Thailand - Faszinierende Tempel und traumhafte Strände

Thailand verzaubert seine Besucher durch seine außergewöhnliche Vielfalt. Spazieren Sie während Ihrer Reise im Norden auf verschlungenen Pfaden durch den Dschungel, bummeln Sie durch das moderne Bangkok und entspannen Sie sich an den Traumstränden der thailändischen Küste. Hier kommt jeder auf seine Kosten!

1.Tag: Anreise

Flug von Deutschland nach Bangkok.

2.Tag: Bangkok

Am Morgen Ankunft in Bangkok und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. Anschließend fahren Sie in die Innnenstadt zur Besichtigung des königlichen Palastgeländes inkl. des berühmten Smaragdbuddhas. Der Königspalast wurde im Jahre 1782 erbaut und war 150 Jahre lang Residenz der thailändischen Könige sowie der administrative Sitz der Regierung. Erst 1946 wurde die offizielle Königsresidenz in einen anderen Palast der Stadt verlegt. Auch ein Besuch des Wat Phos, der zu den ältesten Tempeln des Landes gehört, darf heute nicht fehlen. Hier bestaunen Sie den größten liegenden Buddha Thailands. Danach Transfer zum Hotel in Bangkok.

3.Tag: Bangkok - Ayutthaya - Sukhothai

Heute begeben Sie sich nach Ayutthaya, die ehemalige Hauptstadt des Königreiches Siam. Die Ruinen der damaligen Altstadt bilden heute einen sehenswerten historischen Überblick mit Klöstern, Tempeln und Palästen. Sehen Sie z.B. die Ruinen des Wat Phra Si Sanpetch und den Viharn Phra Mongkon Bophit Temple. Anschließend geht es weiter nach Sukhothai, wo Sie sich mit einem buddhistischen Brauch befassen werden: Dem Herstellen von Heiligenbildchen, die sich in Thailand großer Beliebtheit erfreuen. Hier besteht auch die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen, um sein eigenes Bildchen herzustellen und als Souvenir mit nach Hause zu nehmen. Übernachtung in Sukhothai.

4.Tag: Sukhothai - Lampang

Erster Stopp des Tages sind heute die Ruinen von Sukhothai, der Hauptstadt des Sukhothai-Königreiches, dem ersten großräumigeren Königreich der Thai. Seit 1991 ist dieser historische Stadtteil Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Gegen Mittag besuchen Sie eine thailändische Familie, bei der Sie gemeinsam ein schmackhaftes thailändisches Mittagessen zubereiten und natürlich auch zu sich nehmen. Anschließend führt Sie Ihr Weg in den Raum Lampang zur Übernachtung.

5.Tag: Lampang - Goldenes Dreieck - Chiang Rai

Nach dem Besuch einer örtlichen Schule (nur wochentags außerhalb der Ferien möglich), geht es an Ananasfeldern vorbei zum Tempel Wat Rong Khun, der seine Besucher durch seine komplett weiße Fassade begeistert und sich dadurch von vielen anderen Tempeln im Land unterscheidet. Nachmittags unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Mekong Fluss, um das sagenumwobene Goldene Dreieck zwischen Thailand, Myanmar und Laos zu besichtigen. Hier wird seit vielen Jahrhunderten Opium hergestellt, und da dieses früher mit Gold aufgewogen wurde, entstand schließlich der Name Goldenes Dreieck. Übernachtung im Raum Chiang Rai.

6.Tag: Chiang Rai - Chiang Mai

Nach dem Frühstück begeben Sie sich in die Bergwelt von Chiang Rai. Hier besuchen Sie zunächst die königliche Villa, die besonders durch ihren Baustil fasziniert, der an ein Schweizer Bergchalet erinnert. Königin Sirikit verbrachte in ihrer Jugend einige Zeit in der Schweiz und ließ sich zur Erinnerung an jene Zeit diese Villa in den thailändischen Bergen erbauen. Anschließend besichtigen Sie den botanischen Garten von Mae Fah Luang, um sich dort an der üppigen einheimischen Pflanzenwelt zu erfreuen. Nachmittags Transfer nach Chiang Mai. Übernachtung in Chiang Mai.

7.Tag: Ganztägiger Ausflug Elefantencamp und Orchideenfarm

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Elefantencamp in Mae Sa. Hier kümmert man sich vor allen Dingen um ältere Elefanten, die sich vom aktiven Arbeitsleben zurückgezogen haben und dort ihren Lebensabend in Ruhe verbringen können. Anschließend geht es weiter zu einer Orchideenfarm, auf der Ihnen auf anschauliche Art und Weise alles über diese schönen Pflanzen näher gebracht wird. Zum Abschluss des Tages steht ein Bummel durch ein Künstlerzentrum auf dem Programm, in dem hauptsächlich Silberschmiede ihre Kunst ausstellen. Am Abend erwartet Sie im Old Chiang Mai Cultural Center ein traditionelles Kantoke Abendessen. Dabei sitzen Sie auf gemütlichen Kissen auf dem Boden, nehmen dort Ihr Essen ein und werden währenddessen von traditionellen Tänzern unterhalten. Übernachtung in Chiang Mai.

8.Tag: Chiang Mai - Hua Hin

Transfer zum Flughafen Chiang Mai und Flug zurück nach Bangkok. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Strandhotel in Hua Hin. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Hua Hin.

9.-10.Tag: Zur freien Verfügung in Hua Hin

11.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Jetzt anfragen
  • 11 Tage
ab1.789,-

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Bangkok
  • Inlandsflug Chiang Mai - Bangkok
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 484,-)
  • 9 x Übernachtung/Frühstück (1 x Bangkok, 1 x Sukhothai, 1 x Lampang, 1 x Chiang Rai, 2 x Chiang Mai, 3 x Hua Hin)
  • 1 x Thaikochkurs inkl. Mittagessen
  • 1 x traditionelles Kantoke Abendessen inkl. Musik und Tanz
  • Busrundreise und Transfers vor Ort in modernen Reisebussen
  • Permanente Reiseleitung ab/bis Bangkok
  • Eintritte und Besichtigungen lt. Programm
  • Trinkwasser und feuchte Erfrischungstücher im Bus

07.01.-20.12.20
3- bis 4-Sterne-Hotels ab € 1.789,-
EZ-Zuschlag ab € 389,-
HP-Zuschlag ab € 210,-

ID: 20FGWW110
Ich berate Sie gerne Susanne Körbel Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-102 E-Mail s.koerbel@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen