Porto - Das pulsierende Herz Portugals

Entdecken Sie die Küstenstadt im Nordwesten Portugals. Porto ist vor allem für seine prächtigen Brücken und den Portwein bekannt, aber auch schmale, kopfsteingepflasterte Straßen mit kleinen Geschäften und Cafés warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

1.Tag: Anreise

Flug nach Porto und Transfer zum Hotel.

2.Tag: Porto

Heute lernen Sie die Stadt bei einer Stadtrundfahrt kennen (ca. 3-4 Std.). Porto ist eine faszinierende und lebendige Küstenstadt, die sich durch eine bewegende Geschichte und interessante Touristenattraktionen auszeichnet. Entdecken Sie Kirchtürme aus Granit, enge Straßen und verborgene Barockschätze. Während Ihrer Stadtrundfahrt sehen Sie unter anderem den 75 m hohen Torre dos Clerigos, die frühgotische Kirche Sao Francisco, den Praca Liberdade sowie das Ribeira-Viertel. Es besteht die Möglichkeit den Tag bei einer Weinprobe in einer der zahlreichen Portweinbodegas ausklingen zu lassen.

3.Tag: Fakultativ: Ausflug Aveiro (ca. 4 Std.)

Aveiro ist die Hauptstadt des Distrikts Aveiro und wurde am 26. Februar 959 in einem Tagebuch der Condessa Mumadona zum ersten Mal erwähnt. Die Stadt wird wegen der drei Kanäle Canal de São Roque, Canal das Pirâmides und Canal dos Santos Mârtires auch das Venedig Portugals genannt. Berühmt ist Aveiro weiterhin für seine farbenfrohen Moliceiros Boote auf den Kanälen. Das Altstadtzentrum mit seinen vielen Kirchen und die Brückenkonstruktionen sind Hauptanziehungspunkt vieler Touristen. La Ria de Aveiro zählt zu den schönsten Rias in Portugal. Die Ria ist ein Küstentyp mit einer schmalen und langen, tief in das Land eindringenden Meeresbucht. Nachdem Sie diese charaktervolle und traditionelle portugiesische Stadt kennengelernt haben, können Sie noch eine Schifffahrt auf den Kanälen unternehmen bevor es wieder zurück in Richtung Hotel geht.

4.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen Porto und Rückflug nach Deutschland.

Weiterer Programmvorschlag:

Ganztägiger Ausflug Coimbra

Coimbra, an den Ufern des Flusses Mondego gelegen, ist vor allem bekannt durch seine Universität, welche die älteste in Portugal ist und gleichzeitig zu einer der ältesten Universitäten von ganz Europa zählt. Sie ist am höchsten Punkt der oberen Altstadt gelegen und beeindrukt mit ihrem barocken Uhren- und Glockenturm und der Biblioteca Joanina mit etwa 300.000 kostbaren Büchern. Der Aufstieg auf den Glockenturm lohnt sich - denn von hier aus haben Sie einen fantastischen 360° Rundblick über Coimbra! Coimbra steht jedoch nicht nur für Tradition, die Stadt besitzt auch moderne Bauwerke wie die Fußgängerbrücke Pedro e Inês oder den Pavillon Centro de Portugal im Parque Verde do Mondego.

Hotel Cristal Porto, Porto ****

Das alpetour-Vertragshotel liegt zentral in Porto. Die nächste U-Bahnstation Faria Guimarães ist 500 m entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Garten und WLAN. Die 94 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, TV, Safe, Klimaanlage und Minibar ausgestattet.
Jetzt anfragen
  • 4 Tage
ab399,-

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Porto
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 83,-)
  • 3x Übernachtung mit Frühstück
  • Frühstücksbuffet
  • Transfer Flughafen - Hotel
  • Stadtrundfahrt in Porto
  • Besuch einer Portweinkellerei inkl. Kostprobe
  • Transfer Hotel - Flughafen

07.01.-30.11.21
Hotel Cristal Porto**** ab € 399,-
EZ-Zuschlag ab € 102,-
HP-Zuschlag pro Tag ab € 19,-
Programmbausteine:
Schifffahrt auf dem Duero (ca. 1 Std.) p.P. ab € 14,-
Schifffahrt in Aveiro p.P. ab € 7,50
Ausflug Aveiro inkl. Reiseleitung und Bugestellung (ca. 4 Std.) p.P. ab € 24,-
Ganztägiger Ausflug Coimbra inkl. Reiseleitung und Busgestellung p.P. ab € 35,-

ID: 21FGPT118

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen