Kroatien und Montenegro - Faszinierende Naturschönheiten und reizvolle Küstenstädte

Kroatien lockt mit wunderschönen Landschaften, reizvollen Städten, zahlreichen Kultur- und Naturschönheiten, weitläufigen Sand- und Kiesstränden sowie verwinkelten Buchten und bizarren Felsformationen. Die auch als "Perlen der Adria" bezeichneten Küstenstädte bieten unzählige beeindruckende Sehenswürdigkeiten, die Sie unbedingt entdecken sollten! Dubrovnik zeigt sich mit seinen mächtigen Stadtmauern, den mittelalterlichen Straßen, den unzähligen, verwinkelten Gassen und lauschigen Plätzen von seiner schönsten Seite.

1.Tag: Anreise

Flug nach Split und Transfer zum Hotel im Raum Split.

2.Tag: Ganztägiger Ausflug Nationalpark Krka Wasserfälle

Nach dem Frühstück Fahrt zum Krka Nationalpark mit Führung (ca. 3-4 Std.). Wegen seiner natürlichen Schönheit wurde das Gebiet um den Karstfluss Krka, der am Fuße des Gebirgsstocks Dinara entspringt, zum Nationalpark erklärt. Der Fluss besticht durch seine außerordentliche Schönheit mit Schluchten, Kaskaden, kristallklaren Seen und wundersamen Formen von glitzernden Wasserfällen. Die Wassermassen stürzen über 17 in kurzen Abständen aufeinander folgenden Travertinstufen in die Tiefe. Von einem Aussichtspunkt bietet sich ein faszinierender Blick auf die Klosterinsel Visovac, im gleichnamigen See gelegen. Rückfahrt zum Hotel im Raum Split.

3.Tag: Insel Brac - Makarska - Drvenik

Eine Bootsfahrt mit herrlichen Ausblicken auf die Küste der Makarska Riviera führt Sie heute auf die dalmatinische Insel Brac. An der Ostseite der Insel erreichen Sie den romantischen Fischerort Povjla, der am Ende einer tiefen, fjordartigen Bucht liegt und von der Pfarrkirche St. Johannes überragt wird. Bei einem Spaziergang durch das Fischerdörfchen besuchen Sie die frühchristliche Kirche. Am Nachmittag Panoramafahrt zurück zum Festland und Weiterfahrt nach Makarska. Bei einem Spaziergang durch die Stadt erfahren Sie viel Wissenswertes zur Stadtgeschichte. Die lange Zeit unter venezianischer Herrschaft zeigt sich bis heute in prächtigen Steinhäusern, romantischen Plätzen und engen Gassen. Genießen Sie auf der palmengesäumten Uferpromenade in Ruhe einen Kaffee und erleben Sie das Einlaufen der Fischerboote in den Naturhafen, wo die Einheimischen den fangfrischen Fisch direkt am Kai kaufen. Übernachtung im Raum Drvenik.

4.Tag: Ganztägiger Ausflug Mostar - Derwischkloster Blagaj

Über eine einzigartig schöne Panoramastraße führt Sie der heutige Weg über das Biokovogebirge, mit einem überwältigenden Blick auf die Küste, in die Karstlandschaften Bosnien-Herzegowinas nach Mostar. Bis zu 2.400 m hohe Berge umgeben die uralte Handelsstadt am Fluss Neretva. Zwischen Moscheen und alten osmanischen Wohnhäusern erkunden Sie die Gassen der Altstadt, in der Handwerker und Händler ihre Waren anbieten. Am Nachmittag Fahrt in das Dorf Blagaj, in dessen Nähe die größte Karstquelle Europas entspringt. Unter einer riesigen überhängenden Felswand besuchen Sie ein Derwischkloster aus dem 16. Jahrhundert. Rückfahrt zum Hotel im Raum Drvenik.

5.Tag: Neretva Delta - Ston - Dubrovnik

Die erste Etappe führt Sie heute durch das äußerst fruchtbare Neretva-Delta, welches auch als "Kalifornien Kroatiens" bezeichnet wird. Hier gedeihen hunderttausende Mandarinenbäume und viele andere Früchte. Das Delta des Flusses Neretva ist ein weiter Sumpf mit einer üppigen Flora und Fauna, wo über 300 Vogelsorten Zuflucht finden und 115 davon hier nisten. Für eine Mittagspause machen Sie Halt auf einem Landgut und genießen dalmatinisches Essen und landestypischen Wein. Auf der Weiterreise nach Dubrovnik sehen Sie die berühmten Austernbänke von Ston und die längste Wehrmauer Europas auf der Halbinsel Peljesac. Die Salzsalinen von Ston zählen zu den schönsten ihrer Art an der Adria. Übernachtung im Raum Dubrovnik.

6.Tag: Ganztägiger Ausflug Kotor - Lovcen Pass - Cetinje

Kaum eine Fahrstunde südlich von Dubrovnik beginnt die montenegrinische Küste. Mit der Bucht von Kotor besuchen Sie den eindrucksvollsten Fjord des Mittelmeeres. 28 km tief drängt sich das tiefblaue Wasser der Adria in das Festland hinein. Die UNESCO-geschützte Stadt Kotor ist mit ihren zahlreichen Kirchen, Palästen und steingepflasterten Straßen die Perle der mittelalterlichen Architektur Montenegros. Von Kotor fahren Sie über den Lovcen-Pass (1.749 m). Die Aussicht auf den tief eingeschnittenen Fjord und die Karstberge ist schier unbeschreiblich. Anschließend Besuch von Cetinje, der ehemaligen Hauptstadt Montenegros, und Budva. Rückfahrt zum Hotel im Raum Dubrovnik.

7.Tag: Dubrovnik

Nach dem Frühstück Fahrt ins Zentrum von Dubrovnik und Stadtführung (ca. 2 - 3 Std.). Bevor Sie die Altstadt erkunden, fahren Sie zu einem Aussichtspunkt, von dem aus Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Altstadt genießen können. Den besten Überblick über diese einzigartige Altstadt erhält man während eines Spaziergangs auf dem seeseitigen Teil der Stadtmauer. Die historischen Bauwerke, wie die Dominikanerkirche, der Rektorenpalast, die St.-Blasius-Kirche, der Dom Velika Gospa, die Rolandssäule und der Onofriobrunnen verleihen der Altstadt von Dubrovnik ihren einzigartigen und unverwechselbaren Charakter. Im Franziskaner Kloster besuchen Sie anschließend die älteste Apotheke Europas. Übernachtung im Raum Dubrovnik.

8.Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Jetzt anfragen
  • 8 Tage
ab965,-

Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland nach Split und zurück von Dubrovnik
  • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag (z.Zt. p.P. € 105,-)
  • 7 x Halbpension in 3- bis 4-Sterne-Hotels (2 x Split, 2 x Drvenik, 3 x Dubrovnik)
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Busrundreise und Transfers vor Ort in modernen Reisebussen
  • Permanente Reiseleitung ab Split bis Dubrovnik
  • Eintritt und Führung Krka Nationalpark ab
  • Schifffahrt zur Insel Brac
  • Ganztägige Reiseleitung Mostar/Blagaj
  • Eintritt Derwisch Kloster in Blagaj
  • Dalmatinisches Mittagessen inkl. Landwein und Wasser
  • Ganztägige Reiseleitung Kotor/Cetinje inkl. Einfahrtsgebühren
  • Eintritt Nationalpark Lovcen
  • Stadtführung in Dubrovnik
  • Eintritt Stadtmauer Dubrovnik

01.03.-31.10.20
3- bis 4-Sterne-Hotels ab € 965,-
EZ-Zuschlag ab € 133,-
Programmbausteine:
Mittagessen beim Ausflug nach Montenegro mit Njegusi-Schinken und Wein p.P. ab € 17,-
Rustikales Mittagessen beim Ausflug Krka Nationalpark mit luftgetrocknetem Schinken, hausgemachtem Käse, ofenfrischem Peka-Brot, Wein und Wasser p.P. ab € 19,-

ID: 20FGHR101
Ich berate Sie gerne Carola Vogt Flugreisenspezialistin Tel +49 (0) 8151/775-138 E-Mail c.vogt@alpetour.de

Reise jetzt anfragen

Reisedaten

Kundendaten

Informationen

Unsere Empfehlungen