Sardinien - Die Smaragdinsel

Sardinien ist eine Welt für sich, die Insel wirkt wie ein kleiner Kontinent im Zentrum des Mittelmeers. Sein Meer, das von türkis über azurblau bis dunkelblau schimmert und seine langen, feinsandigen Strände erinnern eher an die Karibik, als an eine Insel, deren Hinterland von Weite, Schafherden und Wildnis geprägt ist.

1.Tag: Anreise

Flug nach Olbia und Transfer zum Hotel.

2.Tag: Ganztägiger Ausflug Costa Smeralda

Der heutige Ausflug führt Sie in die renommierten Orte an der berühmten Costa Smeralda, deren 55 km² Küstenmacchia, Strände und Felsbuchten nach den Plänen eines internationalen Architekten- und Landschaftsplanerteams bebaut und gestaltet wurden. Villen und Hotels passen sich der großartigen meditteranen Küstenlandschaft an und gehören zu den feinsten Urlaubsadressen Europas. Sie fahren nach Porto Cervo und Baia Sardinia, wo sich schicke Feriendomizile in die Umgebung schmiegen und luxuriöse Jachten in den Buchten bewundert werden können.

3.Tag: Ganztägiger Ausflug Santa Teresa di Gallura und La Maddalena

Am Morgen Fahrt zum Capo Testa, welches vor allem bekannt ist für seine Steinformationen in Form von Tieren, Burgen und Fabelwesen. In der Antike war das Kap als Steinbruch genutzt worden. Im Anschluss führt Sie Ihr Weg nach Santa Teresa di Gallura, die nördlichste Stadt Sardiniens. Hier sind es nur noch zwölf Kilometer Meer, die Korsika und Sardinien voneinander trennen. Am Nachmittag erreichen Sie Palau, wo die Fährüberfahrt zur Insel La Maddalena vorgesehen ist. Nach einer wunderschönen Panoramafahrt geht es weiter über eine Brücke zur Nachbarinsel Caprera, wo Sie die "Casa Garibaldi", heute ein Museum mit der Grabstätte des italienischen Nationalhelden, bewundern können. Anschließend Fahrt über die Panoramastraße Via Canniggione mit Abstecher zur Granitformation Capo dell'Orso.

4.Tag: Ganztägiger Ausflug Alghero und Neptun Grotte

Sie starten den Tag in der Stadt Alghero, die von vielen als schönste Stadt Sardiniens bezeichnet wird. Die wuchtigen Stadtmauern und Verteidigungsanlagen wurden einst von den Spaniern gebaut, die hier fast 400 Jahre lang herrschten. Ein Rundgang durch die hübschen Gassen führt Sie zur Klosterkirche San Francesco mit einem eindrucksvollen Kreuzgang. Unzählige Boutiquen, Schmuck- und Spezialitätenläden laden zum Bummeln ein. Der wunderschöne Hafen verleiht der Stadt ein besonderes Flair. Von Alghero aus können Sie eine Schifffahrt zur schönsten Grotte der Insel, der Grotta di Nettuno unternehmen (wetterabhänging). Sehen Sie bizarre Kristallgebilde, riesige Tropfsteinformationen und einen See im Inneren der Höhle.

5.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug Nuoro und Orgosolo

Dieser Tagesausflug geht in das Landesinnere nach Nuoro, größter Ort der Barbagia und bekannt für das berühmte Museo del Costume. Hier gibt es einen gut dokumentierten Überblick über Trachten und Kunsthandwerk der Provinz Nuoro, über Feste und Traditionen. Weiterfahrt nach Orgosolo, einem der Ursprungsorte sardischer Murales. Diese Wandmalereien sind seit den 1970er Jahren zeitkritischer Ausdruck des Widerstands gegen staatliche Bevormundung und Ausbeutung, gestaltet von Studenten und Künstlern gemeinsam mit den Dorfbewohnern. In einem rustikalen Hirtengasthof erwartet Sie ein typisches Mittagessen. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

6.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug Tempio Pausania und Castelsardo

Heute geht die Fahrt zunächst durch Korkeichenwälder nach Tempio Pausania. Ihren Charme entfaltet die Stadt vor allem im historischen Ortskern mit den unverputzten Granithäusern. Besichtigen Sie die Kathedrale San Pietro aus dem 14. Jahrhundert und das Oratorium von Rosario. Gegen Nachmittag fahren Sie nach Castelsardo, das für seine Handwerkskunst bekannt ist. Bewundern Sie kunstvoll geflochtene Körbe in den Geschäften der Altstadt oder besuchen Sie das Kunsthandwerksmuseum in der stolzen Festung oberhalb der Stadt. Von hier genießen Sie einen herrlichen Ausblick über den Golf von Asinara.

7.Tag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug Gigantengräber Coddu Vecchiu und San Pantaleo

Wir empfehlen Ihnen heute den Besuch einer der am besten erhaltenen vorgeschichtlichen Stätten der Region, dem Gigantengrab Coddu 'Ecchiu. Von hier führt ein interessanter Spaziergang zur Nuraghenfestung Prisciona, wo ein bronzezeitliches Dorf freigelegt wird und man den Archäologen über die Schulter schauen kann. Legen Sie diesen Ausflug auf einen Donnerstag und planen Sie einen Abstecher zum malerischen Wochenmarkt im idyllisch gelegenen Bergdorf San Pantaleo ein! Das Angebot an lokalem Kunsthandwerk und verlockend duftenden Spezialitäten ist vielfältig und Sie haben die Möglichkeit, den ein oder anderen Snack zu probieren.

8.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Hotel Micalosu, Cannigione ***

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich in Panoramalage mit Blick auf den Golf von Arzachena, ca. 2 km vom Zentrum und ca. 2 km vom Meer entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Aufenthaltsraum, Konferenzraum, Außenpool, Terrasse und Garten. Die 52 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV und Minibar ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz ca. 30 m entfernt.

Hotel Airone, Arzachena ****

Das alpetour-Vertragshotel befindet sich am Golf von Cannigione, ca. 700 m vom Meer und ca. 8 km von Arzachena entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Aufenthaltsraum, Konferenzraum, Außenpool, Terrasse, Garten und WLAN. Die 70 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage und Minibar ausgestattet. Kostenloser Busparkplatz am Hotel.
Jetzt anfragen
  • 8 Tage
ab755,-

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Sardinien
  • Akuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 140,-)
  • 7 x Halbpension im Raum Costa Smeralda/Arzachena
  • Erweitertes Frühstück & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Transfer Flughafen - Hotel
  • Ganztägiger Ausflug Costa Smeralda inkl. Reiseleitung und Busgestellung
  • Ganztägiger Ausflug Santa Teresa di Gallura und La Maddalena inkl. Reiseleitung, Busgestellung und Fährüberfahrt
  • Ganztägiger Ausflug Alghero und Neptun-Grotte inkl. Reiseleitung, Busgestellung und Schifffahrt
  • Transfer Hotel - Flughafen

01.04.-30.06.20, 01.09.-31.10.20
3-Sterne-Hotel ab € 755,-
EZ-Zuschlag ab € 132,-
4-Sterne-Hotel ab € 839,-
EZ-Zuschlag ab € 182,-
Programmbausteine:
Ganztägiger Ausflug Nuoro und Orgosolo inkl. Mittagessen, Eintritt Museum, Reiseleitung und Busgestellung p.P. ab € 73,-
Ganztägiger Ausflug Tempio Pausania und Castelsardo inkl. Reiseleitung und Busgestellung p.P. ab € 40,-
Ganztägiger Ausflug San Pantaleo und Coddu Vecchiu inkl. Reiseleitung und Busgestellung p.P. ab € 35,-

ID: 20FGIT104
Ich berate Sie gerne Christine Rassweiler Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-107 E-Mail team.italien@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen