - Goldene Stadt im Zarenglanz

Wandeln Sie in St. Petersburg auf den Spuren des Zaren Peter des Großen. Hunderte Paläste und Prunkbauten säumen die breiten Boulevards der Innenstadt. Vor den Toren liegen die berühmten Schlösser Peterhof und Katharinenpalast. Lassen Sie sich mit einer Winterreise verzaubern!

1.Tag: Anreise

Flug nach St. Petersburg und Transfer zum Hotel.

2.Tag: St. Petersburg

Heute steht eine ganztägige Stadtrundfahrt in St. Petersburg auf dem Programm. Die auf 44 Inseln im Mündungsgebiet der Newa erbaute Stadt mit ihren 540 Brücken wird auch "Venedig des Nordens" genannt. Barocke Paläste und breite Boulevards, glitzernde Kanäle und geschwungene Brücken - St. Petersburg gilt als schönste Stadt Russlands. Sie unternehmen einen Spaziergang auf der 4,5 km langen Prachtstraße, dem Newski Prospekt. Die Strassen von St. Petersburg sind gesäumt mit hunderten barocken Stadtpalästen, das bekannteste darunter ist der Winterpalast, wo auch eines der berühmtesten Kunstmuseen der Welt untergebrcht ist - die Eremitage. Nachmittags folgt die Besichtigung der eindrucksvollen Isaak Kathedrale. Sie ist ausgeschmückt mit unzähligen, güldenen Gemälden and Wänden und Decken und bietet Platz für fast 10.000 Personen. Damit zählt sie zu einer der größten sakralen Kuppelbauten der Welt.

3.Tag: Fakultativ: Ausflug Katharinenpalast oder Peterhof

Heute können Sie einen Ausflug (ca. 5 Std.) zum Katharinenpalast in Puschkin unternehmen. Das berühmteste Exponat ist die Nachbildung des legendären Bernsteinzimmers. Das Geschenk der preußischen Könige an den russischen Zaren kam 1716 nach St. Petersburg, wurde 1941 von der deutschen Wehrmacht geraubt und gilt seitdem als verschollen. Im Rahmen der 300-Jahrfeier im Jahr 2003 wurde das nach alten Plänen neuerschaffene Zimmer feierlich wieder eröffnet. Oder Sie besuchen alternativ den Peterhof, die ehemalige Sommerresidenz der Zarenfamilie. Das prunkvolle Anwesen erinnert mit seinen barocken Schlössern und den ausgedehnten, symmetrischen Gartenanlagen mit zahlreichen Fontänen und Kaskaden an das Schloss Versailles bei Paris. Die Wasserspiele (Mai - Oktober in Betrieb) vom Peterhof sind weltbekannt.

4.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Hotel Vera, St. Petersburg ***

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich ca. 3 km vom Zentrum entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Fitnessraum und WLAN. Die 70 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage/Heizung, Minisafe und WLAN ausgestattet.

Hotel Dostoevsky, St. Petersburg ****

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich zentral in St. Petersburg im Komplex der Wladimir Passage, nur ca. 5 Gehminuten vom Nevsky Prospekt entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Konferenzräume, Fitnessraum und Sauna. Die 218 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage, Minisafe, Minibar und WLAN ausgestattet.
Jetzt anfragen
  • 4 Tage
ab569,-
Höhepunkte der Reise
  • Flanieren auf dem Newski-Prospekt
  • prunkvolle Isaak-Kathedrale
  • Barocker Glanz an der Newa
  • Russlands "Fenster nach Europa"

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach St. Petersburg
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 110,-)
  • 3 x Halbpension in St. Petersburg
  • Frühstücksbuffet
  • Begleiteter Transfer Flughafen - Hotel
  • Ganztägige Stadtrundfahrt in St. Petersburg
  • Eintritt Isaak-Kathedrale
  • Transfer Hotel - Flughafen
  • Pass- und Registrationsgebühren für Russland

01.03.-20.12.21
3-Sterne-Hotel ab € 569,-
EZ-Zuschlag ab € 81,-
4-Sterne-Hotel ab € 599,-
EZ-Zuschlag ab € 99,-
Programmbausteine:
Ausflug (ca. 5 Std.) Katharinenpalast inkl. Busgestellung, Reiseleitung und Eintritt p.P. ab € 80,-
Ausflug (ca. 5 Std.) Peterhof inkl. Busgestellung, Reiseleitung und Eintritte p.P. ab € 69,-

ID: 21FGRU102
Ich berate Sie gerne Carola Vogt Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-138 E-Mail c.vogt@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen